Dienstleistungen - 65886-2019

11/02/2019    S29    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Norwegen-Tana: Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen

2019/S 029-065886

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Øfas Husholdning AS
888 321 942
Tanatorget
Tana
9845
Norwegen
Kontaktstelle(n): Jørgen Myhre
Telefon: +47 40639860
E-Mail: jm@foyentorkildsen.no
NUTS-Code: NO073

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ofas.no/

Adresse des Beschafferprofils: https://eu.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/355737

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=231174&B=KGVLIGHT
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=231174&B=KGVLIGHT
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Letting out and Transport of Hook Lift Containers

Referenznummer der Bekanntmachung: Krokcontainer
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90510000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Contracting Authority is responsible for the operation of four environmental stations for waste in Berlevåg, Båtsfjord, Vardø and Kirkenes municipalities, as well as a reloading station for household waste in Kirkenes. The waste from all stations must be transported in hook lift containers to the main plant in Tana, approx. 1,5 km south of the densely populated area Tanabru. The assignment includes the deployment of/letting out hook lift containers for all stations, replacements of the containers in accordance with the Contracting Authority's orders, and transport of the containers to the Contracting Authority's main plant in Tana. The Contracting Authority also has a reloading station in Kirkenes with 3 separate hook lift containers for food waste. The containers shall be replaced and transported to Tana.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42418940
44613700
44613800
50514000
63111000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NO073
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The Contracting Authority is responsible for the operation of four environmental stations for waste in Berlevåg, Båtsfjord, Vardø and Kirkenes municipalities, as well as a reloading station for household waste in Kirkenes. The waste from all stations must be transported in hook lift containers to the main plant in Tana, approx. 1,5 km south of the densely populated area Tanabru. The assignment includes the deployment of/letting out hook lift containers for all stations, replacements of the containers in accordance with the Contracting Authority's orders, and transport of the containers to the Contracting Authority's main plant in Tana. The Contracting Authority also has a reloading station in Kirkenes with 3 separate hook lift containers for food waste. The containers shall be replaced and transported to Tana. The assignment includes the deployment of/letting out current 36 hook lift containers of various sizes and types for the environmental and reloading station. Approx. 750 containers were replaced in 2018, with a total freight weight of approx. 5 000 tonnes. Start of the assignment: 1.6.2019. This is a standing contract which is valid until it is terminated in accordance with the current termination dates. The contract can not be terminated before 31 December 2020.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 19
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

The contract can be terminated by all parties upon a written notification. The Contracting Authority has the option for terminating the contract with 6 months’ notice in advance. The tenderer has the option for terminating the contract with 9 months’ notice in advance.

The contract can not be terminated before 31.12.2020. However, a notification of termination can be given prior to this deadline, provided that the actual termination takes place after afterward.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

See the tender documentation.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

See the tender documentation.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

See the tender documentation.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/03/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Norwegisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/03/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Øfas Husholdning AS
Tanatorget
Tana
9845
Norwegen
E-Mail: sh@ofas.no

Internet-Adresse: www.ofas.no

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/02/2019