Diensten - 67494-2019

12/02/2019    S30    - - Diensten - Aankondiging van een opdracht - Openbare procedure 

Duitsland-Gera: Diensten voor slibstorting

2019/S 030-067494

Aankondiging van een opdracht

Diensten

Legal Basis:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal
De-Smit-Str. 6
Gera
07545
Duitsland
E-mail: g.hauschild@zvme.de
NUTS-code: DEG02

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.zvme.de/

I.1)Naam en adressen
JenaWasser – Zweckverband der Abwasserentsorgung und Wasserversorgung
Rudolstädter Straße 39
Jena
07745
Duitsland
E-mail: abwasser@jenawasser.de
NUTS-code: DEG03

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.jenawasser.de/

I.1)Naam en adressen
Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsbetrieb Altenburg
Franz-Mehring-Str. 6
Altenburg
04600
Duitsland
E-mail: martin.wenzel@ewa-altenburg.de
NUTS-code: DEG0M

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://netze.ewa-altenburg.de/abwasser/abwasserentsorgung/

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung für Städte und Gemeinden des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt
Remschützer Straße 50
Saalfeld
07318
Duitsland
E-mail: andreas.stausberg@zwa-slf-ru.de
NUTS-code: DEG0I

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.zwa-slf-ru.de/

I.1)Naam en adressen
Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal Stedtfeld
Am Frankenstein 1
Eisenach
99817
Duitsland
E-mail: info@tavee.de
NUTS-code: DEG0N

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.tavee.de/

I.1)Naam en adressen
Wasser und Abwasser-Verband Bad Salzungen
Eisenacher Straße 2 a
Bad Salzungen
36433
Duitsland
E-mail: w.mahret@wvs-basa.de
NUTS-code: DEG0P

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.wvs-basa.de/

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasser und Abwasser Orla
Im Tümpfel 3
Pößneck
07381
Duitsland
E-mail: wl-goeschka@zv-orla.de
NUTS-code: DEG0K

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.zv-orla.de

I.1)Naam en adressen
Zweckverband zur Wasserver- und Abwasserentsorgung der Gemeinden im Thüringer Holzland
Rodaer Straße 47
Hermsdorf
07629
Duitsland
E-mail: st.rothe@zwa-holzland.de
NUTS-code: DEG0J

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://zwa-holzland.de/

I.1)Naam en adressen
Abwasserzweckverband „Mittlere Unstrut“
Hüngelsgasse 13
Bad Langensalza
99947
Duitsland
E-mail: info@wazv-badlangensalza.de
NUTS-code: DEG09

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://wazv-badlangensalza.de/

I.1)Naam en adressen
Wasser- und Abwasserzweckverband Eichsfelder Kessel
Breitenworbiser Straße 1
Niederorschel
37355
Duitsland
E-mail: service@waz-ek.de
NUTS-code: DEG06

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://waz-ek.de/

I.1)Naam en adressen
Stadtwerke Meiningen
Utendorfer Str. 122
Meiningen
98617
Duitsland
E-mail: lutz.boehler@stadtwerke-meiningen.de
NUTS-code: DEG0B

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://stadtwerke-meiningen.de/

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasser/Abwasser Zeulenroda-Triebes
Alleestraße 9
Zeulenroda-Triebes
07937
Duitsland
E-mail: u.zierdt@zv-waz.de
NUTS-code: DEG0L

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.zv-waz.de/

I.1)Naam en adressen
Stadtwerke Schmölln
Sommeritzer Straße 74/1
Schmölln
04626
Duitsland
E-mail: kuehnast@stadtwerke-sln.de
NUTS-code: DEG0M

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.stadtwerke-sln.de/

I.1)Naam en adressen
Stadtverwaltung Sömmerda, Eigenbetrieb „Abwasser Sömmerda“
Uhlandstraße 7
Sömmerda
99610
Duitsland
E-mail: c.doering@stadt.soemmerda.de
NUTS-code: DEG0D

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.soemmerda.de/wirtschaft/versorgungsbetriebe/eigenbetrieb-abwasser-soemmerda.html

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasser/Abwasser „Obere Saale“ Schleiz
An der Sommerbank 6
Schleiz
07907
Duitsland
E-mail: m.franke@zwa-oberesaale.de
NUTS-code: DEG0K

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://zwa-oberesaale.de/

I.1)Naam en adressen
„Stadtwerke Schnaudertal“, Eigenbetrieb der Stadt Meuselwitz
Wirtschaftsweg 7
Meuselwitz / OT Wintersdorf
04610
Duitsland
E-mail: geweniger-huefner@stadtwerke-schnaudertal.de
NUTS-code: DEG0M

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.stadtwerkeschnaudertal.de/

I.1)Naam en adressen
Trink- und Abwasserzweckverband „Notter“
Thomas-Müntzer-Straße 2
Schlotheim
99994
Duitsland
E-mail: info@tazv-notter.de
NUTS-code: DEG09

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://tazv-notter.de/

I.1)Naam en adressen
Zweckverband Wasser und Abwasser Lobensteiner Oberland
Poststraße 38
Bad Lobenstein
07356
Duitsland
E-mail: gleichmann@zvwalo.de
NUTS-code: DEG0K

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.zvwalo.de/

I.1)Naam en adressen
Abwasserzweckverband „Goldene Aue“
Schulplatz 2
Heringen/Helme OT Uthleben
99765
Duitsland
E-mail: azv.goldeneaue-uthleben@t-online.de
NUTS-code: DEG07

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.azv-goldeneaue-uthleben.de/

I.1)Naam en adressen
Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue
Marktplatz 13
Gebesee
99189
Duitsland
E-mail: info@vg-gera-aue.de
NUTS-code: DEG0D

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.vg-gera-aue.de/

I.1)Naam en adressen
Abwasserzweckverband „Finne“
Bahnhofstraße 28
Sömmerda
99610
Duitsland
E-mail: Anja.Kloeppel@bewa-soemmerda.de
NUTS-code: DEG0D

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.bewa-soemmerda.de/

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
De opdracht omvat een gezamenlijke aanbesteding
In geval van een gezamenlijke aanbesteding waar meerdere landen bij betrokken zijn – vermeld de toepasselijke nationale wetgeving op het gebied van aanbestedingen:

— --

I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: https://www.evergabe.de/unterlagen/2023197/zustellweg-auswaehlen
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op een ander adres:
PICON GmbH
Glashütter Straße 101
Dresden
01277
Duitsland
E-mail: scg@picon-ingenieur.de
NUTS-code: DED21

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.picon-ingenieur.de/

Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend via elektronische weg op: https://www.evergabe.de
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het hierboven vermelde adres
I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: Öffentliche-rechtliche Verbände, Stadtwerke, Eigenbetriebe
I.5)Hoofdactiviteit
Andere activiteit: Wasserversorgung, Abwasserentsorgung

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Klärschlammentsorgung Thüringer Verbände

Referentienummer: P18-060
II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
90513900
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Übernahme, Transport und Entsorgung von Klärschlämmen aus der kommunalen Abwasserbehandlung von insgesamt 21 Thüringer Verbänden der Wasserver- und Abwasserentsorgung. Insgesamt beträgt der Klärschlammanfall ca. 70 000 t OS/a.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DEG02
Voornaamste plaats van uitvoering:

Gera, DE

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Übernahme, Transport und Entsorgung von Klärschlämmen aus der kommunalen Abwasserbehandlung von insgesamt 21 Thüringer Verbänden der Wasserver- und Abwasserentsorgung bzw. Stadtwerke oder Eigenbetriebe. Insgesamt beträgt der Klärschlammanfall rund 70 000 t OS/a. Davon sind rund 30 000 t OS/a thermisch zu entsorgen.

II.2.5)Gunningscriteria
De onderstaande criteria
Prijs
II.2.6)Geraamde waarde
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 01/01/2020
Einde: 31/12/2022
Deze opdracht kan worden verlengd: ja
Beschrijving van verlengingen:

Es besteht eine Verlängerungsoption um weitere 3 Jahre, welche die Auftraggeber einheitlich bis spätestens 30.6.2021 abrufen können, nicht müssen (siehe Vergabeunterlage, Besondere Vertragsbedingungen).

II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach §§ 123, 124, 125 GWB;

2) über die Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister; Nachweisführung durch Vorlage einer Registerbescheinigung bleibt vorbehalten.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) über den allgemeinen Jahresumsatz und den Umsatz im Tätigkeitsbereich des Auftrags;

2) über eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung im Zeitpunkt der Angebotsabgabe. Nachweisführung durch Vorlage einer Kopie der Versicherungspolice oder eine entsprechende Versicherungsbestätigung des Versicherers in Kopie erforderlich.

Eventuele minimumeisen:

Zu 2.: Die Deckungssumme muss je Versicherungsfall mindestens 2 000 000 EUR für Personenschäden und 1 000 000 EUR für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) betragen.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) zur Ausstattung, zu Geräten und zur technischen Ausrüstung, über welche der Bieter für die Ausführung des Auftrags verfügt;

2) über Maßnahmen zur Qualitätssicherung;

3) über Unternehmensreferenzen über die wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen, welche mit der zu vergebenden Leistung hinsichtlich der Abfallart und des im Entsorgungskonzept des Auftragnehmers benannten Entsorgungsweges vergleichbar sind. Eigenerklärung auf dem Formular des Auftraggebers mit folgenden Inhalten:

— Name des Auftraggebers,

— Anschrift des Auftraggebers,

— Ansprechpartner des Auftraggebers (Name, Vorname),

— Kommunikationsdaten zum Ansprechpartner (z. B. Telefon),

— Angabe zum Auftraggeber (öffentlicher oder privater AG),

— Rechnungswert des Auftrags,

— Leistungszeitraum,

— Beschreibung des Leistungsumfanges,

— Beteiligungsart (Selbstausführung, Mitglied Arbeitsgemeinschaft, Nachunternehmer). Die Vergabestelle behält sich im Rahmen der Angebotsprüfung vor, eine von der zuständigen Behörde oder den zuständigen privaten Auftraggeber ausgestellte Bescheinigung zur Referenz vom Bieter zu verlangen.

4) über durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Bieters und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten 3 Jahren.

Eventuele minimumeisen:

Zu 2.: Gültiger Nachweis des Bieters über seine Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz für die von ihm vorgesehenen Entsorgungsleistungen (Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten, Beseitigen und/oder Handeln und Makeln) durch Vorlage einer Kopie des zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültigen Zertifikats.

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.1)Inlichtingen over een bepaalde beroepsgroep
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:

1) Der Nachweis einer Mindestdeckung einer Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung mit jeweils 2 000 000 EUR für Personenschäden und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) für die Laufzeit des Vertrages, im Falle von Arbeitsgemeinschaften für jedes Mitglied, ist mit Beginn der Leistungen vorzulegen. Die Haftung für Umweltschäden darf nicht ausgeschlossen oder – ausgenommen in Bezug auf die o. g. Mindestdeckungssumme – beschränkt sein. Die Versicherung ist bis zum Ablauf des Vertrages aufrechtzuerhalten;

2) Der Auftragnehmer verfügt über den gesamten Leistungszeitraum über eine gültige Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 25 EfbV für die von ihm in Bezug auf diesen Auftrag durchzuführenden Entsorgungsleistungen;

3) Der Auftragnehmer erbringt eine Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 200 000 EUR, die für alle Auftraggeber als Gesamtgläubiger auszustellen ist;

4) Es gelten die Ergänzenden Vertragsbedingungen nach ThürVgG.

III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
Nummer van de aankondiging in het PB S: 2018/S 245-562381
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 28/03/2019
Plaatselijke tijd: 09:30
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 30/09/2019
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend
Datum: 28/03/2019
Plaatselijke tijd: 10:00

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:

1) Dieses Vergabeverfahren wird durch den Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal (ZVME) im Namen und im Auftrag aller in dieser Auftragsbekanntmachung genannten öffentlichen Auftraggeber insgesamt gemeinsam durchgeführt;

2) Der Zugang zu den Vergabeunterlagen erfolgt ausschließlich über das Vergabeportal https://www.evergabe.de/. Die Angebotsabgabe ist ausschließlich über das Vergabeportal möglich. Für die Angebotsabgabe muss sich der Interessent auf dem Vergabeportal anmelden. Die Kommunikation (z. B. Nachforderung von Unterlagen, Änderungen der Vergabeunterlage durch die Vergabestelle) erfolgt ausschließlich über das Vergabeportal. Eine schriftliche Angebotsabgabe ist nicht mehr möglich! „Unterschriften“ werden grundsätzlich durch die elektronische Identifizierung des Bieters über das Vergabeportal ersetzt;

3) Soweit das Gesetz eine schriftliche (unterschriebene) Erklärung des Bieters/Nachunternehmers verlangt, ist dieses Formerfordernis vor Zuschlagserteilung durch den Bieter zu erfüllen, der für den Zuschlag in Betracht kommt;

4) Bietergemeinschaften sind grundsätzlich zugelassen, soweit durch den Zusammenschluss der Wettbewerb nicht beeinträchtigt wird.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Vergabekammer des Freistaats Thüringen beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Jorge-Semprún-Platz 4
Weimar
99423
Duitsland
E-mail: vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung oder in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Im Übrigen sind Verstöße gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nach Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der zuständigen Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
08/02/2019