Are you an ambitious procurement expert with recent publications? Check out the TED Ambassador award, our competition that aims to identify and reward research in the field of public procurement. Apply here by 28 April 2023.

Lieferungen - 69830-2023

03/02/2023    S25

Deutschland-Wiesbaden: Laborreagenzien

2023/S 025-069830

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 098-254154)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Hessen, vertreten durch das Hessische Competence Center -Zentrale Beschaffung-
Postanschrift: Rheingaustraße 186
Ort: Wiesbaden
NUTS-Code: DE7 Hessen
Postleitzahl: 65203
Land: Deutschland
E-Mail: beschaffung@hcc.hessen.de
Telefon: +49 611/6939-0
Fax: +49 611/6939-400
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://vergabe.hessen.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

RV Laborverbrauchsmaterialien/Testkits

Referenznummer der Bekanntmachung: VG-0437-2021-0012
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33696500 Laborreagenzien
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Laborverbrauchsmaterialien/Testkits für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
30/01/2023
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 098-254154

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 1
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Real-Time PCR Kits zum NachweisASF-Virus-spezifischer DNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 24 000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Real-Time PCR Kits zum Nachweis ASF-VirusspezifischerDNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 24.000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 2
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Real-Time PCR Kits zum Nachweis:Influenza A-Virus-spezifischer RNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 6 000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeberaufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Real-Time PCR Kits zum Nachweis Influenza A-Virus-spezifischer RNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 6.000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 3
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Heterologer Kontroll-RNA bzw. -DNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 8 ml geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeberaufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Heterologer Kontroll-RNA bzw. -DNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 8 ml geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 4
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Kits-Nukleinsäureextraktion/virale RNA u. DNA/bakterielle DNA -Silicamembran für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 12 000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Kits - Nukleinsäureextraktion/Wiederkäuer -magnetic beads für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 3.200 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 5
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Kits -Nukleinsäureextraktion/Wiederkäuer -magnetic beads für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 3 200 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeberaufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Kits- Nukleinsäureextraktion/virale RNA u. DNA/bakterielle DNA - magnetic beads für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 8.000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 6
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Kits-Nukleinsäureextraktion/virale RNA u. DNA/bakterielle DNA magnetic beads für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 16.8.2021 bis 15.8.2025.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 8 000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeberaufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

entfällt

Abschnitt Nummer: II
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4
Anstatt:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Laborverbrauchsmaterialien /Testkits für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für dieLaufzeit von 4 Jahren über folgende Produkte:1. Real-Time PCR Kit zum Nachweis ASF-Virus-spezifischer DNA,2. Real-Time PCR Kit zum Nachweis Influenza A-Virus-spezifischer RNA,3. Heterologe Kontroll-RNA bzw. -DNA,4. Kit zur automatischen Nukleinsäureextraktion von viraler RNA und DNAsowie bakterieller DNA,5. Kit zur automatischen Nukleinsäureextraktion von bakterieller DNA ausMilch von Wiederkäuern,6. Kit zur automatischen Nukleinsäureextraktion von viraler RNA und DNAsowie bakterieller DNA.Der geschätzte Auftragswert beläuft sich für die gesamte Vertragslaufzeitauf 295 000 EUR netto. Dieser kann sowohl um 20 Prozent über- als auchunterschritten werden.

muss es heißen:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Real-Time PCR Kits zum Nachweis ASF-VirusspezifischerDNA für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) für den Zeitraum vom 01.05.2023 bis 30.04.2027.Die Gesamtliefermenge wird auf ca. 24.000 Reaktionen geschätzt.Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: III
Stelle des zu berichtigenden Textes: 1.2
Anstatt:

leer

muss es heißen:

Erklärung zur Eignung für Liefer- und Dienstleistungen (u.a. Vorliegen von Ausschlussgründennach § 123 und 124 GWB, Insolvenzverfahren)

Abschnitt Nummer: III
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.2
Anstatt:

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bieter sowie deren Nachunternehmen und Verleihunternehmen, soweit diese bereits bei Angebotsabgabe bekannt sind, die erforderlichen Verpflichtungserklärungen (diese wird mit den Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt) zur Tariftreue und zum Mindestentgelt mit dem Angebot abzugeben haben. Die Verpflichtungserklärung bezieht sich nicht auf Beschäftigte, die bei einem Bieter, Nachunternehmer und Verleihunternehmen im EU-Ausland beschäftigt sind und die Leistung im EU-Ausland erbringen.Für jeden schuldhaften Verstoß gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebende Verpflichtung ist eine Vertragsstrafe in Höhe von einem Prozent der Nettoauftragssumme vom Auftragnehmer zu zahlen.

muss es heißen:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Bewerber/Bieter die nach § 5 HVTG erforderliche Verpflichtungserklärung abzugeben haben.

Abschnitt Nummer: VI
Stelle des zu berichtigenden Textes: 3
Anstatt:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform des Landes Hessen (www.vergabe.hessen.de) zur Verfügung gestellt.Sonstige mit dem Angebot weiter einzureichende Unterlagen / Nachweise:- Erklärung Unternehmensdaten,- deutschsprachige Gebrauchsinformation,- aktuelles Analysenzertifikat (Chargenprüfung).Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

muss es heißen:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform des Landes Hessen (www.vergabe.hessen.de) zur Verfügung gestellt.Sonstige mit dem Angebot weiter einzureichende Unterlagen/Nachweise:- Erklärung zu Russland-Sanktionen- deutschsprachige Gebrauchsinformation- aktuelles Analysenzertifikat (Chargenprüfung)Verifizierzung Lose 1-5:Vor Zuschlagserteilung wird der für die Auftragsvergabe in Aussicht genommene Bieter bei Bedarf zur Verifizierung vom Auftraggeber aufgefordert, Testkits zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 1
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 1
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 2
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 2
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 3
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 3
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 4
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 4
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 5
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Los-Nr.: 5
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
Abschnitt Nummer: IV
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.2
Anstatt:
Tag: 15/07/2021
Ortszeit: 06:00
muss es heißen:
Tag: 21/02/2023
Ortszeit: 12:00
Abschnitt Nummer: IV
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.6
Anstatt:
Tag: 31/08/2021
muss es heißen:
Tag: 04/04/2023
Abschnitt Nummer: IV
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/07/2021
Ortszeit: 06:00
muss es heißen:
Tag: 21/02/2023
Ortszeit: 12:00
Abschnitt Nummer: II
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 16/08/2021
muss es heißen:
Tag: 01/05/2023
Abschnitt Nummer: II
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.7
Anstatt:
Tag: 15/08/2025
muss es heißen:
Tag: 30/04/2027
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: