Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten.

Bauleistung - 721644-2022

23/12/2022    S248

Deutschland-Scharbeutz: Bau von Brücken

2022/S 248-721644

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Scharbeutz
Postanschrift: Am Bürgerhaus 2
Ort: Scharbeutz
NUTS-Code: DEF08 Ostholstein
Postleitzahl: 23683
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Hauptamt - Vergabestelle und Submission
E-Mail: sub@gemeinde-scharbeutz.de
Telefon: +49 45037709-130
Fax: +49 45037709-99130
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.gemeinde-scharbeutz.de
Adresse des Beschafferprofils: https://www.dtvp.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Seebrücke Haffkrug

Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-38
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45221110 Bau von Brücken
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Gemeinde Scharbeutz plant im Ortsteil Haffkrug den Neubau einer neuen Seebrücke in

der Ostsee. Die Konstruktion besteht im Wesentlichen aus Trägerrosten aus Spannbeton

bzw. verzinktem Stahl, einem Laufbelag aus Bongossi-Holz sowie Stahlpfählen für die

Gründung. Die Seebrücke schließt an einen teilweise neu gestalteten Seebrückenvorplatz

mit einer zu verändernden Hochwasserschutzlinie an. Die Brücke erhält eine in

Stahlbauweise errichtete DLRG- Station im Strandbereich, ein Wetterschutzgebäude auf der

Brücke, einen Sportboot- und Schifffahrtsanleger sowie einen Treppenabgang am Strand.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 13 000 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45422100 Holzarbeiten
45223500 Stahlbetonkonstruktionen
45262426 Herstellung von Pfählen
45221115 Bauarbeiten für Stahlbrücken
45240000 Wasserbauarbeiten
44191000 Verschiedene Holzbaustoffe
45246400 Hochwasserschutzarbeiten
45420000 Bautischlerei-Einbauarbeiten
44221000 Fenster, Türen und zugehörige Artikel
45311200 Elektroinstallationsarbeiten
45260000 Dachdeckarbeiten und Spezialbauarbeiten
45232460 Sanitäre Anlagen
32424000 Netzwerkinfrastruktur
45315700 Installation von Schaltanlagen
45332200 Wasserinstallationsarbeiten
42122220 Abwasserpumpen
45343220 Installation von Feuerlöschgeräten
45331210 Installation von Lüftungsanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF08 Ostholstein
Hauptort der Ausführung:

Strandallee, 23683 Haffkrug

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Neubau einer Seebrücke mit Brückenvorplatz und geänderter Hochwasserschutzlinie in Haffkrug

1400 m² Bongossi-Holzbelag

180 m³ Spannbetonträger

64 m³ Betonfertigteile

25 m³ Ortbeton

200 t Stahlbau

1000 m² Spundwandkasten

60 lfm Spundwände

800 lfm Stahlrammpfähle Durchm. 1067 mm, Durchm. 800 mm, Durchm. 500 mm, Durchm. 200 mm

400 m² Gitterroste

600 lfm Geländer

600 m Lineare Beleuchtung, Beleuchtungssteuerung

120 m² Fenster

30 Stück Liegen und Bänke

2 WC Anlagen

200 m Abwasser-, Wasserleitung

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Vorarbeiten sind ab März 2023 zu tätigen bzw. nach Auftragserteilung.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 103-287681
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: SE 48/2022
Bezeichnung des Auftrags:

Seebrücke Haffkrug

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/12/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Heuvelman Ibis GmbH
Postanschrift: Großer Stein 18
Ort: Leer
NUTS-Code: DEF08 Ostholstein
Postleitzahl: 26789
Land: Deutschland
E-Mail: info@heuvelman-ibis.de
Telefon: +49 4919767021
Fax: +49 4919767022
Internet-Adresse: http://www.heuvelman-ibis.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 13 000 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Lärmschutzverordnung ist zu beachten.

Bekanntmachungs-ID: CXP4YJ96CEM

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94
Ort: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@wimi.landsh.de
Telefon: +49 431988-4640
Fax: +49 431988-4702
Internet-Adresse: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/12/2022