Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Bauleistung - 74350-2020

14/02/2020    S32    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dresden: Aushub- und Erdbewegungsarbeiten

2020/S 032-074350

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.sib.sachsen.de

Adresse des Beschafferprofils: https://www.sachsen-vergabe.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

19O50375_TUD Mensa Bergstr. 51 Studentenwerk

Referenznummer der Bekanntmachung: 19O50375
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45112000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 7 Spezialtiefbauarbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 623 665.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45221250
45000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED2
Hauptort der Ausführung:

TUD Mensa Bergstr. 51 Studentenwerk

Bergstraße

01069 Dresden

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Herstellung einer Bohrpfahlwand sowie von Einzelbohrpfählen, Baugrubenaushub einschließlich Verbau, abschnittsweise Unterfangung und Fassadensicherung bestehender baulicher Anlagen im Rahmen der Sanierung der Mensa Bergstraße in Dresden, Bergstraße 51, mit folgenden Teilleistungen:

— 200 m2 Herstellen einer Bohrpfahlwand aus überschnittenen Bohrpfählen, bis 7 m Tiefe und 90 cm Pfahldurchmesser; einschließlich teilweiser temporärer Rückverankerung,

— 45 Stück Herstellung von Einzelbohrpfählen bis 1,0 m Dicke und ca. 6 m Tiefe,

— 3.0000 m³ Baugrubenaushub, Bodenklasse 3 bis 5,

— 100 m2 Abbruch von im Aushubbereich vorhandenen Stahlbetonwänden bis 30 cm Dicke,

— 500 m2 Abbruch von im Aushubbereich vorhandenen Stahlbetonbodenplatten bis 25 cm Dicke,

— 140 m2 Baugrubenverbau, bspw. als Berliner Verbau, Verbauhöhe ca. 5,50 m,

— 550 m2 Böschungsflächen sichern,

— 1 400 m2 Baugrubensohle herstellen auf mehreren Teilniveaus,

— 20 m abschnittsweise Gründungsunterfangung vorhandener, an die Baugrube angrenzender Gebäude,

— 75 m Umverlegung im Baugrubenbereich vorhandener Entwässerungsanlagen, einschließlich temporärer Wasserhaltung,

— 1 Psch. Statisch-konstruktive Fassadensicherung an Baugrube angrenzender, freistehender Giebelwände vorhandener Gebäude (ca. 330 m2),

— Psch. Planungsleistungen für Tiefbau- und Verbauarbeiten sowie für Fassadensicherungs- und Unterfangungsmaßnahmen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 187-453473
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

19O50375_TUD Mensa Bergstr. 51 Studentenwerk

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
31/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Swietelsky Baugesellschaft m. b. H. ZNL Meißen
Postanschrift: Leipziger Str. 40
Ort: Meißen
NUTS-Code: DED
Postleitzahl: 01662
Land: Deutschland
E-Mail: m.tillig@swietelsky.de
Telefon: +49 352175855465
Fax: +49 352175855480
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 623 665.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Telefon: +49 341-977-0
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020