Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Dienstleistungen - 75130-2020

14/02/2020    S32    Dienstleistungen - Vorabinformation ohne Aufruf zum Wettbewerb - Entfällt 

Polen-Bełżyce: Verwaltung von Müllhalden

2020/S 032-075130

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gmina Bełżyce
Nationale Identifikationsnummer: NIP 713-29-84-379
Postanschrift: ul. Lubelska 3
Ort: Bełżyce
NUTS-Code: PL814
Postleitzahl: 24-200
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Małgorzata Węgiel
E-Mail: m.wegiel@belzyce.pl
Telefon: +48 815162737
Fax: +48 814403106

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.belzyce.pl

Adresse des Beschafferprofils: https://umbelzyce.bip.lubelskie.pl/index.php?id=86

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Zakład Gospodarki Komunalnej i Mieszkaniowej – jednostka organizacyjna Gminy Bełżyce
Nationale Identifikationsnummer: 717-000-31-13
Postanschrift: Przemysłowa 26
Ort: Bełżyce
NUTS-Code: PL814
Postleitzahl: 24-200
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Antoni Rumiński
E-Mail: zgkimbel@wp.pl
Telefon: +48 501858596

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.zgkimbelzyce.pl

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://umbelzyce.bip.lubelskie.pl/index.php?id=86
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://miniportal.uzp.gov.pl/
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zagospodarowanie odpadów komunalnych z terenu gminy Bełżyce

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90533000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

1. Przedmiotem zamówienia jest usługa zagospodarowania odpadów komunalnych z terenu gminy Bełżyce.

2. Szczegółowy zakres i przedmiot zamówienia określony będzie we wzorze umowy oraz druku oferta.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 3 500 000.00 PLN
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Prawdopodobnie zamówienie zostanie podzielone na 2 pakiety tj. dla gminy Bełżyce oraz dla ZGKiM w Bełżycach.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Usługa zagospodarowania odpadów dla gminy Bełżyce

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90533000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL8
NUTS-Code: PL81
Hauptort der Ausführung:

Gmina Bełżyce woj. lubelskie

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy zakres i przedmiot zamówienia określony będzie we wzorze umowy oraz druku oferta.

90533000-2 – usługi gospodarki odpadami;

90500000-2 – usługi związane z odpadami.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Godziny otwarcia punktu odbioru odpadów / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 2 700 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Po upływie terminu na jaki umowa została zawarta lub wcześniejszym wyczerpaniu kwotowym umowy.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Usługa zagospodarowania odpadów dla ZGKiM w Bełżycach

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90533000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL8
NUTS-Code: PL81
Hauptort der Ausführung:

Gmina Bełżyce woj. lubelskie

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy zakres i przedmiot zamówienia określony będzie we wzorze umowy oraz druku oferta.

90533000-2 – usługi gospodarki odpadami;

90500000-2 – usługi związane z odpadami.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Godziny otwarcia punktu odbioru odpadów / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 800 000.00 PLN
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Po upływie terminu na jaki umowa została zawarta lub wcześniejszym wyczerpaniu kwotowym umowy.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
01/10/2020

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Zamawiający uzna w/w warunek za spełniony, jeśli Wykonawca posiada decyzję Marszałka Województwa na prowadzenie działalności w zakresie przetwarzania odpadów komunalnych.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:
01/10/2020

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587840
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: https://www.uzp.gov.pl/kio

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Departament Odwołań Urzędu Zamówień Publicznych
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: www.uzp.gov.pl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020