Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Lieferungen - 76341-2020

14/02/2020    S32    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Norwegen-Jaren: Polizeiausrüstung

2020/S 032-076341

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Politiets fellestjenester
Nationale Identifikationsnummer: 974 761 157
Postanschrift: Rognebakken 8
Ort: Jaren
NUTS-Code: NO
Postleitzahl: 2770
Land: Norwegen
Kontaktstelle(n): Silvia Harung
E-Mail: silvia.tatjana.harung@politiet.no

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.politiet.no

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=262999&B=POLITIET
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=262999&B=POLITIET
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Restraint Belts

Referenznummer der Bekanntmachung: 20/16629
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
35200000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Coercive resources are a part of daily working life for many civil servants. The current contracts expire in 2020, and there is a need to make a new procurement.

The offered material is expected to be of such a nature and quality that the products tolerate daily use, maintain an even performance and fulfil service needs. The material will be used indoors and outdoors, under all weather conditions and in varying temperatures. The material must, therefore, be robust.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 3 500 000.00 NOK
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35200000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NO
Hauptort der Ausführung:

Jaren.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Coercive resources such as restraint belts make up an important part of the protective equipment for the police during arrests.

The procurement includes

— restraint belts,

— restraint belts without metal (option),

— spare parts for restraint belts (option).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 3 500 000.00 NOK
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 19/08/2020
Ende: 19/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Option for an extension: the contracting authority has the option to extend the contract on the same terms for 1 + 1 year, so that the total possible length of the contract is 4 years.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Restraint belts without metal.

Spare parts for restraint belts.

The contracting authority has an option to expand the contract with the product spectrum on unchanged terms.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

See the previous notice on coercive resources, 19/32890 — coercive resources, and the cancellation of sub-area 2 restraint belts with accessories.

This is a notice for a new contest for the sub-area restraint belts.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/03/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Dänisch, Englisch, Norwegisch, Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/06/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/03/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Oslo tingrett
Postanschrift: Postboks 2106 Vika
Ort: Oslo
Postleitzahl: 0125
Land: Norwegen
E-Mail: oslo.tingrett@domstol.no
Telefon: +47 22035200

Internet-Adresse: https://www.domstol.no/no/Enkelt-domstol/oslo--tingrett/om-domstolen/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Oslo tingrett
Postanschrift: Postboks 2106 Vika
Ort: Oslo
Postleitzahl: 0125
Land: Norwegen
E-Mail: oslo.tingrett@domstol.no
Telefon: +47 22035200

Internet-Adresse: https://www.domstol.no/no/Enkelt-domstol/oslo--tingrett/om-domstolen/

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020