Supplies - 76537-2021

Unrevidierte maschinelle Übersetzung

15/02/2021    S31

Frankreich-Sarcelles: Schutzkleidung

2021/S 031-076537

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ville de Sarcelles
Postanschrift: 14 place de France
Ort: Sarcelles
NUTS-Code: FR108 Val-d’Oise
Postleitzahl: 95200
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Direction de la commande publique
E-Mail: commande.publique@sarcelles.fr
Telefon: +33 134382132
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://sarcelles.fr
Adresse des Beschafferprofils: http://sarcelles.e-marchespublics.com
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://sarcelles.e-marchespublics.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erwerb persönlicher Schutzausrüstungen für alle kommunalen Dienste der Stadt Sarles

Referenznummer der Bekanntmachung: AOO - EPI 2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
18143000 Schutzkleidung
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bei diesem Auftrag handelt es sich um einen Auftrag mit Auftragsscheinen:

— Los 1: Schuh: jährlicher Höchstbetrag – 70 000 EUR ohne Steuern;

— Los 2: Kleidung: jährlicher Höchstbetrag – 90 000 EUR ohne Steuern;

— Los 3: Parka: jährlicher Höchstbetrag – 70 000 EUR ohne Steuern.

Dieser Auftrag wird für ein Jahr ab dem 24.7.2021 vergeben und kann dreimal verlängert werden.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schuh

Los-Nr.: Lot 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18800000 Schuhwerk
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR108 Val-d’Oise
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Für Los 1: Schuh:

— Sicherheitsschuhe im oberen und unteren Bereich;

— Sicherheitsbündel;

— Würfel.

Für info wurden etwa 180 Paar Schuhe bestellt, von denen 30 Paar Stiefel und fünfzehn Paar Schuhe für den Haushalt bestellt wurden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 70 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Dreimal ein Jahr (1) Jahr durch ausdrückliche Verlängerung, wobei die Gesamtlaufzeit des Auftrags vier (4) Jahre nicht überschreiten darf.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kleidungsstück

Los-Nr.: Lot 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18110000 Berufskleidung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR108 Val-d’Oise
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Arbeitsblau;

— Mechaniker en Proban oder ähnliches;

— Lackweiß;

— Matratzenweste vom Typ „übertragen“.

Für Infos: etwa 208 Hosen, 154 Jacken, 73 Blousons, davon 51 hohe Sichtmöglichkeiten, 22 Kombinationen, 230 Polos, 200 Westen, von denen 101 hohe Sichtmöglichkeiten bestellt wurden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 90 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Dreimal ein Jahr (1) Jahr durch ausdrückliche Verlängerung, wobei die Gesamtlaufzeit des Auftrags vier (4) Jahre nicht überschreiten darf.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Parka

Los-Nr.: lot 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18143000 Schutzkleidung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR108 Val-d’Oise
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Parka 3 im Jahr 1;

— Parka 4 im Jahr 1;

— hochsichtbare Parka.

Für info wurden etwa 122 Parkas aller Art bestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 70 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Dreimal ein Jahr (1) Jahr durch ausdrückliche Verlängerung, wobei die Gesamtlaufzeit des Auftrags vier (4) Jahre nicht überschreiten darf.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/03/2021
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 120 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/04/2021
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Cergy-Pontoise
Postanschrift: 2-4 boulevard de l'Hautil, BP 30322
Ort: Cergy-Pontoise
Postleitzahl: 95027
Land: Frankreich
E-Mail: Greff.ta-cergy-pontoise@juradm.fr
Telefon: +33 1301703400
Fax: +33 1301703459
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif interrégional de règlement amiable des litiges
Postanschrift: Préfecture de la région Île-de-France 29, rue Barbet de Jouy
Ort: Paris
Postleitzahl: 75001
Land: Frankreich
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du tribunal administratif de Cergy-Pontoise
Postanschrift: 2-4 boulevard de l'Hautil, BP 30322
Ort: Cergy-Pontoise
Postleitzahl: 95027
Land: Frankreich
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/02/2021