Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76777-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Landau: Bau von Operationssälen

2020/S 033-076777

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Vinzentius-Krankenhaus Landau GmbH
Postanschrift: Cornichonstrasse 4
Ort: Landau
NUTS-Code: DEB33
Postleitzahl: 76829
Land: Deutschland
E-Mail: info@vinzentius.de
Telefon: +49 6341170
Fax: +49 6341173535

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.vinzentius.de/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

OP-Wände

Referenznummer der Bekanntmachung: 346/353
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45215141
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

OP-Wände.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 242 463.38 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44221200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB33
Hauptort der Ausführung:

Cornichonstraße 4

76829 Landau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Ausschreibung beinhaltet die OP-Wände inkl. Edelstahltüren/-zargen als Drehflügel- und Schiebetüren im OP 5 und OP 6, 1. Obergeschoss. Die selbsttragenden OP-Systemwände, ein- und zweischalige Bauweise, werden als nichtragende Innenwände auf die Rohdecke gestellt:

— Wandbekleidung aus 1 mm Stahl pulverbeschichtet und z. T. Gipskartonbeplankung auf der Gegenseite,

— OP-Systemwände mit Schallschutzanforderungen und z. T. mit Strahlenschutzanforderung 1mm Pb Bleigleichwert,

— OP-Systemwände einschalig mit Schallschutzanforderung und z. T. Strahlenschutz ca. 210 m2,

— Ganzglasfestverglasung als Innenverglasung + motorisch betriebenen Verdunklungs- und Laserschutzrollos ca. 16 m2,

— OP-Systemwände zweischalig mit Schallschutzanforderung und z. T. Strahlenschutz ca. 115 m2,

— Schiebetüren (Edelstahlzargen/mit Edelstahlschalen beklebte Holztürblätter/Durchblickfenster), mit Antrieb und Schallschutzanforderung, z. T. Strahlenschutzausstattung, z. T. Laserschutz 6 Stück Drehflügeltüren (Edelstahlzarge/mit Edelstahlschalen beklebte Holztürblätter/Durchblickfenster), mit Antrieb und Schallschutzanforderung sowie Strahlenschutzausstattung und Laserschutz 2 Stück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 190-461158
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

OP-Wände

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/12/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: HT Health Tec GmbH
Postanschrift: Rambacher Str. 2
Ort: Heideck
NUTS-Code: DE25B
Postleitzahl: 91180
Land: Deutschland
E-Mail: info@ht-ag.de
Telefon: +49 917798-0
Fax: +49 91779825-0
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 242 463.38 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: irmgard.wetter@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131165260
Fax: +49 6131162113

Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: irmgard.wetter@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131165260
Fax: +49 6131162113

Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: irmgard.wetter@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131165260
Fax: +49 6131162113

Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020