Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76801-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Ajaccio: Bau von Pumpstationen

2020/S 033-076801

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Communauté d'agglomération du Pays Ajaccien
Nationale Identifikationsnummer: 24201005600073
Postanschrift: 18 rue Antoine Sollacaro, immeuble Alban, Bât G et H
Ort: Ajaccio
NUTS-Code: FRM01
Postleitzahl: 20000
Land: Frankreich
E-Mail: correspondre@aws-france.com
Telefon: +33 495525304
Fax: +33 495525318

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ca-ajaccien.corsica

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-publics.info

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Accord-cadre pour les travaux d'eau potable et d'assainissement de la CAPA

Referenznummer der Bekanntmachung: Ac19/020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232152
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Il s'agit d'un accord-cadre à marchés subséquents pour la réalisation de travaux d'eau potable et d'assainissement des ouvrages de la CAPA comprenant la fourniture et pose de canalisation d'eau et d'assainissement, réalisation ou renouvellement de postes de refoulement et d'ouvrages d'eau potable.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 652 783.58 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réseaux d'eau et assainissement

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44161200
45232410
44161200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRM01
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La description des ouvrages et leurs spécifications techniques sont indiquées dans le cahier des charges. Il s'agit d'un accord-cadre à marchés subséquents sans montant minimal ni montant maximal. Le lot nº 1 sera attribué à un maximum de 5 opérateurs économiques (sous réserve d'un nombre suffisant d'offres). La présente consultation a pour objet la sélection des titulaires de l'accord-cadre ainsi que la sélection, en simultané, du titulaire du premier marché subséquent. Le premier marché subséquent du lot 1 est le suivant opération Lava (AEP — Appietto — extension du réseau d'eau potable RD 381 route du golfe de Lava). Le candidat dont l'offre indicative est classée nº 1 de l'accord-cadre sera attributaire de l'accord-cadre et se verra notifier le marché subséquent nº 1; les autres candidats dont les offres indicatives sont classées nº 2, nº 3, nº 4 et nº 5 seront désignés attributaires.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réalisation ou renouvellement de postes de refoulement

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232410
45232410
44161200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRM01
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La description des ouvrages et leurs spécifications techniques sont indiquées dans le cahier des charges. Il s'agit d'un accord-cadre à marchés subséquents sans montant minimal ni montant maximal. Le lot nº 2 sera attribué à un maximum de 3 opérateurs économiques (sous réserve d'un nombre suffisant d'offres). La présente consultation a pour objet la sélection des titulaires de l'accord-cadre ainsi que la sélection, en simultané, du titulaire du premier marché subséquent. Le premier marché subséquent du lot 2 est le suivant/opération route de Bastia (EU — extension route de Bastia — poste de refoulement). Le candidat dont l'offre indicative est classée nº 1 de l'accord-cadre sera attributaire de l'accord-cadre et se verra notifier le marché subséquent nº 1; les autres candidats dont les offres indicatives sont classées nº 2, nº 3, seront désignés attributaires de l'accord-cadre.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 50.0
Preis - Gewichtung: 50.0
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réalisation ou renouvellement d'ouvrage d'eau potable

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232152
45232410
44161200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRM01
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La description des ouvrages et leurs spécifications techniques sont indiquées dans le cahier des charges. Il s'agit d'un accord-cadre à marchés subséquents sans montant minimal ni montant maximal. Le lot nº 3 sera attribué à un maximum de 3 opérateurs économiques (sous réserve d'un nombre suffisant d'offres). La présente consultation a pour objet la sélection des titulaires de l'accord-cadre ainsi que la sélection, en simultané, du titulaire du premier marché subséquent. Le premier marché subséquent du lot 3 est le suivant: opération Ribarotti (AEP — Sarrola — création d'une station de surpression lieu-dit Ribarotti). Le candidat dont l'offre indicative est classée nº 1 de l'accord-cadre sera attributaire de l'accord-cadre et se verra notifier le marché subséquent nº 1; les autres candidats dont les offres indicatives sont classées nº 2, nº 3, seront désignés attributaires de l'accord-cadre.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 138-338875
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réseaux d'eau et assainissement

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
20/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Société de bâtiment et TP de Baléone
Postanschrift: Zone industrielle de Baléone, lotissement Renucci, lieu dit Favone
Ort: Afa
NUTS-Code: FRM
Postleitzahl: 20167
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 369 658.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réseaux d'eau et assainissement

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
20/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Raffalli Travaux Publics
Postanschrift: Caldaniccia
Ort: Sarrola-Carcopino
NUTS-Code: FRM
Postleitzahl: 20167
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 195 281.36 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réalisation ou renouvellement de postes de refoulement

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
31/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Société des eaux de Corse
Postanschrift: Centre Castellani
Ort: Ajaccio
NUTS-Code: FRM
Postleitzahl: 20090
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 299 886.64 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de réalisation ou renouvellement d'ouvrage d'eau potable

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
31/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Société des eaux de Corse
Postanschrift: Centre Castellani
Ort: Ajaccio
NUTS-Code: FRM
Postleitzahl: 20090
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 157 635.58 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Date d'attribution: 7.1.2020. L'accord-cadre est sans montant minimal ni maximal. Attribution des Accords-cadres (AC). Lot 1: le candidat dont l'offre indicative est classée nº 1 de l'AC sera attributaire de l'AC et se verra notifier le MS nº 1; les autres candidats classés nº 2 à nº 5 seront désignés attributaires de l'AC. Lots 2 et 3: le candidat dont l'offre indicative est classée nº 1 de l'AC sera attributaire de l'AC et se verra notifier le MS nº 1; les autres candidats classés nº 2, nº 3, seront désignés attributaires de l'AC. Le marché et les pièces de la consultation pourront être consultés à la DACP, située à la CAPA, espace Alban. Pour ce faire, les opérateurs devront transmettre leur demande de consultation à l'adresse marche-public@ca-ajaccien.fr indiquant l'objet de l'affaire et l'identité de ou des personnes qui procéderont à la consultation des pièces. Celle-ci pourra être réalisée dans les 48 heures suivant la réponse de la DACP attestant de la bonne réception de la demande.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Bastia
Postanschrift: Villa Montépiano
Ort: Bastia
Postleitzahl: 20407
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-bastia@juradm.fr
Telefon: +33 495328866
Fax: +33 495323855

Internet-Adresse: http://www.telerecours.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif interrégional de règlement amiable des litiges — Préfecture de la région Provence-Alpes-Côte d'Azur — Secrétariat général pour les affaires régionales
Postanschrift: boulevard Paul Peytral
Ort: Marseille Cedex
Postleitzahl: 13282
Land: Frankreich
Telefon: +33 484354554
Fax: +33 484354460
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Voies et délais des recours dont dispose le candidat:

— référé précontractuel prévu aux articles L. 551-1 à L. 551-12 du Code de justice administrative (CJA), et pouvant être exercé avant la signature du contrat,

— référé contractuel prévu aux articles L. 551-13 à L. 551-23 du CJA, et pouvant être exercé dans les délais prévus à l'article R. 551-7 du CJA,

— recours de pleine juridiction ouvert aux tiers justifiant d'un intérêt lésé, et pouvant être exercé dans les 2 mois suivant la date à laquelle la conclusion du contrat est rendue publique,

— recours pour excès de pouvoir prévu à l'article R. 421-1 du CJA pouvant être exercé dans les 2 mois suivant la notification ou la publication de l'acte. Le tribunal administratif de Bastia peut être saisi via l'application «Télérecours citoyens», accessible depuis l'adresse ci-après: www.telerecours.fr

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020