Bauleistung - 76802-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Hyères: Bauarbeiten für Anlagen am und im Meer

2020/S 033-076802

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Commune d'Hyères-les-Palmiers
Nationale Identifikationsnummer: 21830069700016
Postanschrift: 12 avenue Joseph Clotis
Ort: Hyères
NUTS-Code: FRL05 Var
Postleitzahl: 83412
Land: Frankreich
E-Mail: marches.publics@mairie-hyeres.com
Telefon: +33 494007832
Fax: +33 494007981

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.hyeres.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marchespublics.hyeres.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux maritimes sur le domaine portuaire communal d'Hyères-les-Palmiers

Referenznummer der Bekanntmachung: Aoo04/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45244000 Bauarbeiten für Anlagen am und im Meer
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Les travaux concernent:

— les travaux courants et les interventions ponctuelles, les jours de semaine, les dimanches et jours fériés, pour réparations sur les mouillages et sur les équipements portuaires,

— le transfert des pontons flottants: hivernage et remisage,

— l'entretien et les grosses réparations sur pontons flottants,

— les travaux divers sur le domaine portuaire: métallerie, serrurerie, peinture, équipements de quais et terre-pleins,

— les travaux divers de génie civil immergés et sur terre-pleins.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 4 666 666.67 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34931000 Hafenausrüstung
50246000 Wartung von Hafenanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRL05 Var
Hauptort der Ausführung:

83412 Hyères-les-Palmiers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Les travaux concernent:

— les travaux courants et les interventions ponctuelles, les jours de semaine, les dimanches et jours fériés, pour réparations sur les mouillages et sur les équipements portuaires,

— le transfert des pontons flottants: hivernage et remisage,

— l'entretien et les grosses réparations sur pontons flottants,

— les travaux divers sur le domaine portuaire: métallerie, serrurerie, peinture, équipements de quais et terre-pleins,

— les travaux divers de génie civil immergés et sur terre-pleins.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique jugée d'après la grille de notation du cadre du mémoire technique / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Délai d'intervention en cas d'urgence ou de panne jugé sur la base du total d'heures d'après la grille de notation «délais d'intervention» / Gewichtung: 20
Kostenkriterium - Name: Prix des travaux apprécié sur la base du montant HT du DQE / Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 182-442088
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
12/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: SAS Birukoff
Postanschrift: 1294 chemin des Nartettes
Ort: Hyères
NUTS-Code: FRL05 Var
Postleitzahl: 83400
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 4 666 666.67 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Le montant du détail estimatif non contractuel de la société attributaire, ayant permis d'évaluer les offres, est de 958 112,25 EUR (TTC) (159 685,38 EUR HT). L'accord-cadre est conclu pour 4 ans maximum, avec un montant minimal de 200 000 EUR (TTC) par année (166 666,66 EUR HT) et avec un montant maximal de 1 400 000,00 EUR (TTC) par année (1 166 666,67 EUR HT). Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 [PME — telle que définie dans la recommandation 2003/361/CE de la commission]. Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3. Dossier consultable aux heures d'ouverture, conformément à l'arrêt Tarn-et-Garonne dans le respect des secrets protégés par la loi, après rendez-vous écrit uniquement, auprès du service de la commande publique, par fax au +33 494007981 ou courriel à l'adresse marches.publics@mairie-hyeres.com

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Toulon
Postanschrift: 5 rue Racine
Ort: Toulon
Postleitzahl: 83041
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-toulon@juradm.fr
Telefon: +33 494427930
Fax: +33 494427989

Internet-Adresse: http://toulon.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

La présente consultation peut faire l'objet:

— jusqu'à la signature du contrat, d'un référé précontractuel dans les conditions des articles L. 551-1 et suivants du code de justice administrative,

— à compter de la signature du contrat, d'un référé contractuel dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code de justice administrative,

— dans un délai de 2 mois à compter de l'accomplissement des mesures de publicité appropriées, d'un recours en contestation de la validité du contrat, dans les conditions définies par le Conseil d'État dans sa décision du 4.4.2014, département du Tarn-et-Garonne (nº 358994) qui peut être exercé par les tiers au contrat, sans considération de leur qualité.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020