Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76805-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Nicht offenes Verfahren 

Frankreich-Le Kremlin-Bicêtre: Bau von Gefängnissen

2020/S 033-076805

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: APIJ
Postanschrift: 67 avenue de Fontainebleau
Ort: Le Kremlin-Bicêtre
NUTS-Code: FR10
Postleitzahl: 94270
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Nadine Roussière
E-Mail: nadine.roussiere@apij-justice.fr
Telefon: +33 153948863

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.apij.justice.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.achatpublic.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Opérateur immobilier de la justice

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché public global sectoriel ayant pour objet la conception, la réalisation et l'aménagement du centre pénitentiaire de Troyes-Lavau (10)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45216113
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Les missions comprennent les études de conception (avant-projet sommaire, avant-projet définitif, projet), la constitution et le suivi de l'instruction des dossiers d'autorisations administratives, les études d'exécution,la réalisation des travaux et l'aménagement du centre pénitentiaire de Troyes. L'établissement situé à Lavau (agglomération de Troyes) aura une capacité d'environ 500 places. En plus des quartiers d'hébergement, le projet prévoit la réalisation de locaux administratifs, d'une unité de soins et de consultation ambulatoire, d'un plateau sportif, de cuisines de production, d'un atelier de production et de formation (liste non limitative). Les surfaces utiles du programme représentent environ 17 000 m2.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 76 398 012.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: Unique
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45216113
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRF22
Hauptort der Ausführung:

Lavau (Agglomération de Troyes — Aube).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Conception, réalisation et aménagement du centre pénitentiaire de Troyes-Lavau (10).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur fonctionnelle / Gewichtung: 25 %
Qualitätskriterium - Name: Valeur architecturale / Gewichtung: 20 %
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 248-522564
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 19-048
Los-Nr.: Unique
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bouygues Bâtiment Nord Est
Ort: Villeneuve-d'Ascq
NUTS-Code: FRE11
Postleitzahl: 59651
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bouygues Bâtiment Nord Est
Ort: Villeneuve-d'Ascq
NUTS-Code: FRE11
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 76 398 012.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Le contrat peut être consulté, dans le respect des secrets protégés, conformément à l'article L. 2132-1 du code de la commande publique, uniquement sur rendez-vous auprès du SIGET — Anne-Sophie Rabillon — tél: +33 188288940 — courriel: anne-sophie.rabillon@apij-justice.fr

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Paris
Postanschrift: greffe du tribunal administratif de Paris, 7 rue de Jouy
Ort: Paris
Postleitzahl: 75004
Land: Frankreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Paris
Postanschrift: greffe du tribunal administratif de Paris, 7 rue de Jouy
Ort: Paris
Postleitzahl: 75004
Land: Frankreich
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020