Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76810-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Wetzlar: Gerüstarbeiten

2020/S 033-076810

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises
Nationale Identifikationsnummer: DE722
Postanschrift: Karl-Kellner-Ring 51
Ort: Wetzlar
NUTS-Code: DE722
Postleitzahl: 35576
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabe- und Submissionsstelle
E-Mail: vergabestelle@lahn-dill-kreis.de
Telefon: +49 6441-4072639
Fax: +49 6441-4072690

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.lahn-dill-kreis.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

2374 Goetheschule Wetzlar; Ersatzneubau; Gerüstbauarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 19I0323742000.24.151
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45262100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gerüstbauarbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE722
Hauptort der Ausführung:

Schulzentrum Wetzlar

Frankfurter Straße 72

35578 Wetzlar

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kurzbeschreibung Geplant ist, das Schulzentrum an der Frankfurter Straße, bestehend aus der Goetheschule (GOW), der Theodor-Heuss-Schule (THS) und der Käthe-Kollwitz-Schule (KKS), neu zu strukturieren. Die geplanten Maßnahmen umfassen einen Ersatzneubau der GOW am Standort, eine Verlagerung der THS auf das Spilburg-Gelände in Wetzlar und eine Sanierung der KKS. Im Rahmen der Umsetzung dieser Maßnahmen wird zunächst die GOW zurückgebaut und durch einen Neubau ersetzt. Das geplante Schulgebäude in Wetzlar besteht aus 4 Geschossen, Erdgeschoss bis 3.Obergeschoss sowie Technikzentrale auf dem Dach. Das Erdgeschoss besteht aus weiteren Technikflächen sowie einer Aula, zur Aula gehörige Nebenräume und Klassenzimmer. Die Geschosse 1. bis 3. Obergeschoss (OG) bestehen überwiegend aus Klassenräumen. Der Naturwissenschaftliche Trakt sowie der Hörsaal befinden sich im 3.OG. Massenauszug Gerüstarbeiten:

— Baustelleneinrichtung,

— Standgerüst längsorientiert ca. 4 900+1 600 qm und 900 qm (Ebene 4),

— Gerüst im Innenbereich ca. 7 200 qm.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 196-475172
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

2374 Goetheschule Wetzlar; Ersatzneubau; Gerüstbauarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/01/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 9
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Teupe & Söhne Gerüstbau GmbH
Postanschrift: David-Roentgen-Str. 22-24
Ort: Stadtlohn
NUTS-Code: DEA3
Postleitzahl: 48703
Land: Deutschland
E-Mail: info@geruestbau.com
Telefon: +49 2563930370
Fax: +49 2563930380
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Wilhelminenstraße 1-3
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Telefon: +49 6151-126603
Fax: +49 6151-125816

Internet-Adresse: www.rp-darmstadt.hessen.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020