Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76828-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Augsburg: Installation von Elektroanlagen

2020/S 033-076828

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Augsburg, Schulverwaltungsamt, Gögginger Straße 59, 86159 Augsburg vertreten durch die AGS - Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung und Immobilienbetreuung GmbH
Postanschrift: Rosenaustraße 56
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271
Postleitzahl: 86152
Land: Deutschland
E-Mail: vergabe.baureferat@augsburg.de
Telefon: +49 8213244605
Fax: +49 8213243084

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabe.bayern.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.bayern.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

LES-ERT-Elektroinstallation

Referenznummer der Bekanntmachung: LES-ERT-42003
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45311000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Schulverwaltungsamt der Stadt Augsb. beabsichtigt die Modernisierung u. den Umbau der Löweneck Grund- u. Mittelschule mit integrierten Turnhallen in Oberhausen. Die Schule wird in 4 Bauabschnitten Modernisiert.

Die Hauptpositionen mit ca. Angaben aufgelistet:

— 1 St. Zähleranlage,

— 4 800 m Leerrohre,

— 1 000 m Leerrohre unter der Bodenplatte,

— 250 St. Abzweigkästen,

— 1725 St. Schalterdosen,

— 450 m Kabelrinne,

— 34 500 m Kabel,

— 27 St. UV,

— 1 500 St. Installationsgeräte UP,

— 100 St. Installationsgeräte AP,

— 50 St. KLB,

— 350 St. Brandabschottungen,

— 1 100 St. Beleuchtungskörper,

— 1 St. Zentralbatterie mit Unterstation,

— 250 St. Sicherheitsleuchten,

— 30 St. Erdeinführungsstangen,

— 160 St. Ableitungen,

— 1 ELA Anlage mit 140 Lautsprechern,

— 9 St. Datenverteiler,

— 45 St. Lautsprecher Set,

— Verkabelung BMA 4 000 m,

— Datenleitungsnetz 25 000 m,

— 350 Datendoppeldosen,

— 800 Meter LWL Verkabelung,

— 140 St. Spleiß,

— 380 Messungen.

Demontage u. Sicherungsmaßn. zur Aufrechterhaltung des Schulbetriebes.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 571 045.65 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45311200
45315100
45317000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE271
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Schulverwaltungsamt der Stadt Augsb. beabsichtigt die Modernisierung u. den Umbau der Löweneck Grund- u. Mittelschule mit integrierten Turnhallen in Oberhausen. Die Schule wird in 4 Bauabschnitten Modernisiert.

Die Hauptpositionen mit ca. Angaben aufgelistet:

— 1 St. Zähleranlage,

— 4 800 m Leerrohre,

— 1 000 m Leerrohre unter der Bodenplatte,

— 250 St. Abzweigkästen,

— 1 725 St. Schalterdosen,

— 450 m Kabelrinne,

— 34 500 m Kabel,

— 27 St. UV,

— 1 500 St. Installationsgeräte UP,

— 100 St. Installationsgeräte AP,

— 50 St. KLB,

— 350 St. Brandabschottungen,

— 1 100 St. Beleuchtungskörper,

— 1 St. Zentralbatterie mit Unterstation,

— 250 St. Sicherheitsleuchten,

— 30 St. Erdeinführungsstangen,

— 160 St. Ableitungen,

— 1 ELA Anlage mit 140 Lautsprechern,

— 9 St. Datenverteiler,

— 45 St. Lautsprecher Set,

— Verkabelung BMA 4 000 m,

— Datenleitungsnetz 25 000 m,

— 350 Datendoppeldosen,

— 800 Meter LWL Verkabelung,

— 140 St. Spleiß,

— 380 Messungen.

Demontage u. Sicherungsmaßn. zur Aufrechterhaltung des Schulbetriebes

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

VOB/A §10a EU, Absatz 2

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 232-568085
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Saxenhammer Elektro-Unternehmen
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 571 045.65 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilanstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80438
Land: Deutschland
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Stadt Augsburg
Postanschrift: Rathausplatz 1
Ort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Telefon: +49 8213244605
Fax: +49 8213243084
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020