Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Lieferungen - 77389-2020

17/02/2020    S33    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dresden: Nutzholzerzeugnisse

2020/S 033-077389

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Dresden
Postanschrift: August-Bebel-Straße 19
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED
Postleitzahl: 01219
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): FM 2.3
E-Mail: bwdlzdresdenbeschaffung@bundeswehr.org
Telefon: +49 35146544651
Fax: +49 35146544603

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.evergabe-online.de/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Auschreibung Nutzholzprodukte

Referenznummer der Bekanntmachung: 6001846640-BwDLZ Dresden
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
03419100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Benötigt wird ein Rahmenvertrag, über eine Laufzeit von 4 Jahren, zur Beschaffung von Nutzholzerzeugnissen für die Bedarfe, die im Zuständigkeitsbereich des Bundeswehr- Dienstleistungszentrum Dresden entstehen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31211100
44212400
44191000
44191300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED
NUTS-Code: DED2D
NUTS-Code: DED2
Hauptort der Ausführung:

Siehe Verzeichnis der Empfängeranschriften.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich um 84 Positionen, verschiedener Nutzholzerzeugnise, gemäß der der Ausschreibung beigefügten Material- und Leistungsliste.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 031-071969
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Das o. g. Verfahren wurde aufgehoben. Die Aufhebung ist wie folgt begründet:

Auf Grund eines technischen Problems wurden in der Bekanntmachung „6001846640-BwDLZ Dresden" (2020/S 031-071969) keine Vergabeunterlagen auf die Plattform übertragen.

Die Fehlermeldung lautete:

„101100011-Es wurde versucht eine Datei/einen Ordner mit einem ungültigen Namen zu versenden. Der Datei-/Ordnername darf nur Buchstaben, Zahlen und die Sonderzeichen '-', '(', ')', '[', ']', '+', '.', ',', '§', '#', '&', '=' und '_' beinhalten. Außerdem dürfen keine führenden und nachlaufenden Leerzeichen und Punkte im

Datei-/Ordnernamen beinhaltet sein.-TechnicalError-ERROR." Daher ist die Aufhebung dieser Bekanntmachung erforderlich. Gleichwohl besteht der Bedarf an diesen Nutzholzprodukten weiter und ist veröffentlicht unter „6001841758-BwDLZ Dresden" (TED83/2020-118258). Bei Interesse an diesem Auftrag, Rahmenvertrag

Über die Lieferung von Nutzholzprodukten wird gebeten, die Teilnahme dort zu aktivieren.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundeskartellamt
Postanschrift: Villemomblerstraße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020