Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Lieferungen - 77501-2020

17/02/2020    S33    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Spanien-Parla: Chirurgische Implantate

2020/S 033-077501

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Hospital Universitario Infanta Cristina
Nationale Identifikationsnummer: S2800540C
Postanschrift: Avenida 9 de Junio, 2
Ort: Parla (Madrid)
NUTS-Code: ES300
Postleitzahl: 28981
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Dirección de gestión económico financiera
E-Mail: dirgestion.hsur@salud.madrid.org
Telefon: +34 911913600
Fax: +34 911913951

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.madrid.org/contratospublicos

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de prótesis de rodilla del Hospital Infanta Cristina en Expediente PASUM2019/05HUIC

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33184100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de prótesis de rodilla.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES3
Hauptort der Ausführung:

Hospital Universitario Infanta Cristina, avenida 9 de Junio, 2, 28981 Parla (Madrid).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Suministro de prótesis de rodilla.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 155-381661
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de prótesis de rodilla del Hospital Infanta Cristina en Expediente PASUM2019/05HUIC

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Declaración de licitación desierta de conformidad con la Resolución de fecha 30.1.2020 del Tribunal Administrativo de Contratación Pública de la Comunidad de Madrid y Resolución de 11.2.2020 del Director Gerente del Hospital Universitario Infanta Cristina al observar que ninguna de las ofertas presentadas por los licitadores cumplen las prescripciones técnicas mínimas del Pliego de Prescripciones Técnicas del expediente.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Hospital Universitario Infanta Cristina – Registro secretaría de gerencia, 2ª planta. L-V De 08:00h a 14:00h
Postanschrift: Avenida 9 de Junio, 2
Ort: Parla (Madrid)
Postleitzahl: 28981
Land: Spanien
Telefon: +34 911913332
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

En su caso, se puede presentar el recurso en el registro del órgano de contratación en el domicilio indicado en punto VI.4.1.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/02/2020