Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Dienstleistungen - 77603-2020

17/02/2020    S33    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Saint-Denis: Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)

2020/S 033-077603

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ville de Saint-Denis
Postanschrift: 2 place Victor Hugo, BP 269
Ort: Saint-Denis Cedex 01
NUTS-Code: FR106
Postleitzahl: 93205
Land: Frankreich
E-Mail: mp_achats@ville-saint-denis.fr
Telefon: +33 149336879

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://ville-saint-denis.fr/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://Marches.maximilien.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://Marches.maximilien.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transport en car pour les centres de vacances de la Ville de Saint-Denis

Referenznummer der Bekanntmachung: 20S0005
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La consultation donnera lieu à la conclusion d'un accord-cadre à bons de commande. Il sera conclu pour une durée de 1 an, renouvelable 3 fois par période de 1 an, à compter du 13.5.2020, pour les lots 1 et 2, et du 9.5.2020, pour le lot 3, ou de la date de notification du marché si postérieure. L'accord-cadre est alloti de la façon suivante:

— lot 1: transport en car pour le centre de vacances de Montrem (24) avec un minimum de 4 000 EUR HT et un maximum de 15 000 EUR HT par an,

— lot 2: transport en car pour le centre de vacances de Daglan (24) avec un minimum de 4 000 EUR HT et un maximum de 15 000 EUR HT par an,

— lot 3: transport en car pour les centres de vacances de Vendée (85) avec un minimum de 15 000 EUR HT et un maximum de 60 000 EUR HT par an.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transport en car pour le centre de vacances de Montrem (24)

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
60130000
60170000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI11
NUTS-Code: FR106
Hauptort der Ausführung:

Saint-Denis et/ou Montrem.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport en car pour le centre de vacances de Montrem (24).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Critère 1 — les moyens humains et techniques mis en œuvre, dont notamment les caractéristiques environnementales du (ou des)véhicule(s) mis à disposition / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 2 — les dispositions prises pour garantir une sécurité maximale des passagers / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 3 — l'organisation prévue pour la bonne exécution des prestations / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord-cadre est reconductible de manière tacite, dans les conditions définies au Cahier des clauses administratives particulières (CCAP), 3 fois, pour une période de 1 an, soit une durée maximale de 4 ans.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Minimum 4 000 EUR HT et maximum 15 000 EUR HT par an.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transport en car pour le centre de vacances de Daglan (24)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
60130000
60170000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI11
NUTS-Code: FR106
Hauptort der Ausführung:

Daglan et/ou Saint-Denis.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport en car pour le centre de vacances de Daglan (24).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Critère 1 — les moyens humains et techniques mis en œuvre, dont notamment les caractéristiques environnementales du (ou des) véhicule(s) mis à disposition / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 2 — les dispositions prises pour garantir une sécurité maximale des passagers / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 3 — l'organisation prévue pour la bonne exécution des prestations / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord-cadre est reconductible de manière tacite, dans les conditions définies au cahier des clauses administratives particulières (CCAP), 3 fois, pour une période de 1 an, soit une durée maximale de 4 ans.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Minimum 4 000 EUR HT et maximum 150 000 EUR HT par an.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transport en car pour les centres de vacances de Vendée (85)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
60130000
60170000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRG05
NUTS-Code: FR106
Hauptort der Ausführung:

Vendée et/ou Saint-Denis.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport en car pour les centres de vacances de Vendée (85).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Critère 1 — les moyens humains et techniques mis en œuvre, dont notamment les caractéristiques environnementales du (ou des) véhicule(s) mis à disposition / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 2 — les dispositions prises pour garantir une sécurité maximale des passagers / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Critère 3 — l'organisation prévue pour la bonne exécution des prestations / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord-cadre est reconductible de manière tacite, dans les conditions définies au Cahier des clauses administratives particulières (CCAP), 3 fois, pour une période de 1 an, soit une durée maximale de 4 ans.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Minimum 15 000 EUR HT et maximum 60 000 EUR HT par an.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Liste et description succincte des conditions: lettre de candidature et habilitation du mandataire par ses cotraitants (DC1 ou DUME ou forme libre) accompagnée des attestations de non-interdiction de soumissionner et être en règle au regard des articles L. 5212-1 à L. 5212-11 du code du travail concernant l'emploi des travailleurs handicapés dans l'hypothèse où le candidat ou l'un des membres du groupement est admis à la procédure de redressement judiciaire, son attention est attirée sur le fait qu'il lui sera demandé de prouver qu'il a été habilité à poursuivre ses activités pendant la durée prévisible d'exécution du marché public.

Joindre dans ce cas la copie du ou des jugements prononcés la déclaration du candidat individuel ou du membre du groupement (DC2 ou DUME ou forme libre) complétée notamment avec:

— le chiffre d'affaire hors taxes des 3 derniers exercices disponibles ainsi que la part du chiffre d'affaires concernant les fournitures, services, ou travaux objet du marché les moyens humains et matériel du candidat,

— une liste des principaux livraisons ou services effectuées au cours des 3 dernières années indiquant le montant, la date et le destinataire public ou privé.

Document exigé pour le candidat retenu (possibilité de les remettre dès la remise initiale de l'offre):

— attestations sociales et fiscales,

— extrait kbis.

Lorsque le cocontractant emploie des salariés, il produit les pièces prévues aux articles R. 1263-12, D. 8222-5 ou D. 8222-7 ou D. 8254-2 à D. 8254-5 du code du travail: une attestation sur l'honneur de la réalisation du travail par des salariés employés régulièrement au regard des articles L. 1221-10, L. 3243-2 et R. 3243-1.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Remplir l'imprimé cerfa DC2 (situation financière du candidat).

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Cf. justificatif à produire quant aux qualités et capacités du candidat dans la présente publicité et le RC.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Cf. DCE. Aucun cautionnement ni retenue de garantie exigés. Financement: sur fonds propres de la collectivité et subvention éventuelle. Paiement: cf. code de la commande publique.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/03/2020
Ortszeit: 17:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/03/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Centre administratif de Sain-Denis.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

À l'issue du marché, soit en 2024.

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Conditions de remise des candidatures/offres: remise des plis par voie électronique via la plate-forme Maximilien (cf. RC).

Conditions d'obtention du DCE: retrait dématérialisé: https://marches.maximilien.fr

assistance en cas de difficultés de téléchargement: +33 820207743.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Montreuil
Postanschrift: 7 rue Catherine Puig
Ort: Montreuil
Postleitzahl: 93100
Land: Frankreich
Telefon: +33 149202000

Internet-Adresse: http://montreuil.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Montreuil
Postanschrift: 7 rue Catherine Puig
Ort: Montreuil
Postleitzahl: 93100
Land: Frankreich

Internet-Adresse: http://montreuil.tribunal-administratif.fr/

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020