Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Lieferungen - 78437-2020

17/02/2020    S33    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Offenbach am Main: Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung

2020/S 033-078437

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Energienetze Offenbach GmbH
Postanschrift: Andrestraße 71
Ort: Offenbach am Main
NUTS-Code: DE713
Postleitzahl: 63067
Land: Deutschland
E-Mail: Einkauf-EVO-EU-Ausschreibung@evo-ag.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.evo-ag.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

UW Offenbach Nord-Erneuerung Mittelspannungsschaltanlage BA 2 und BA 3

Referenznummer der Bekanntmachung: 2019/S 220-540794
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
31000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Umspannwerk Offenbach Nord wurde um 1960 errichtet und stetig erweitert. Dabei handelt es sich um ein Umspannwerk mit einer luftisolierten 20-kV-Schaltanlage. Die Mittelspannungsschaltanlage wurde 2016 in einem ersten Bauabschnitt teilerneuert. In zwei weiteren Bauabschnitten sollen die derzeit noch bestehenden luftisolierten Schaltfelder blockweise demontiert und durch weitere Mittelspannungsschaltfelder ersetzt werden. Die Anlagenteile beider Bauabschnitte befinden sich in einem Schaltraum. Die zum Einsatzkommen Schaltfelder werden im Wesentlichen aus dem Lager des Auftraggebers beigestellt. Im Rahmen der vorliegenden Leistungsbeschreibung wird u. a. die Erweiterung der beigestellten Anlagenteile durch weitere Felder des gleichen Anlagentyps beschrieben.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE713
Hauptort der Ausführung:

Energienetze Offenbach GmbH

Andrestraße 71

63067 Offenbach am Main

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer hat folgende Planungs- und Montageleistungen zur vollständigen Ausführung zu erbringen:

Lieferung und Montage einer 20kV-Schaltanlage im Umspannwerk Offenbach Nord inklusive aller in der technischen Leistungsbeschreibung beschriebenen Nebenbetriebe und baulichen Ergänzungen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Leistungskriterium / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 220-540794
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung
Der Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 530123435
Bezeichnung des Auftrags:

UW Offenbach Nord-Erneuerung Mittelspannungsschaltanlage BA 2 und BA 3

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
30/12/2019
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YJ0DE2B

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen
Ort: Darmstadt
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020