Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Dienstleistungen - 78559-2020

17/02/2020    S33    Dienstleistungen - Dienstleistungskonzession - Konzessionsvergabeverfahren 

Deutschland-Monaco: Veranstaltung von Sprachkursen

2020/S 033-078559

Konzessionsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Istituto italiano di cultura di Monaco di Baviera
Postanschrift: Hermann-Schmid-Str. 8
Ort: Monaco di Baviera
NUTS-Code: DE2
Postleitzahl: 80336
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Francesco Ziosi
E-Mail: francesco.ziosi@esteri.it
Telefon: +49 897463210
Fax: +49 8974632130

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://iicmonaco.esteri.it/iic_monaco/it/

I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://iicmonaco.esteri.it/iic_monaco/it/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Bewerbungen oder gegebenenfalls Angebote sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Istituto italiano di cultura di Monaco di Baviera

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80580000 - DA01
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Concessione del servizio di organizzazione e gestione dei corsi di lingua italiana ex art. 17 del DM 27.4.1995 n. 392 presso l'Istituto italiano di cultura di Monaco di Baviera.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 675 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80500000 - DA01
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Il concessionario organizza, gestisce e promuove corsi di lingua e cultura italiane presso l'Istituto italiano di cultura di Monaco di Baviera. All'uopo, il concessionario mette a disposizione il personale docente qualificato al fine di assicurare la copertura dei corsi stabiliti dal bando di gara. Inoltre, il concessionario garantisce la presenza a tempo pieno di un'unità di personale adibita ai servizi di segreteria: tale unità di personale si incarica dei rapporti con l'Istituto, con il personale docente, con gli studenti. Il concessionario è titolare unico del rapporto di lavoro con i docenti, mentre l'Istituto mantiene la supervisione didattica dei corsi. I corsi di lingua vanno erogati, di base, dalle 9 alle 12 e dalle 18 alle 21, adeguandosi, in linea di principio, al calendario scolastico bavarese, dall'1.9.2020 al 31.7.2023.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der nachstehenden Kriterien:
  • Kriterium: Offerta economica (fino ad un massimo di punti 30)
  • Kriterium: Offerta tecnica (fino a un massimo di punti 70)
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 675 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit der Konzession
Beginn: 01/09/2020
Ende: 31/07/2023
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

L'operatore economico deve possedere adeguata copertura assicurativa contro i rischi professionali. È escluso dalla presente procedura l'operatore economico che si trovi in uno dei motivi di esclusione contenuti dell'allegato 3 del bando di gara o che non possegga i requisiti speciali di qualificazione eventualmente indicati all'allegato 2 del bando di gara.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen, Angabe der erforderlichen Informationen und Dokumente:

Il corpo docente deve risultare, nell'offerta tecnica, in possesso di una delle certificazioni riconosciute per l'insegnamento della lingua italiana come L2 (es: CEDILS; DILS-PG; DITALS); l'unità di personale da adibire ai servizi di segreteria dei corsi è, di preferenza, in possesso di un diploma di laurea; l'aspirante concessionario può dimostrare, al momento del bando, un'esperienza almeno triennale nel settore.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben über vorbehaltene Konzessionen
III.2)Bedingungen für die Konzession
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Konzessionsausführung:

Il concessionario svolge il servizio negli spazi demaniali dell'Istituto italiano di cultura di Monaco di Baviera e accetta sin dal momento della presentazione dell'offerta il regolamento di concessione degli spazi, che verrà redatto al momento della stipula del contratto. Rimane facoltà del concessionario svolgere determinati corsi culturali al di fuori delle aule dell'IIC qualora specifiche necessità tecniche lo richiedano (es: corsi di cucina; di musica, ecc.). I costi delle eventuali locazioni di spazi esterni sono in toto a carico del concessionario. Corre obbligo di usare il logo dell'Istituto italiano di cultura per ogni comunicazione relativa ai corsi. I corsi vanno erogati per 3 anni accademici.

III.2.3)Angaben zu den für die Ausführung der Konzession verantwortlichen Mitarbeitern
Pflicht zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Mitarbeiter, die für die Ausführung der betreffenden Konzession eingesetzt werden

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für die Einreichung der Bewerbungen oder den Eingang der Angebote
Tag: 20/03/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale amministrativo regionale del Lazio
Postanschrift: Via Flaminia 196
Ort: Roma
Postleitzahl: 00196
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Il TAR è competente a giudicare sui ricorsi proposti contro atti amministrativi da privati che si ritengano lesi in un proprio interesse legittimo. Il termine previsto per il ricorso è alquanto breve: il soggetto leso in un proprio interesse legittimo deve notificare il ricorso all’autorità che ha emanato il provvedimento entro 60 giorni dalla data in cui il provvedimento stesso gli è stato comunicato o, comunque, ne ha avuto conoscenza. Il ricorso deve essere notificato, nello stesso termine, ad almeno un controinteressato.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020