Services - 92435-2018

01/03/2018    S42

Österreich-Wien: Personensonderbeförderung (Straße)

2018/S 042-092435

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH
Postanschrift: Europaplatz 3/3
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1150
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Stabstelle Recht
E-Mail: ausschreibungen@vor.at
Telefon: +43 195555
Fax: +43 195555-1122

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.vor.at

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Verkehrsverbundorganisationsgesellschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Öffentlicher Personennahverkehr

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienverkehr St. Pölten Region

Referenznummer der Bekanntmachung: Linienverkehr St. Pölten Region
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Betrieb eines Kraftfahrlinienverkehrs in St. Pölten Region in 3 Losen – Los 1 „Zentralraum West“, Los 2 „Krems“, Los 3 „St. Pölten“.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 55 880 079.60 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 „Zentralraum West“

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12 Niederösterreich
Hauptort der Ausführung:

Dunkelsteinerwald, Gerersdorf, Hafnerbach, Haunodstein, Karlstetten, Markersdorf-Haindorf, Neidling, Obritzberg-Rust, Prinzersdorf, Schönbühel-Aggsbach, Statzendorf, St. Pölten, Wölbling

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Betrieb von Kraftfahrlinien.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: ca 40 %
Preis - Gewichtung: ca. 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option Schule, Option Vertragsverlängerung 2 Jahre.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 „Krems“

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12 Niederösterreich
Hauptort der Ausführung:

Atzenbrugg, Bergern/Dunkelsteinerwald, Furth/Göttweig, Herzogenburg, Inzersdorf-Getzersdorf, Krems, Loosdorf, Mautern, Michelhausen, Nußdorf/Traisen, Paudorf, Schönbühel-Aggsbach, Sieghartskirchen …

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Betrieb von Kraftfahrlinien.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: ca 40 %
Preis - Gewichtung: ca. 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option Schule, Option Vertragsverlängerung 2 Jahre.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 „St. Pölten“

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12 Niederösterreich
Hauptort der Ausführung:

Asperhofen, Atzenbrugg, Böheimkirchen, Herzogenburg, Kapelln, Kasten/Böheimkirchen, Kirchstetten, Michelbach, Michelhausen, Pyhra, Stössing, St. Pölten, Weißenkirchen/Perschling, Würmla, Zwentendorf.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Betrieb von Kraftfahrlinien.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: ca 40 %
Preis - Gewichtung: ca. 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option Schule, Option Vertragsverlängerung 2 Jahre.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 100-198591
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: Linienverkehr St. Pölten Region
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Zentralraum West

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/01/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: NBus GmbH
Postanschrift: Porschestraße 31
Ort: St. Pölten
NUTS-Code: AT12 Niederösterreich
Postleitzahl: 3100
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 13 517 532.50 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: Linienverkehr St. Pölten Region
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

„Krems“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/01/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ÖBB-Postbus GmbH
Postanschrift: Am Hauptbahnhof 2
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Herbert Gschwindl Buslinien GmbH
Postanschrift: Nordwestbahnstraße 16
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1200
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 25 926 285.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: Linienverkehr St .Pölten Region
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

„St. Pölten“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/01/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ÖBB Postbus GmbH
Postanschrift: Am Hauptbahnhof 2
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Herbert Gschwindl Buslinien GmbH
Postanschrift: Nordwestbahnstraße 16
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1200
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 15 936 655.10 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Nationale Erkennungsnummer: [L-643159-8226]

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht Wien
Postanschrift: Muthgasse 62
Ort: Wien
Postleitzahl: 1190
Land: Österreich
E-Mail: post@vgw.wien.gv.at
Telefon: +43 1/4000/38500
Fax: +43 1/4000/99/38529
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/02/2018