Consulta la nostra pagina dedicata alla COVID-19 per le gare d’appalto relative al fabbisogno di attrezzature mediche.

La Conferenza sul futuro dell'Europa è la tua occasione per condividere le tue idee e plasmare il futuro dell'Europa. Fai sentire la tua voce!

Servizi - 193007-2021

19/04/2021    S75

Germania-Amburgo: Servizi di orticoltura

2021/S 075-193007

Bando di gara – Servizi di pubblica utilità

Servizi

Base giuridica:
Direttiva 2014/25/UE

Sezione I: Ente aggiudicatore

I.1)Denominazione e indirizzi
Denominazione ufficiale: Stromnetz Hamburg GmbH
Indirizzo postale: Bramfelder Chaussee 130
Città: Hamburg
Codice NUTS: DE600 Hamburg
Codice postale: 22177
Paese: Germania
Persona di contatto: Tobler, Nicole
E-mail: snh-einkauf@stromnetz-hamburg.de
Indirizzi Internet:
Indirizzo principale: https://www.stromnetz-hamburg.de
I.3)Comunicazione
I documenti di gara sono disponibili per un accesso gratuito, illimitato e diretto presso: https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=EAAOPpf6b68%253d
Ulteriori informazioni sono disponibili presso l'indirizzo sopraindicato
Le offerte o le domande di partecipazione vanno inviate in versione elettronica: https://portal.deutsche-evergabe.de
I.6)Principali settori di attività
Elettricità

Sezione II: Oggetto

II.1)Entità dell'appalto
II.1.1)Denominazione:

Grün- und Grauflächenpflege an verschiedenen Standorten der Stromnetz Hamburg GmbH

Numero di riferimento: 2021001766
II.1.2)Codice CPV principale
77300000 Servizi di orticoltura
II.1.3)Tipo di appalto
Servizi
II.1.4)Breve descrizione:

Losweise Ausschreibung über die Durchführung der Grün- und Grauflächenpflege an verschiedenen Standorten der Stromnetz Hamburg GmbH.

II.1.5)Valore totale stimato
II.1.6)Informazioni relative ai lotti
Questo appalto è suddiviso in lotti: sì
Le offerte vanno presentate per tutti i lotti
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Grün- und Grauflächenpflege im Bereich der Betriebsstätten und den Renditeobjekten

Lotto n.: 1
II.2.2)Codici CPV supplementari
77300000 Servizi di orticoltura
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Gegenstand der zu erbringenden Leistungen ist die Grün- und Grauflächenpflege in den Betriebsstätten und den übrigen Liegenschaften (vermietete Objekte) der Stromnetz Hamburg GmbH gem. der Standortliste. Der Leistungsumfang umfasst Schnitt-, Pflanzen- und Baumpflegearbeiten.

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
Il prezzo non è il solo criterio di aggiudicazione e tutti i criteri sono indicati solo nei documenti di gara
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/08/2021
Fine: 31/07/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Der Auftragnehmer erklärt sich schon jetzt bereit, auf Verlangen des Auftraggebers den Vertrag um 2 x 2 Jahre zu verlängern.

II.2.9)Informazioni relative ai limiti al numero di candidati che saranno invitati a partecipare
Numero minimo previsto: 3
Numero massimo: 7
Criteri obiettivi per la selezione del numero limitato di candidati:

Gemäß Dokument „Ablauf des Vergabeverfahrens und formale Vorgaben für den Teilnahmeantrag“

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Grün- und Grauflächenpflege im Bereich der Umspannwerke

Lotto n.: 2
II.2.2)Codici CPV supplementari
77300000 Servizi di orticoltura
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Gegenstand der zu erbringenden Leistungen Grün und Grauflächenpflege an 68 verschiedenen Standorten für Umspannwerke der Stromnetz Hamburg GmbH gem. der Standortliste. Der Leistungsumfang umfasst Schnitt-, Pflanzen- und Baumpflegearbeiten.

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
Il prezzo non è il solo criterio di aggiudicazione e tutti i criteri sono indicati solo nei documenti di gara
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/08/2021
Fine: 31/07/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Der Auftragnehmer erklärt sich schon jetzt bereit, auf Verlangen des Auftraggebers den Vertrag um 2 x 2 Jahre zu verlängern.

II.2.9)Informazioni relative ai limiti al numero di candidati che saranno invitati a partecipare
Numero minimo previsto: 3
Numero massimo: 7
Criteri obiettivi per la selezione del numero limitato di candidati:

Gemäß Dokument „Ablauf des Vergabeverfahrens und formale Vorgaben für den Teilnahmeantrag“

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Grünpflegearbeiten an den Maststandorten

Lotto n.: 3
II.2.2)Codici CPV supplementari
77300000 Servizi di orticoltura
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Die Stromnetz Hamburg GmbH betreut im Betriebsbereich Hamburg ein weit verzweigtes Verteilungs- und Übertragungsnetz von 110 000 Volt.

Es handelt sich um ca. 800 Gittermaste und Portale, mit einer Standfläche bis ca. 200 m2. Die Freileitung wird von der Stromnetz Hamburg GmbH im Zeitraum Juni bis September schon vorab abgelaufen und kontrolliert. Es wird festgehalten, wo der der entsprechende Rückschnitt stattfinden soll. Die Genehmigungen von den Naturschutzreferaten der Stadt Hamburg, sowie von Schleswig- Holstein und Niedersachsen werden vorab schon beantragt, aus dem Begehungsergebnissen. Die Maststandorte sollen gemäht und freigeschnitten werden. Alle Tätigkeiten im Bereich der Maststandorte unterliegen einem Arbeitsfreigabeverfahren nach DIN VDE 0105-100.

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
Il prezzo non è il solo criterio di aggiudicazione e tutti i criteri sono indicati solo nei documenti di gara
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/08/2021
Fine: 31/07/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Der Auftragnehmer erklärt sich schon jetzt bereit, auf Verlangen des Auftraggebers den Vertrag um 2 x 2 Jahre zu verlängern.

II.2.9)Informazioni relative ai limiti al numero di candidati che saranno invitati a partecipare
Numero minimo previsto: 3
Numero massimo: 7
Criteri obiettivi per la selezione del numero limitato di candidati:

Gemäß Dokument „Ablauf des Vergabeverfahrens und formale Vorgaben für den Teilnahmeantrag“

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Grünpflegearbeiten an den Freileitungstrassen

Lotto n.: 4
II.2.2)Codici CPV supplementari
77300000 Servizi di orticoltura
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Die Stromnetz Hamburg GmbH betreut im Betriebsbereich Hamburg ein weit verzweigtes Verteilungs- und Übertragungsnetz von 110 000 Volt.

In diesem Netz müssen festgelegte Sicherheitsabstände zwischen den spannungsführenden Betriebsmitteln und Umgebung vom Betreiber garantiert werden. Hieraus ergibt es sich, dass jährlich umfangreiche Baumpflege- und Baumfällarbeiten sowie Ersatzpflanzungen anfallen.

Es handelt sich um ca. 800 Gittermaste und Portale, mit einem Freileitungsspannfeld von jeweils ca. 150-350 Meter. Die Gittermasthöhen betragen zwischen ca. 25 m bis 144 m. Es müssen zu der Freileitung und den Baumbewuchs ein Mindestsicherheitsabstand vom 3 Meter, sowie die zu erwartenden Nachwuchsperiode freigeschnitten werden. Die Freileitung wird von der Stromnetz Hamburg GmbH im Zeitraum Juni bis September schon vorab abgelaufen und kontrolliert. Es wird festgehalten wo der der entsprechende Rückschnitt stattfinden soll. Die Genehmigungen von den Naturschutzreferaten der Stadt Hamburg, sowie von Schleswig- Holstein und Niedersachsen werden vorab schon beantragt, aus dem Begehungsergebnissen. Alle Tätigkeiten im Bereich der Freileitungstrassen unterliegen einem Arbeitsfreigabeverfahren nach DIN VDE 0105-100.

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
Il prezzo non è il solo criterio di aggiudicazione e tutti i criteri sono indicati solo nei documenti di gara
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/08/2021
Fine: 31/07/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Der Auftragnehmer erklärt sich schon jetzt bereit, auf Verlangen des Auftraggebers den Vertrag um 2 x 2 Jahre zu verlängern.

II.2.9)Informazioni relative ai limiti al numero di candidati che saranno invitati a partecipare
Numero minimo previsto: 3
Numero massimo: 7
Criteri obiettivi per la selezione del numero limitato di candidati:

Gemäß Dokument „Ablauf des Vergabeverfahrens und formale Vorgaben für den Teilnahmeantrag“

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari

Der Zuschlag wird geplant in 3 Lospaketen erteilt.

Sezione III: Informazioni di carattere giuridico, economico, finanziario e tecnico

III.1)Condizioni di partecipazione
III.1.1)Abilitazione all’esercizio dell’attività professionale, inclusi i requisiti relativi all'iscrizione nell'albo professionale o nel registro commerciale
Elenco e breve descrizione delle condizioni:

— Eigenerklärung und Nachweis zur Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister,

— Eigenerklärung hinsichtlich Eintragungen im Gewerbezentralregister,

— Eigenerklärung hinsichtlich Eintragungen im Register zum Schutz fairen Wettbewerbs,

— Eigenerklärung hinsichtlich des Vorliegens zwingender Ausschlussgründe nach § 123 Abs.1, 4 GWB,

— Eigenerklärung hinsichtlich des Vorliegens fakultativer Ausschlussgründe nach § 124 GWB,

— Eigenerklärung hinsichtlich des Vorliegens fakultativer Ausschlussgründe nach § 21 AEntG, § 98c AufenthG, § 19 MiLoG oder § 21 SchwarzArbG.

III.1.2)Capacità economica e finanziaria
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

— Eigenerklärung zum Vorliegen einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung.

III.1.3)Capacità professionale e tecnica
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

— Eigenerklärung zu geeigneten Referenzen über früher ausgeführte Aufträge,

— Eigenerklärung zur beabsichtigten Vergabe von Unteraufträgen im Rahmen der Leistungserbringung,

— Eigenerklärung zu Qualitätsmanagementmaßnahmen zur Baumpflege, die das Unternehmen während der Auftragsausführung anwendet,

— Eigenerklärung zu Umweltmanagementmaßnahmen, die das Unternehmen während der Auftragsausführung anwendet,

— Eigenerklärung zu Arbeitssicherheitsmaßnahmen, die das Unternehmen während der Auftragsausführung anwendet,

— Eigenerklärung zur Vertrags- und Auftragsabwicklung in deutscher Sprache,

— Eigenerklärung über die Vorlage der unterschriebenen Vertraulichkeitsvereinbarung.

III.1.4)Norme e criteri oggettivi di partecipazione
Elenco e breve descrizione delle norme e dei criteri:

Es wird darauf hingewiesen, dass Angaben in Teilnahmeanträgen, die an anderen Stellen als in den Anlagen angegeben werden, ggf. nicht berücksichtigt werden. Die vollständige Verwendung der vorgenannten Anlagen ist zwingend. Änderungen sind unzulässig und können zum Ausschluss des Teilnahmeantrages führen. Eine Kosten- oder Aufwandsentschädigung für diesen Teilnahmewettbewerb wird nicht gewährt. Weiterhin wird auf II.2.9) verwiesen.

III.1.7)Principali modalità di finanziamento e di pagamento e/o riferimenti alle disposizioni applicabili in materia:

Gemäß dem Vertragsentwurf

III.1.8)Forma giuridica che dovrà assumere il raggruppamento di operatori economici aggiudicatario dell'appalto:

Sofern von den Bewerbern erklärt wird, dass mit der Bildung der Bietergemeinschaft kein Tatbestand i. S. v. § 1 GWB erfüllt wird, sind Bietergemeinschaften zugelassen. Ein Zusammenschluss ist nur bis zur Abgabe der Bewerbung möglich. Die Bewerbung ist von allen Mitgliedern der Bewerbergemeinschaft zu unterschreiben. Es ist ein federführendes Mitglied zu benennen. Dessen Vollmacht ist vorzulegen. Die Bewerbergemeinschaftserklärung muss enthalten, dass sich die Bewerbergemeinschaft gesamtschuldnerisch haftend konstituiert.

Sezione IV: Procedura

IV.1)Descrizione
IV.1.1)Tipo di procedura
Procedura negoziata con previo avviso di indizione di gara
IV.1.3)Informazioni su un accordo quadro o un sistema dinamico di acquisizione
L’avviso comporta la conclusione di un accordo quadro
Accordo quadro con diversi operatori
Numero massimo di partecipanti all'accordo quadro previsto: 6
IV.1.8)Informazioni relative all'accordo sugli appalti pubblici (AAP)
L'appalto è disciplinato dall'accordo sugli appalti pubblici: sì
IV.2)Informazioni di carattere amministrativo
IV.2.2)Termine per il ricevimento delle offerte o delle domande di partecipazione
Data: 17/05/2021
Ora locale: 14:00
IV.2.3)Data stimata di spedizione ai candidati prescelti degli inviti a presentare offerte o a partecipare
Data: 11/06/2021
IV.2.4)Lingue utilizzabili per la presentazione delle offerte o delle domande di partecipazione:
Tedesco
IV.2.6)Periodo minimo durante il quale l'offerente è vincolato alla propria offerta
L'offerta deve essere valida fino al: 30/09/2021

Sezione VI: Altre informazioni

VI.1)Informazioni relative alla rinnovabilità
Si tratta di un appalto rinnovabile: no
VI.2)Informazioni relative ai flussi di lavoro elettronici
Sarà accettata la fatturazione elettronica
Sarà utilizzato il pagamento elettronico
VI.3)Informazioni complementari:

Siehe Vergabeunterlagen „Ablauf des Vergabeverfahrens und formale Vorgaben für den Teilnahmeantrag (Bewerbung)“.

VI.4)Procedure di ricorso
VI.4.1)Organismo responsabile delle procedure di ricorso
Denominazione ufficiale: Vergabekammer Hamburg, Finanzbehörde für die Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen
Indirizzo postale: Große Bleichen 27
Città: Hamburg
Codice postale: 20354
Paese: Germania
Fax: +49 40428232020
VI.4.3)Procedure di ricorso
Informazioni dettagliate sui termini di presentazione dei ricorsi:

Gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1, 2, 3 und 4 GWB ist ein Nachprüfungsantrag unzulässig,

a) soweit der geltend gemachte Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat (§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB),

b) soweit Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs.3 Nr.2 GWB),

c) soweit Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung/Aufforderung zur Angebotsabgabe benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs.3 Nr.3 GWB),

d) soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs.3 Nr.4 GWB).

VI.5)Data di spedizione del presente avviso:
14/04/2021