Forniture - 219259-2021

03/05/2021    S85

Italien-Meran: Kraftfahrzeuge

2021/S 085-219259

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadtwerke Meran Ag
Postanschrift: Europaallee 4
Ort: Meran
NUTS-Code: ITH10 Bolzano-Bozen
Land: Italien
E-Mail: info@swmeran.it
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.swmeran.it
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.ausschreibungen-suedtirol.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.ausschreibungen-suedtirol.it
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anmietung von 10 Dienstfahrzeuge für die Dauer von 5 Jahren

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34100000 Kraftfahrzeuge
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Anmietung von 10 Dienstfahrzeuge für die Dauer von 5 Jahren.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 278 400.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34100000 Kraftfahrzeuge
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH10 Bolzano-Bozen
Hauptort der Ausführung:

I-39012 Meran (BZ)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Anmietung von 10 Dienstfahrzeuge für die Dauer von 5 Jahren.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 278 400.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Die Dauer des Vertrags kann nach Ermessen der Vergabestelle/Auftrag gebenden Körperschaft um höchstens weitere 6 Monate, und nur für den unbedingt erforderlichen Zeitraum für den Abschluss des Verfahrens zur Ermittlung des neuen Vertragspartners im Sinne von Art. 106, Abs. 11 des GVD 50/2016 verlängert werden. In diesem Fall ist der Vertragspartner verpflichtet, die Leistungen, welche Gegenstand des Vertrages sind, zu den selben – oder für die Auftraggebende Körperschaft günstigeren – Preisen, Vereinbarungen und Bedingungen auszuführen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 27/05/2021
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch, Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/05/2021
Ortszeit: 09:00
Ort:

Stadt: Meran

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Nicht öffentliche Sitzung. Angesichts der Tatsache, dass bei telematischen Verfahren nicht nur die Nachverfolgung aller Phasen, sondern auch die Unversehrtheit der elektronischen Umschläge, welche die Angebote enthalten, und die Integrität jedes vorgelegten Dokumentes garantiert ist, besteht keine Pflicht, die Öffnung der Angebote in einer öffentlich zugänglichen Sitzung vorzunehmen (Art. 21 LG 3/2020).

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht – Autonome Sektion für die Provinz Bozen
Postanschrift: Claudia De' Medici Straße Nr. 8
Ort: Bozen
Postleitzahl: 39100
Land: Italien
E-Mail: rgabz-segrprotocolloamm@ga-cert.it
Telefon: +39 0471319000
Fax: +39 0471972574
Internet-Adresse: http://www.giustizia-amministrativa.it
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/04/2021