Servizi - 220668-2021

03/05/2021    S85

Deutschland-Bonn: Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung

2021/S 085-220668

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 058-146758)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Eisenbahn-Bundesamt
Postanschrift: Heinemannstraße 6
Ort: Bonn
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 53175
Land: Deutschland
E-Mail: vergabestelle@eba.bund.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.eisenbahn-bundesamt.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Forschungsprojekt – DZSF – Voruntersuchung zu Gestaltung und Betrieb eines teilautomatisierten Trendscouting-Systems

Referenznummer der Bekanntmachung: 11vb/053-0099#015
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73000000 Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Im Projekt sollen ein technisches Konzept, ein Prototyp sowie ein Betreiberkonzept eines Trendscouting-Systems, das teilautomatisiert und wiederholt Wissen zu Technologien und Technologieinnovation mit Relevanz für den Verkehrssektor (speziell für das Schienenverkehrssystem) aus verschiedenen Quellen extrahiert, aufbereitet und interaktiv darstellt, erstellt werden. Das System unterstützt durch die Teilautomatisierung der Recherche in Fachmedien, Presse und sozialen Medien sowie durch die Bereitstellung der Ergebnisse an und Interaktion mit einem breiten Kreis menschlicher Nutzer effizient bei der Planung von Forschungs- und Förderprogrammen. Es kommt damit dem Schienenverkehrssektor insgesamt zugute. Mögliche Quellen sind Zusammenfassungen und Volltexte von Fachartikel, Patente, Marktdaten, soziale Medien und Netzwerke, Nachrichtenartikel, Bücher, Umfragedaten, Wikipedia-Seiten, Such- und Klickstatistiken.

Die Benutzerschnittstelle (Frontend) wird als eine Website bzw. App realisiert. Eine mögliche Darstellung automatisch erstellter Ergebnisse wäre eine Ontologie der technologischen Trends, d. h. eine in Form eines Netzwerks strukturierte Darstellung von Konzepten und deren Beziehungen mit automatisch oder semi-automatisch verlinkten Zusatzinformationen. Die Identifikation der Konzepte und Verknüpfung zur Ontologie wird durch im Backend arbeitende Text-Mining-Algorithmen geleistet. Im Frontend können Benutzer durch freiwillige Korrekturen der Konzepte und ihrer Beziehungen ähnlich den Wikipedia-Editoren die Ergebnisse verbessern. Die Korrekturen werden wiederum zur Verbesserung der Text-Mining-Algorithmen im Backend genutzt. Ferner wird nicht nur die Recherche, sondern auch die Vorhersage von Innovationen durch Extraktion von latenter Information ermöglicht.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/04/2021
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 058-146758

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: IV.2.2)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Anstatt:
Tag: 04/05/2021
Ortszeit: 12:00
muss es heißen:
Tag: 17/05/2021
Ortszeit: 12:00
Abschnitt Nummer: IV.2.7)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Anstatt:
Tag: 04/05/2021
Ortszeit: 12:00
muss es heißen:
Tag: 17/05/2021
Ortszeit: 12:00
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: