Servizi - 369575-2022

08/07/2022    S130

Germania-Chemnitz: Servizi connessi ai rifiuti urbani e domestici

2022/S 130-369575

Bando di gara

Servizi

Base giuridica:
Direttiva 2014/24/UE

Sezione I: Amministrazione aggiudicatrice

I.1)Denominazione e indirizzi
Denominazione ufficiale: Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz
Indirizzo postale: Blankenburgstraße 62
Città: Chemnitz
Codice NUTS: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
Codice postale: 09114
Paese: Germania
E-mail: vergabestelle@asr-chemnitz.de
Tel.: +49 3714095-531
Fax: +49 3714095-539
Indirizzi Internet:
Indirizzo principale: www.asr-chemnitz.de
I.3)Comunicazione
I documenti di gara sono disponibili per un accesso gratuito, illimitato e diretto presso: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-181a3ea1abe-194cc67c010e35f9
Ulteriori informazioni sono disponibili presso l'indirizzo sopraindicato
Le offerte o le domande di partecipazione vanno inviate in versione elettronica: www.evergabe.de
I.4)Tipo di amministrazione aggiudicatrice
Autorità regionale o locale
I.5)Principali settori di attività
Altre attività: Abfallentsorgung und Stadtreinigung

Sezione II: Oggetto

II.1)Entità dell'appalto
II.1.1)Denominazione:

Verwertung von Alttextilien, Altschuhen und Bettfedern

Numero di riferimento: ASR/22/L15
II.1.2)Codice CPV principale
90500000 Servizi connessi ai rifiuti urbani e domestici
II.1.3)Tipo di appalto
Servizi
II.1.4)Breve descrizione:

Verwertung von Alttextilien, Altschuhen und Bettfedern aus privaten Haushalten der Stadt Chemnitz (01.01. 2023 bis 31.12.2023)

II.1.5)Valore totale stimato
II.1.6)Informazioni relative ai lotti
Questo appalto è suddiviso in lotti: no
II.2)Descrizione
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Gegenstand der anzubietenden Dienstleistung ist die Bereitstellung der Transporteinheiten zum Einfüllen der Sammelmenge, die Übernahme, der Transport, die Behandlung, die Sortierung, die Vorbereitung zur Wiederverwendung bzw. das ordnungsgemäße und schadlose, möglichst hochwertige Recycling, die Verwertung der unsortierten Sammelmenge an Alttextilien, Altschuhen und Bettfedern (mit Inlett) aus privaten Haushalten der Stadt Chemnitz sowie die Beseitigung von nicht verwertbaren Anteilen der übernommenen Sammelmenge. Eine mögliche Wiederverwendung von Gebrauchtkleidungsstücken (Second Hand) hat entsprechend des Gesetzes zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abällen Vorrang vor anderen Verwertungsverfahren. Klarstellend sei darauf hingewiesen, dass ein Verkauf, ein Handeln oder ein Makeln der vom ASR erfassten Alttextilien, Altschuhen und Bettfedern aus privaten Haushalten der Stadt Chemnitz nicht Gegenstand der ausgeschriebenen Dienstleistung sind.

Die Gesamtmenge an Alttextilien, Altschuhen und Bettfedern umfasst ca. 550 t im Vertragszeitraum.

Des Weiteren sind Mengenabweichungen von der Gesamtmenge in der Größenordnung von bis zu +/- 10 % möglich. Die Übernahme der Alttextilien, Altschuhe und Bettfedern in der angegebenen Menge einschließlich der möglichen Übermenge ist durch den Bieter abzusichern.

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
I criteri indicati di seguito
Costo - Nome: Wertungspreis / Ponderazione: 100,00
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/01/2023
Fine: 31/12/2023
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: no
II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari

Sezione III: Informazioni di carattere giuridico, economico, finanziario e tecnico

III.1)Condizioni di partecipazione
III.1.1)Abilitazione all’esercizio dell’attività professionale, inclusi i requisiti relativi all'iscrizione nell'albo professionale o nel registro commerciale
Elenco e breve descrizione delle condizioni:

d) wenn gegeben: Erklärung Bietergemeinschaft; e) Angaben zur juristischen Person des Bieters - Kopie des aktuellen vollständigen Handelsregisterauszuges oder gleichwertig (aus dem Jahr 2021)

III.1.2)Capacità economica e finanziaria
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

f) Angaben zur Berufsgenossenschaft (Kopie der aktuellen Mitgliedsbestätigung oder gleichwertig); g) Betriebshaftpflichtversicherung (Kopie der Versicherungsbestätigung über die Deckungssummen Personenschäden und Sachschäden); h) Eigenerklärung zur Eignung für alle Unternehmen in Öffentlichen Ausschreibungen/Offenen Verfahren (Anlage IV der Leistungsbeschreibung)

III.1.3)Capacità professionale e tecnica
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

i) ausgefülltes Formblatt - Lieferantenbewertung, einschließlich der Nachweise der Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb oder nach ISO 9001, insbesondere für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Lagern, Behandeln, Verwerten (abschließend) von Bekleidung (Abfallschlüsselnummer 20 01 10) und Textilien (Abfallschlüsselnummer 20 01 11) (Anlage II der Leistungsbeschreibung);

j) Nachweis der Anzeige nach § 53 KrWG;

k) Angabe des Standorts und des Betreibers der etwaigen Umladestelle (Zusammenstellung von Transporteinheiten für die Behandlungs-/Sortieranlage);

l) Angabe des Standorts und des Betreibers der tatsächlich in Anspruch genommenen Behandlungs-/Sortieranlage, Datum der Inbetriebnahme und Tagesdurchsatzleistung;

m) Eigenerklärung der/s Betreiber/s der in Anspruch genommenen Behandlungs-/Sortieranlage/n, die die Behandlung bis zum Ende der Abfalleigenschaft durchführen, zu den durchschnittlichen Quoten der wiederverwendeten und recycelten Menge an Alttextilien der letzten 3 Jahre, Nachweis der Erfüllung der Mindestquoten: Vorbereitung zur Wiederverwendung = 50%, Recycling = 30%, in den letzten 3 Jahren (2019, 2020, 2021), ggf. Einzeldarlegung entsprechend der Teilleistungen bei Beauftragung eines Unternehmers;

n) unterschriebene Erklärung des Betreibers der Behandlungs-/Sortieranlage über die Gewährleistung der Annahme und Behandlung der ausgeschriebenen Mengen im Vertragszeitraum (Anlage III der Leistungsbeschreibung)

o) Angaben zu den eingesetzten Verarbeitungsverfahren, Beschreibung der technischen Ausrüstung sowie der Maßnahmen zur Qualitätssicherung;

p) Darlegung der eingesetzten Mittel und Maßnahmen, um die Anforderungen an die Vorbereitung zur Wiederverwendung und eine möglichst hochwertige Verwertung der Sammelware sicher zu stellen;

q) Kopie des Prüfprotokolls für die Eichung der Annahmewaage an der Behandlungs-/Sortieranlage;

r) Angaben zu technischen Parametern wie Größe, Art, Anzahl des zum Transport der ausgeschriebenen Mengen verwendeten Transportsystems (Transport von der Übernahmestelle ASR bis zur Behandlungs-/Sortieranlage

Im Falle von Bietergemeinschaften oder der Beauftragung von Unterauftragnehmern sind die Nachweise e) bis r) für jedes einzelne Mitglied der Bietergemeinschaft bzw. für jeden einzelnen Unterauftragnehmer mit dem Angebot vorzulegen.

Das Fehlen von oben aufgeführten Unterlagen, Erklärungen und Angaben führt zwingend zum Ausschluss des Angebotes aus der Wertung - siehe § 57 Abs. 1 Nr. 2. VgV. Auf die Möglichkeit der Nachforderung von Unterlagen entsprechend § 56 Abs. 2 VgV wird hingewiesen.

Hinweis: Die Bieter sind gehalten, Bieteranfragen und zusätzliche Auskünfte über die Vergabeunterlagen rechtzeitig zu stellen, so dass der Auftraggeber den Zugang seiner Antworten und Auskünfte an alle Bieter spätestens 6 Kalendertage vor Ablauf der Angebotsfrist gewährleisten kann.

Alle Unterlagen sind in deutscher Sprache einzureichen. Übersetzungen in die deutsche Sprache sind auf Kosten des Bieters zu beglaubigen.

Sezione IV: Procedura

IV.1)Descrizione
IV.1.1)Tipo di procedura
Procedura aperta
IV.1.3)Informazioni su un accordo quadro o un sistema dinamico di acquisizione
IV.1.8)Informazioni relative all'accordo sugli appalti pubblici (AAP)
L'appalto è disciplinato dall'accordo sugli appalti pubblici: sì
IV.2)Informazioni di carattere amministrativo
IV.2.2)Termine per il ricevimento delle offerte o delle domande di partecipazione
Data: 18/08/2022
Ora locale: 10:00
IV.2.3)Data stimata di spedizione ai candidati prescelti degli inviti a presentare offerte o a partecipare
IV.2.4)Lingue utilizzabili per la presentazione delle offerte o delle domande di partecipazione:
Tedesco
IV.2.6)Periodo minimo durante il quale l'offerente è vincolato alla propria offerta
L'offerta deve essere valida fino al: 28/10/2022
IV.2.7)Modalità di apertura delle offerte
Data: 18/08/2022
Ora locale: 10:00
Informazioni relative alle persone ammesse e alla procedura di apertura:

entfällt

Sezione VI: Altre informazioni

VI.1)Informazioni relative alla rinnovabilità
Si tratta di un appalto rinnovabile: no
VI.2)Informazioni relative ai flussi di lavoro elettronici
Si farà ricorso all’ordinazione elettronica
Sarà accettata la fatturazione elettronica
VI.3)Informazioni complementari:
VI.4)Procedure di ricorso
VI.4.1)Organismo responsabile delle procedure di ricorso
Denominazione ufficiale: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen, DS Leipzig
Indirizzo postale: Braustraße 2
Città: Leipzig
Codice postale: 04107
Paese: Germania
VI.4.4)Servizio presso il quale sono disponibili informazioni sulle procedure di ricorso
Denominazione ufficiale: Landesdirektion Sachsen
Indirizzo postale: Altchemnitzer Str. 41
Città: Chemnitz
Codice postale: 09120
Paese: Germania
Tel.: +49 371532-0
Fax: +49 371532-1303
VI.5)Data di spedizione del presente avviso:
05/07/2022