El sitio web de TED está listo para los formularios electrónicos desde el 2.11.2022. Las búsquedas han cambiado: adapte sus búsquedas expertas predefinidas. Descubra los cambios en las noticias de la página y en las páginas de ayuda actualizadas.

Servicios - 350206-2019

25/07/2019    S142

Deutschland-Braunschweig: Dienstleistungen in Verbindung mit der Personalentwicklung

2019/S 142-350206

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Postanschrift: Bundesallee 100
Ort: Braunschweig
NUTS-Code: DE911 Braunschweig, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): z.Hd. Nadja Schmädig
E-Mail: einkauf@ptb.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.ptb.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Wissenschaft und Forschung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vertrag über die Durchführung und Weiterentwicklung von Assessment-Centern

Referenznummer der Bekanntmachung: Z.1133S-Z279050801
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79633000 Dienstleistungen in Verbindung mit der Personalentwicklung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) beabsichtigt einen Vertrag für die Durchführung und Weiterentwicklung von Assessment-Centern für die Besetzung von Führungspositionen (Abteilungs-, Fachbereichs-, Referats- und Stabsstellenleitungen), die Besetzung der Leitungen der A15-fähigen Arbeitsgruppen und der Dauerbesetzungen des wissenschaftlichen Personals mit Führungsperspektive, sowie der Leitung der kleinen Arbeitsgruppen zu vergeben. Die Assessment-Center sollen sowohl bei interner als auch bei externer Besetzung durchgeführt werden.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79635000 Bewertung von Stellenbewerbern vor der Einstellung
79600000 Personaleinstellung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE911 Braunschweig, Kreisfreie Stadt
NUTS-Code: DE300 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Braunschweig

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) beabsichtigt einen Vertrag für die Durchführung und Weiterentwicklung von Assessment-Centern für die Besetzung von Führungspositionen (Abteilungs-, Fachbereichs-, Referats- und Stabsstellenleitungen), die Besetzung der Leitungen der A15-fähigen Arbeitsgruppen und der Dauerbesetzungen des wissenschaftlichen Personals mit Führungsperspektive, sowie der Leitung der kleinen Arbeitsgruppen zu vergeben. Die Assessment-Center sollen sowohl bei interner als auch bei externer Besetzung durchgeführt werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Erfahrung in der Durchführung von Assessment-Center / Gewichtung: 25
Qualitätskriterium - Name: Qualität (strukturierter Aufbau, Verfahrensskizze) / Gewichtung: 25
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 093-224857
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: Z.1133S-Z279050801
Bezeichnung des Auftrags:

Vertrag über die Durchführung und Weiterentwicklung von Assessment-Centern

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: PE Solution Dr. Selck Weise und Weiß Diplompsychologen Partnerschaftsgesellschaft
Ort: Braunschweig
NUTS-Code: DE911 Braunschweig, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 10 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, zu stellen.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/07/2019