Suministros - 449032-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Neuburg an der Donau: Mobiliario escolar

2020/S 187-449032

Anuncio de licitación

Suministros

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen,, SG 13 Hoch- und Tiefbau
Dirección postal: St.-Andreas-Str. 8
Localidad: Neuburg an der Donau
Código NUTS: DE21I Neuburg-Schrobenhausen
Código postal: 86633
País: Alemania
Persona de contacto: Dr. Bauer & Partner Rechtsanwälte mbB
Correo electrónico: juliane.bauer@bp-recht.de
Teléfono: +49 8992989710
Fax: +49 8992989709
Direcciones de internet:
Dirección principal: https://neuburg-schrobenhausen.de/
I.3)Comunicación
Puede obtenerse más información en otra dirección:
Nombre oficial: Dr. Bauer & Partner Rechtsanwälte mbB
Dirección postal: Leopoldstraße 244
Localidad: München
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Código postal: 80807
País: Alemania
Persona de contacto: Dr. Juliane Bauer
Correo electrónico: juliane.bauer@bp-recht.de
Teléfono: +49 8992989710
Fax: +49 8992989709
Direcciones de internet:
Dirección principal: http://bp-recht.de
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Neubau Paul-Winter-Schule Neuburg – VE 14010 und 14011 Ausstattung der Paul-Winter-Schule mit Schul- und Verwaltungsmobiliar

Número de referencia: BaPa-2020-0021
II.1.2)Código CPV principal
39160000 Mobiliario escolar
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Neubau Paul-Winter-Schule Neuburg – VE 14010 und 14011

Ausstattung der Paul-Winter-Schule mit Schul- und Verwaltungsmobiliar.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
Pueden presentarse ofertas para todos los lotes
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

VE 14010: Herstellung, Liefern und Montieren von Schulmobliar gemäß Leistungsverzeichnis

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
39160000 Mobiliario escolar
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE21I Neuburg-Schrobenhausen
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Landkreis Neuburg – Schrobenhausen

II.2.4)Descripción del contrato:

Los 1 – VE 14010:

Herstellung, Liefern und Montieren von Schulmobiliar gemäß Leistungsverzeichnis. Lieferumfang umfasst Stühle, Tische, Tafeln, Whiteboards inkl. Zubehör, Ausstellungsflächen und sonstige Ausstattung.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 15/02/2021
Fin: 18/04/2021
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Bieterfragen sind elektronisch unter https://vergabeplattform.ai-ilv.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-174af92badd-52172b333d8cc422 zu stellen. Soweit die Bieter Fragen zu Nutzung der elektronischen Plattform haben, können diese direkt an die Vergabestelle gerichtet werden.

II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

VE 14011: Herstellung, Liefern und Montieren der Losen Möblierung

Lote nº: 2
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
39160000 Mobiliario escolar
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE21I Neuburg-Schrobenhausen
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Landkreis Neuburg – Schrobenhausen

II.2.4)Descripción del contrato:

Los 2 – VE 14011:

Herstellung, Liefern und Montieren der Losen Möblierung – Verwaltung.

Lieferumfang umfasst Stühle, Tische, Bänke / Garderoben, Schränke / Sideboards / Regale / Ausstellungsflächen und sonstige Ausstattung.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 15/02/2021
Fin: 18/04/2021
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Bieterfragen sind elektronisch unter https://vergabeplattform.ai-ilv.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-174af92badd-52172b333d8cc422 zu stellen. Soweit die Bieter Fragen zu Nutzung der elektronischen Plattform haben, können diese direkt an die Vergabestelle gerichtet werden.

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

1. Nachweis über Präqualifizierung oder FB 124,

2. Eigenerklärung zur Eignung,

3. Erklärung der Bieter-/Arbeitsgemeinschaft KFB V 8,

4. Bietergemeinschaftserklärung: Bietergemeinschaften müssen gesamtschuldnerisch haften und einen Bevollmächtigten benennen,

5. Verzeichnis der Leistungen/Kapazitäten anderer Unternehmer,

6. Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns.

Fehlende Unterlagen können zum Ausschluss aus dem Vergabeverfahren führen. Der Auftraggeber behält sich vor, fehlende Nachweise bzw. Erklärungen nachzufordern. Es besteht hierzu jedoch keine Verpflichtung des Auftraggebers.

Auf Anfordern des Auftraggebers sind folgende Nachweise /Erklärungen zwingend einzureichen:

1. Eigenerklärung „Abfall“,

2. Nachunternehmererklärung,

3. Verzeichnis der Nachunternehmerleistungen,

4. Verpflichtungserklärung anderer Unternehmer.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

a) Durchschnittlicher Mindestumsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren in Höhe von:

Los 1: 600 000,00 EUR

Los 2: 450 000,00 EUR

b) Nachweis einer Firmenhaftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen:

Personenschäden Sach- und Vermögensschäden:

Personenschäden mind. 500 000,00 pro Schadensfall,

Sach- und Vermögensschäden: mind. 200 000 EUR pro Schadensfall, zweifach maximiert im Jahr.

Die Haftpflichtversicherung muss bei einem in der EU zugelassenen Haftpflichtversicherer oder Kreditinstitut abgeschlossen worden sein. Die Haftpflichtversicherung muss während der gesamten Vertragslaufzeit aufrechterhalten und nachgewiesen werden. Der Bieter hat zu gewährleisten, dass zur Deckung eines Schadens aus dem Vertrag Versicherungsschutz in Höhe der im Vertrag genannten Deckungssummen besteht. Liegt der geforderte Versicherungsschutz oberhalb der Basisversicherung des Bieters, kann der Bieter den geforderten Versicherungsschutz auch durch Abschluss einer Projektversicherung oder durch Zusatzdeckung durch Abschluss einer zu seiner Basisversicherung hinzutretenden Firmenhaftpflicht (Exzedentenversicherung) erbringen. Ein Versicherungsnachweis über die geforderte Firmenhaftpflichtversicherung beziehungsweise eine schriftliche Erklärung des Versicherers zur Erhöhung der Firmenhaftpflichtversicherung im Auftragsfall muss dem Angebot zwingend beigelegt werden.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

a) Referenzliste aus den letzten abgeschlossenen 3 Jahren,

b) Der Anbieter muss mit seinem Angebot mindestens 3 Referenzen pro Los aus den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren vorlegen, welche folgende Mindestkriterien erfüllen:

— Auftraggeber der Referenz ist ein öffentlicher Auftraggeber gemäß §§ 98,99 GWB oder privatrechtliches Unternehmen;

— Leistung der Referenz ist vergleichbar mit der ausgeschriebenen Leistung pro Los, um welche sich der Bieter bewirbt. Bewirbt sich der Bieter für beide Lose, muss er für jedes Los 3 vergleichbare Referenzen vorlegen, es sei denn die Referenz umfasst Leistungen aus beiden Losen.

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 12:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 26/12/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 27/10/2020
Hora local: 13:00
Información sobre las personas autorizadas y el procedimiento de apertura:

Entfällt

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.3)Información adicional:

Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform der AI-ILV GmbH. Dort müssen die Vergabeunterlagen mit dem AI Bietercockpit geöffnet, bearbeitet und abgegeben werden, nachdem sich die Bieter kostenlos auf der Plattform registriert haben.

Für den rechtzeitigen Zugang der Angebote ist ausschließlich der Zugang beim Auftraggeber maßgeblich. Es ist zu beachten, dass es bei dem Hochladen der Angebote auf der Bieterplattform zu Problemen kommen kann. Die Bieter sind daher gehalten mit dem Hochladevorgang so rechtzeitig zu beginnen, dass gegebenenfalls bestehende Probleme beseitigt werden können. Bei Bietergemeinschaften sind die geforderten Erklärungen zur Zuverlässigkeit von jedem Mitglied gesondert zu erbringen.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Dirección postal: Maximiliansstraße 39
Localidad: München
Código postal: 80534
País: Alemania
Teléfono: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit:

1) Der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht unverzüglich gerügt hat,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
22/09/2020