Suministros - 449502-2020

25/09/2020    S187

Deutschland-Finsterwalde: Informationssysteme und Server

2020/S 187-449502

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V.
Postanschrift: Brauhausweg 2
Ort: Finsterwalde
NUTS-Code: DE407 Elbe-Elster
Postleitzahl: 03238
Land: Deutschland
E-Mail: fib@fib-ev.de
Telefon: +49 35317907-0
Fax: +49 35317907-30
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.fib-finsterwalde.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungsinstitut
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Zuwendungsempfänger

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servertechnik

Referenznummer der Bekanntmachung: 85001368-44
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48800000 Informationssysteme und Server
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Servertechnik:

— Server Switch und Zubehör;

— Netzwerk Switch als Etagenverteiler und Zubehör;

— skalierbarer Hochleistungsserver;

— Bandlaufwerk;

— virtualisierte Router und Access Points.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 38 947.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30200000 Computeranlagen und Zubehör
30000000 Maschinen, Material und Zubehör für Büro und Computer, außer Möbeln und Softwarepaketen
48800000 Informationssysteme und Server
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
32000000 Rundfunk- und Fernsehgeräte, Kommunikations- und Fernmeldeanlagen und Zubehör
31000000 Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE407 Elbe-Elster
Hauptort der Ausführung:

Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V.

Brauhausweg 2

03238 Finsterwalde

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines Labor- und Verwaltungsgebäudes des „FIB Finsterwalde“

Bauort:

Brauhausweg 2 in 03238 Finsterwalde das Bauvorhaben liegt in einem „allgemeinen Wohngebiet“.

Das zu bebauende Grundstück besteht aus 3 vereinigten Flurstücken und liegt an 2 öffentlichen Verkehrsflächen, Ponnsdorfer Weg-Ecke Brauhausweg.

Auf dem westlichen Grundstücksteil ist bereits ein L-förmiges Gebäude, „Wassertechnikum“- Baujahr 2012-2013, vorhanden.

Der geplante Neubau des Labor-/Verwaltungsgebäudes entsteht auf der östlichen Grundstückhälfte, in Form eines U. Beide Gebäude werden durch einen erdgeschossigen, offenen „Verbinder“ Miteinander verbunden.

Die Gebäudeabmessungen betragen:

Für das Labor-/Verwaltungsgebäude 30,20 x 38,10 m,

Das Gebäude ist 4-geschossig (UG, EG, 1.OG und 2.OG).

Das Gebäude ist nur teilunterkellert.

Nutzung des Gebäudes:

— Büroräume;

— Labore;

— Wohneinheiten;

— Garage.

Die nachstehende Leistungsbeschreibung beinhaltet die Lieferung, der für den Betrieb des Gebäudes, benötigten zentralen Datenverarbeitungstechnik im beschriebenen Umfang.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Projektnummer: 85001368

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftrag wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 133-325883
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 85001368-44
Los-Nr.: 44
Bezeichnung des Auftrags:

Servertechnik

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
14/09/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: RCS Richter Computer Systemhaus GmbH
Postanschrift: Ludwig-Erhard-Str. 2
Ort: Massen, NL
NUTS-Code: DE407 Elbe-Elster
Postleitzahl: 03238
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 38 947.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP9YZMRD5Y

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/09/2020