Servicios - 450535-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Berlín: Servicios de correo interno

2020/S 187-450535

Anuncio de licitación

Servicios

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Dirección postal: Wolframstr. 89-92
Localidad: Berlin
Código NUTS: DE30 Berlin
Código postal: 12105
País: Alemania
Persona de contacto: Herr Thomas Schubert
Correo electrónico: Jobcenter-Berlin-Tempelhof-Schoeneberg.Geschaeftsfuehrung@jobcenter-ge.de
Teléfono: +49 305555806835
Fax: +49 305555807799
Direcciones de internet:
Dirección principal: https://www.berlin.de/jobcenter-tempelhof-schoeneberg/
I.2)Información sobre contratación conjunta
El contrato es adjudicado por una central de compras
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.evergabe.de/unterlagen/2313086/zustellweg-auswaehlen
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.evergabe.de
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse a la dirección mencionada arriba
I.4)Tipo de poder adjudicador
Organismo/oficina regional o local
I.5)Principal actividad
Otra actividad: Grundsicherung und Arbeitsvermittlung

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Betreibung einer Poststelle

Número de referencia: 1-5020.1/2020
II.1.2)Código CPV principal
64122000 Servicios de correo interno
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Postumlaufs (Posteingang und Postausgang, Botendienste innerhalb der Dienststelle) ist in den vom Auftraggeber vorgegebenen Einsatzzeiten ein geeignetes Dienstleistungsunternehmen vorgesehen.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE30 Berlin
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Berlin

DEUTSCHLAND

II.2.4)Descripción del contrato:

Betreibung einer Poststelle, der Hauspostverteilung, weitere Posttransportdienstleistungen innerhalb des Jobcenters für das Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2021
Fin: 31/12/2022
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Dreimalige Verlängerung jeweils um 12 Monate maximal bis zum 31.12.2025.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Eigenerklärung über die ordnungsgemäße Anmeldung des Gewerbes (beim Gewerbeamt, Handelsregister), dass die Beiträge an die Berufsgenossenschaft ordnungsgemäß bezahlt werden, dass die Steuern ordnungsgemäß bezahlt werden, dass die Sozialversicherungsbeiträge für die Arbeitnehmer/innen ordnungsgemäß bezahlt werden, dass der Bieter/die Bieterin sich nicht in einem Liquidationsverfahren befindet, dass die für die Ausführung der Leistung vorgesehenen Personen entsprechend zertifiziert, bzw. qualifiziert sind, dass der Bieter/die Bieterin in den letzten 2 Jahren nicht zu einer Geldbuße gemäß § 21 Arbeitnehmerentsendegesetz bzw. § 16 Mindestarbeitsbedingungengesetz von mehr als 2 500 EUR belegt worden ist und ihm/ihr kein aktueller Verstoß gegen die o. a. Vorschriften und kein anstehender Bußgeldbescheid gegen das Unternehmen bzw. die verantwortlich handelnde(n) Person(en) betrifft/betreffen oder bekannt ist; dass die gewerberechtlichen Voraussetzungen für die Ausführung der angebotenen Leistungen erfüllt werden, dass zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe über das Vermögen nicht das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist; dass der Bieter/die Bieterin die staatlichen Sicherheitsvorschriften (insbesondere Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz einschließlich der dazugehörigen Rechts-verordnungen, insbesondere ArbeitsstättenV, DruckluftV, GefahrstoffV, BetriebssicherheitsV, PSA-BenutzungsV, LastenhandhabungsV) und die Sicherheitsvorschriften der Berufgenossenschaften einhalten, dass die Bestimmungen gegen Schwarzarbeit, illegale Arbeitnehmerüberlassung und gegen Leistungsmissbrauch i.S.d. Dritten Sozial-gesetzbuches, des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes bzw. des Gesetzes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit eingehalten werden; dass sich der Bieter/die Bieterin verpflichtet, im potenziellen Auftragsfall gemäß Arbeitnehmer-Entsendegesetz bzw. Mindestarbeitsbedingungengesetz personenbezogene Daten (Name, Vorname, Geburtsname, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnanschrift) bekannt zu geben; dass keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bieter/in in Frage stellen. die ordnungsgemäße Eintragung in das Berufs- bzw. Handelsregister des Wohnsitzes (IHK/HWK).

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Eigenerklärung darüber, dass eine Betriebshaftpflichtversicherung für Personenschäden mit mind. 1 000 000 EUR je Schadensfall, für Sachschäden mit mind. 1 000 000 EUR je Schadensfall, für Schlüsselverlustschäden mit mind. 250 000 EUR je Schadensfall, für Vermögensschäden sowie Schäden gem. Bundesdatenschutzgesetz mit mind. 250 000 EUR je

Schadensfall und für den Verlust bewachter Sachen mit mind. 250 000 EUR abgeschlossen wurde;

Angaben zum Unternehmen (dienen nur zu Informationszwecken für den Auftraggeber/keine Bewertung): Gründungsjahr, Dauer der Tätigkeit als Dienstleister im Bereich Poststellenservice (in Jahren), Zahl der Beschäftigten und Umsatz im Bereich Poststellenservice für die Jahre 2019, 2018 und 2017, derzeit (aktuell) ggf. weitere vorhandene Zertifizierungen.

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Eigenerklärung über das Vorliegen eines nach DIN ISO 9001 zertifizierten QM-Systems oder vergleichbar; Mind. 3 Referenzen aus den letzten 3 Jahren mit folgenden Anforderungen:

— Bezeichnung des Referenzobjekts, Art und Umfang der Leistung (vergleichbar dem aktuellem Vergabeverfahren) hinsichtlich Poststellenservice, Auftragswert und Vertragslaufzeit: mind. 12 Monate mit mind. 15 000 EUR brutto pro Monat;

— Name des Referenzgebers;

— Anschrift des Referenzgebers.

Die folgenden Angaben sind erst nach gesonderter Aufforderung durch den Auftraggeber zu erbringen!

Ansprechpartner/in beim Referenzgeber inkl. Telefonnummer bzw. weitere Kommunikationsadressen.

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
El anuncio se refiere al establecimiento de un acuerdo marco
Acuerdo marco con un solo operador
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 28/10/2020
Hora local: 12:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 23/11/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 28/10/2020
Hora local: 12:00
Lugar:

Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
Se utilizará el pedido electrónico
Se aceptará la facturación electrónica
VI.3)Información adicional:
VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer des Bundes — Bundeskartellamt
Dirección postal: Villemomblerstr. 76
Localidad: Bonn
Código postal: 53123
País: Alemania
Correo electrónico: info@bundeskartellamt.bund.de
Teléfono: +49 22894990
Fax: +49 2289499163
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Verstöße gegen Vergabevorschriften sind gegenüber dem Auftraggeber zu rügen, bei Verstößen, die sich aus der Bekanntmachung oder den veröffentlichten Vergabeunterlagen ergeben, bis spätestens zum Ablauf der Angebots-oder Bewerbungsfrist. Teilt der Auftraggeber mit, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, kann innerhalb von 15 Kalendertagen ein Nachprüfungsantrag bei der o. a. Vergabekammer schriftlich gestellt werden.

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
21/09/2020