Servicios - 450999-2020

25/09/2020    S187

Alemania-Múnich: Servicios de suministro de software

2020/S 187-450999

Anuncio de licitación

Servicios

Base jurídica:
Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Bayerischer Rundfunk A.d.ö.R.
Dirección postal: Rundfunkplatz 1
Localidad: München
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Código postal: 80335
País: Alemania
Persona de contacto: Zentraleinkauf — Vergabemanagement
Correo electrónico: ausschreibungen.zentraleinkauf@br.de
Teléfono: +49 89590094912
Fax: +49 89590023469
Direcciones de internet:
Dirección principal: http://www.br.de
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y54YYRY/documents
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y54YYRY
I.4)Tipo de poder adjudicador
Organismo de Derecho público
I.5)Principal actividad
Otra actividad: Medien

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Beschaffung von Nutzungsrechten an IBM-Lizenzen, Subscription und Support

Número de referencia: BR-2020-0038
II.1.2)Código CPV principal
72268000 Servicios de suministro de software
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Auftragsgegenstand ist die Leistung von Nutzungsrechten, Subscription und Support für Softwareprodukte des Herstellers IBM über eine Laufzeit von 3 Jahren mit der Option zur Verlängerung um 2 x 1 Jahr.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
Pueden presentarse ofertas para número máximo de lotes: 4
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

IBM Spectrum Protect

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72268000 Servicios de suministro de software
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72266000 Servicios de consultoría en software
72514000 Servicios de gestión de instalaciones informáticas
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Bayerischer Rundfunk A.d.ö.R.

Rundfunkplatz 1

80335 München

II.2.4)Descripción del contrato:

Nutzungsrechte und Support für den Weiter betrieb einer IBM-Softwareumgebung für einen Zeitraum von 3 Jahren plus Option zur Verlängerung um 2 x 1 Jahr.

Die Nutzungsrechte müssen denen der bisher eingesetzten IBM-Lizenzen entsprechen.

572 TB für ISP

4340 PVUs für ISP

Die Systemumgebung soll mit allen bisherigen Rechten und Pflichten in diesem Volumen weiter betrieben werden.

Sowie das Recht, weitere Nutzungsrechte und Dienstleistungen während der Vertragslaufzeit zu erwerben.

Siehe Preisblatt Los 1.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2021
Fin: 31/12/2025
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Nach Ablauf der 3-jährigen Grundlaufzeit hat der Auftraggeber die Option, den Vertrag maximal 2 mal um jeweils 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Option, Nutzungsrechte und Support während der Vertragslaufzeit gem. den im Preisblatt angegebenen Konditionen nach zu bestellen. Es besteht jedoch keine Abnahmeverpflichtung des Auftraggebers für die in den Preisblättern eingetragenen Bestellmengen.

Der Auftraggeber hat die Option, in den Losen 1 und 4 Dienstleistungen für einen Remotesupport während der Vertragslaufzeit abzurufen. Für die in den Preisblättern angegebenen Mengen bestehen individuell geregelte Mindestabnahmeverpflichtungen.

Der Auftraggeber hat Rechte, die Nichteinhaltung von SLAs zu pönalisieren und ggf. den Vertrag zu kündigen.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

IBM SAN Volume Controller (SVC)

Lote nº: 2
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72268000 Servicios de suministro de software
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72266000 Servicios de consultoría en software
72514000 Servicios de gestión de instalaciones informáticas
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Bayerischer Rundfunk A.d.ö.R.

Rundfunkplatz 1

80335 München

II.2.4)Descripción del contrato:

Nutzungsrechte und Support für den Weiterbetrieb einer IBM-Softwareumgebung für den Zeitraum vom 3 Jahren inkl. Verlängerung um 2 x 1 Jahr.

Die Nutzungsrechte müssen denen der bisher eingesetzten IBM-Lizenzen entsprechen.

580 TB für SVC

Die Systemumgebung soll mit allen bisherigen Rechten und Pflichten in diesem Volumen weiterbetrieben werden.

Sowie das Recht, weitere Nutzungsrechte während der Vertragslaufzeit zu erwerben.

Siehe Preisblatt Los 2.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2021
Fin: 31/12/2025
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Nach Ablauf der 3-jährigen Grundlaufzeit hat der Auftraggeber die Option, den Vertrag maximal 2 mal um jeweils 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Option, Nutzungsrechte und Support während der Vertragslaufzeit gem. den im Preisblatt angegebenen Konditionen nach zu bestellen. Es besteht jedoch keine Abnahmeverpflichtung des Auftraggebers für die in den Preisblättern eingetragenen Bestellmengen.

Der Auftraggeber hat die Option, in den Losen 1 und 4 Dienstleistungen für einen Remotesupport während der Vertragslaufzeit abzurufen. Für die in den Preisblättern angegebenen Mengen bestehen individuell geregelte Mindestabnahmeverpflichtungen.

Der Auftraggeber hat Rechte, die Nichteinhaltung von SLAs zu pönalisieren und ggf. den Vertrag zu kündigen.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

FileNet

Lote nº: 3
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72268000 Servicios de suministro de software
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72266000 Servicios de consultoría en software
72514000 Servicios de gestión de instalaciones informáticas
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Bayerischer Rundfunk A.d.ö.R.

Rundfunkplatz 1

80335 München

II.2.4)Descripción del contrato:

Nutzungsrechte incl. Wartung für den Weiterbetrieb einer IBM-Softwareumgebung für den Zeitraum 3 Jahren inkl. Option zur Verlängerung um 2 x 1 Jahr.

Die Nutzungsrechte müssen denen der bisher eingesetzten IBM-Lizenzen entsprechen.

— 53 Stück E05P3LL Content Collector for E-Mail Authorized User Value Unit;

— 217 Stück E0501LL IBM FileNet Content Manager Authorized User Value Unit.

Die Systemumgebung soll mit allen bisherigen Rechten und Pflichten in diesem Volumen weiterbetrieben werden.

Sowie zusätzliche Nutzungsrechte an FileNet-Lizenzen während der Vertragslaufzeit.

Siehe Preisblatt Los 3.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2021
Fin: 31/12/2025
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Nach Ablauf der 3-jährigen Grundlaufzeit hat der Auftraggeber die Option, den Vertrag maximal 2 mal um jeweils 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Option, Nutzungsrechte und Support während der Vertragslaufzeit gem. den im Preisblatt angegebenen Konditionen nach zu bestellen. Es besteht jedoch keine Abnahmeverpflichtung des Auftraggebers für die in den Preisblättern eingetragenen Bestellmengen.

Der Auftraggeber hat die Option, in den Losen 1 und 4 Dienstleistungen für einen Remotesupport während der Vertragslaufzeit abzurufen. Für die in den Preisblättern angegebenen Mengen bestehen individuell geregelte Mindestabnahmeverpflichtungen.

Der Auftraggeber hat Rechte, die Nichteinhaltung von SLAs zu pönalisieren und ggf. den Vertrag zu kündigen.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Netcool

Lote nº: 4
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
72268000 Servicios de suministro de software
72250000 Servicios de sistemas y apoyo
72266000 Servicios de consultoría en software
72514000 Servicios de gestión de instalaciones informáticas
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Bayerischer Rundfunk A.d.ö.R.

Rundfunkplatz 1

80335 München

II.2.4)Descripción del contrato:

Nutzungsrechte und Support für den Weiterbetrieb einer IBM-Softwareumgebung für den Zeitraum von 3 Jahren inkl. der Option zur Verlängerung um 2 x 1 Jahr.

Die Nutzungsrechte müssen denen der bisher eingesetzten IBM-Lizenzen entsprechen.

— 135 Stück — D141VLL, E0J97LL IBM Netcool Operation Insight PA Managed Virtual Server;

— 730 Stück — D1421VLL, E0J99LL IBM Netcool Operation Insight PA Managed Virtual Network Device;

— 280 Stück — D1428LL, E09JBLL IBM Netcool Operation Insight PA Managed Client Device (per 10 Clients);

— 4 Stück — D142DLL, E0J9DLL Connection PA.

Die Systemumgebung, soll mit allen bisherigen Rechten und Pflichten der bisher eingesetzten Lizenzen in diesem Umfang weiterbetrieben werden.

Sowie ein Dienstleistungskontingent von mindestens 900 Stunden.

Sowie zusätzliche Nutzungsrechte an Lizenzen während der Vertragslaufzeit.

Siehe Preisblatt Los 4.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2021
Fin: 31/12/2025
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Nach Ablauf der 3-jährigen Grundlaufzeit hat der Auftraggeber die Option, den Vertrag maximal 2 mal um jeweils 12 Monate zu verlängern.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Der Auftraggeber hat die Option, Nutzungsrechte und Support während der Vertragslaufzeit gem. den im Preisblatt angegebenen Konditionen nach zu bestellen. Es besteht jedoch keine Abnahmeverpflichtung des Auftraggebers für die in den Preisblättern eingetragenen Bestellmengen.

Der Auftraggeber hat die Option, in den Losen 1 und 4 Dienstleistungen für einen Remotesupport während der Vertragslaufzeit abzurufen. Für die in den Preisblättern angegebenen Mengen bestehen individuell geregelte Mindestabnahmeverpflichtungen.

Der Auftraggeber hat Rechte, die Nichteinhaltung von SLAs zu pönalisieren und ggf. den Vertrag zu kündigen.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Die Bieter müssen ihre Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung je nach den Rechtsvorschriften des Staats, in dem sie niedergelassen sind, entweder durch eine Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister dieses Staats oder auf andere Weise die erlaubte Berufsausübung nachweisen (bei Bietergemeinschaft vorzulegen für jedes Mitglied). Der Nachweis darf nicht älter als 12 Monate ab Auftragsbekanntmachung sein.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung für das Leistungsbild des ausgeschriebenen Auftrages (bei Bietergemeinschaften vorzulegen für jedes Mitglied) durch Vorlage einer Bestätigung der Versicherung zumindest in Kopie (nicht älter als 12 Monate).

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

Mindestdeckungssummen der Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung für Personen- und Sachschäden in Höhe von 2,0 Mio. EUR und Vermögensschäden in Höhe von 0,5 Mio. EUR (mindestens zweifach maximiert pro Jahr). Dies gilt unabhängig davon, ob sich der Bieter ein oder auf mehrere Lose bewirbt.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Nachweis der Berechtigung, Nutzungsrechte an IBM-Lizenzen an Dritte weiterlizensieren zu dürfen. (nicht älter als 12 Monate).

Nivel o niveles mínimos que pueden exigirse:

Das Berechtigungsschreiben muss von IBM ausgestellt worden sein. Aus dem Berechtigungsschreiben muss hervorgehen, dass Nutzungsrechte an IBM-Lizenzen mindestens entsprechend dem Ausschreibungsgegenstand in Art, Menge und Zeitraum an Auftragnehmer des Bieters weiterlizensiert werden dürfen.

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 23/10/2020
Hora local: 12:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 21/12/2020
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 23/10/2020
Hora local: 12:00

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.3)Información adicional:

Im Rahmen dieses Vergabeverfahrens werden Informationen zur Datenerhebung von den RA/TG und der von diesen mit der Vorgangsbearbeitung beauftragte externe Dienstleister verarbeitet.

Beachten Sie dazu das Formblatt „2440 Informationen zur Datenerhebung.pdf".

Zu Beginn des Vertrags findet eine 4-wöchige Transition-Phase statt. Ziel der Transition ist es, die vom Auftragnehmer benannten, zuständigen Mitarbeiter einzuarbeiten, sodass sie in der Lage sind, die anfallenden Aufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen und abzuschließen.

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y54YYRY

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Regierung von Oberbayern Vergabekammer Südbayern
Dirección postal: Maximilianstraße 39
Localidad: München
Código postal: 80538
País: Alemania
Correo electrónico: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Teléfono: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Unbeschadet der Prüfungsmöglichkeiten von Aufsichtsbehörden und Vergabeprüfstellen unterliegt die Vergabe öffentlicher Aufträge der Nachprüfung durch die Vergabekammern.

Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Abs. 6 GWB durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

Der Antrag ist unzulässig, soweit:

(1) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem BR nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt,

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem BR gerügt werden,

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem BR gerügt werden,

(4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des BR, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
22/09/2020