¡Ayúdenos a mejorar el sitio web de TED respondiendo a una breve encuesta!

Servicios - 83327-2020

19/02/2020    S35    Servicios - Anuncio de adjudicación de contrato - Procedimiento restringido 

Alemania-Kiel: Servicios de enseñanza primaria

2020/S 035-083327

Anuncio de adjudicación de contrato

Resultados del procedimiento de contratación

Servicios

Base jurídica:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Nombre oficial: Stadt Elmshorn vertreten durch die Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Dirección postal: Gartenstraße 6
Localidad: Kiel
Código NUTS: DEF02
Código postal: 24103
País: Alemania
Persona de contacto: Ines Stölting
Correo electrónico: ines.stoelting@gmsh.de
Teléfono: +49 431 / 599-1624
Fax: +49 431 / 599-1465

Direcciones de internet:

Dirección principal: http://www.gmsh.de

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.4)Tipo de poder adjudicador
Otro tipo: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Trägerschaft für die Betreuungsangebote an den Elmshorner Grundschulen

II.1.2)Código CPV principal
80100000
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Die Stadt Elmshorn vergibt zum 1.8.2020 die Trägerschaft für die Betreuungsangebote an ihren Grundschulen an einen Träger der Jugendhilfe. Dies umfasst die außerschulische Betreuung von Kindern der Klasse 1 bis 4 in den Schulen oder in ihrer Nähe. Das Angebot ist vorzuhalten an Unterrichtstagen ab 7:00 Uhr bis Unterrichtsbeginn und ab Unterrichtsende bis 17:00 Uhr, in den Ferien und an unterrichtsfreien Tagen ganztags im genannten Zeitraum. Die Betreuung wird zwischen Träger und Erziehungsberechtigten privatrechtlich vereinbart.

Platzzusagen für das Schuljahr 2020/21 sind bis zum 30.4.2020 und somit vor Vertragsbeginn zu erteilen.

Es ist beabsichtigt, an den Grundschulen sukzessive Ganztagsangebote einzuführen.

II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.1.7)Valor total de la contratación (IVA excluido)
Valor IVA excluido: 214 000.00 EUR
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DEF09
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

25335 Elmshorn

II.2.4)Descripción del contrato:

Die 6 Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Elmshorn verfügen jeweils ein Betreuungsangebot außerhalb des Unterrichts. Es ist beabsichtigt, an den Standorten sukzessive offene Ganztagsangebote einzuführen.

Die Trägerschaft für die Betreuungsangebote soll zum 1.8.2020 neu an einen anerkannten Träger der freien Jugendhilfe vergeben werden. Hierzu schließen die Stadt Elmshorn und der weitere Träger im Sinne einer partnerschaftlichen und fairen Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder eine Kooperationsvereinbarung. Es ist möglich, dass sich mehrere Jugendhilfeträger in einem Kooperationsmodell mit einem hauptverantwortlichen Ansprechpartner um die Trägerschaft bewerben.

Der Träger übernimmt verantwortlich die Trägerschaft für die Betreuungsangebote an den Elmshorne rGrundschulen auf Grundlage des Schulgesetzes sowie der dazu ergangenen Richtlinien (z. B. „Richtlinie zur Genehmigung und Förderung von Offenen Ganztagsschulen sowie Einrichtung und Förderung von Betreuungsangeboten in der Primarstufe und im achtjährigen gymnasialen Bildungsgang (G8) (Richtlinie Ganztag und Betreuung)“). Dies beinhaltet die Organisation, Koordination, Durchführung und Abrechnung des außerunterrichtlichen Betreuungsangebots. Die Platzkapazität liegt an allen Standorten insgesamt beica. 500 Plätzen (nicht identisch mit der Zahl der Betreuungsverträge), verteilt auf ca. 55 und 100 Plätze je nach Standort. Es sind Beitragsstaffeln für die individuell vereinbarte Betreuungszeit/Tag oder -tagen/Woche anzubieten.

Darüber hinaus wird der Träger beauftragt, mit dem Personal der Betreuungsangebote die Unterrichtsverstärkung während des Unterrichts am Vormittag zu organisieren. Hierbei wird das Personal nach Vereinbarung mit der Schulleitung als zusätzliches Personal im Unterricht ohne Lehrauftrag eingesetzt.

Außerdem stellt der Schulträger Zuschussmittel für das Angebot einer Lern- und Hausaufgabenhilfe zur Verfügung.

Zielgruppe:

1) Grundschule Kaltenweide, Amandastraße 42, 25335 Elmshorn;

2) Friedrich-Ebert-Schule, Jahnstr. 19, 25335 Elmshorn;

3) Grundschule Hainholz, Hainholzer Schulstr. 41, 25337 Elmshorn (ohne Lern- und Hausaufgabenhilfe);

4) Timm-Kröger-Schule, Mommsenstr. 27, 25336 Elmshorn;

5) Astrid-Lindgren-Schule, Köllner Chaussee 10b, 25337 Elmshorn;

6) Grundschule Hafenstraße, Hafenstr. 1-3, 25336 Elmshorn.

Art und Umfang der Leistung

Organisation, Durchführung und Abrechnung des Betreuungsangebotes mit eigenem, geeigneten Personal an den o. g. Grundschulen, insbesondere:

a) in der Unterrichtszeit montags bis freitags von 7:00 bis 17:00 Uhr außerhalb des Unterrichts;

b) Unterrichtsverstärkung im Rahmen eines vom Schulträger festgelegten, zusätzlichen Budgets;

c) Angebot eines warmen Mittagessens;

d) außerschulische Lern- und Hausaufgabenhilfen in Kleingruppen im Rahmen eines vom Schulträgerfestgelegten, zusätzlichen Budgets an 5 Grundschulen;

e) in den Ferienzeiten des Landes Schleswig-Holstein (komplette Oster-, Sommer- und Herbstferien) ganztags im o. g. Zeitumfang. Das Angebot kann so zusammengefasst werden, dass an jedem Standort für je eine Hälfte der Ferien und an jeweils 3 Schulen zeitgleich Betreuung angeboten wird.

Die Betreuungsangebote umfassen auch die Betreuung während des Mittagessens als päd. Angebot und während der Hausaufgaben-/Lernzeit.

Eine ausführliche Beschreibung des Leistungsumfanges und der Anforderungen an die Ausgestaltung wird mit den Vergabeunterlagen bereitgestellt.

Die Stadt beabsichtigt, in der Vertragslaufzeit mit baulichen Erweiterungen die Voraussetzungen für eine höhere Teilnahmequote zu schaffen. In den benachbarten Kindertagesstätten von 3 Schulen wird Hortbetreuung (120 Plätze) angeboten. Im Zuge der baulichen Erweiterung der Schulen werden die Hortplätze abgebaut. Ferner beabsichtigt im Fall der Einführung von offenen Ganztagsangeboten an einer oder mehreren Grundschulen in der Laufzeit soll der Aufgabenumfang entsprechend erweitert werden (z. B. Koordinierung Ganztag).

II.2.5)Criterios de adjudicación
Criterio de calidad - Nombre: Fachkräfteeinsatz / Ponderación: 50 %
Criterio de calidad - Nombre: Beitragsmodell / Ponderación: 10 %
Precio - Ponderación: 40 %
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: sí
Descripción de las opciones:

Beschreibung der Optionen:

Nach der Mindestvertragslaufzeit von 6 Jahren verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 1 Jahr,sofern der AG der Vertragsverlängerung nicht mit einer Frist von 18 Monaten zum Vertragsende widerspricht;es sind höchstens 4 Verlängerungen möglich. Die Partnerschaft soll auch fortbestehen, wenn in der Vertragslaufzeit eine Umwandlung einer oder mehrerer Grundschulen in Ganztagsgrundschulen erfolgt.

II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento restringido
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
Número de anuncio en el DO S: 2019/S 157-387944
IV.2.8)Información sobre la terminación del sistema dinámico de adquisición
IV.2.9)Información sobre la anulación de la convocatoria de licitación en forma de anuncio de información previa

Apartado V: Adjudicación de contrato

Se adjudica un contrato/lote: sí
V.2)Adjudicación de contrato
V.2.1)Fecha de celebración del contrato:
V.2.2)Información sobre las ofertas
Número de ofertas recibidas: 2
El contrato ha sido adjudicado a un grupo de operadores económicos: no
V.2.3)Nombre y dirección del contratista
Nombre oficial: Lebenshilfe im Kreis Pinneberg gGmbH
Localidad: Elmshorn
Código NUTS: DEF09
País: Alemania
El contratista es una PYME: sí
V.2.4)Información sobre el valor del contrato/lote (IVA excluido)
Valor total del contrato/lote: 214 000.00 EUR
V.2.5)Información sobre la subcontratación

Apartado VI: Información complementaria

VI.3)Información adicional:
VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Nombre oficial: Vergabekammer Schleswig-Holstein
Dirección postal: Düsternbrooker Weg 94
Localidad: Kiel
Código postal: 24105
País: Alemania
Teléfono: +49 431-988-4640
Fax: +49 431-988-4702
VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
Nombre oficial: n.n
Localidad: n.n.
País: Alemania
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Bieter, deren Angebote nicht berücksichtigt werden sollen, werden vor Zuschlagserteilung gem. § 134 GWB informiert. Ein Bieter kann seine Nichtberücksichtigung im Nachprüfungsverfahren bei der zuständigen Vergabekammer überprüfen lassen. Voraussetzung für ein Nachprüfungsverfahren ist die vorhergehende Rüge des Verstoßes gegenüber der Vergabestelle. Ein Antrag auf Durchführung eines Vergabekammerverfahrens ist unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Nombre oficial: Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR, FB 412
Dirección postal: Gartenstraße 6
Localidad: Kiel
Código postal: 24103
País: Alemania
Correo electrónico: ines.stoelting@gmsh.de
Teléfono: +49 431-599-1517
Fax: +49 431-599-1465

Dirección de internet: www.gmsh.de

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
17/02/2020