Services - 115270-2019

12/03/2019    S50    - - Services - Contract notice - Competitive procedure with negotiation 

Germany-Ronnenberg: Architectural design services

2019/S 050-115270

Contract notice

Services

Legal Basis:

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Stadt Ronnenberg, Team Gebäudewirtschaft
Hansastraße 38
Ronnenberg
30952
Germany
Contact person: Herr Dipl.-Ing. (FH) Hennies
Telephone: +49 511-4600-185
E-mail: cord.hennies@ronnenberg.de
Fax: +49 511-4600-204
NUTS code: DE929

Internet address(es):

Main address: http://ronnenberg.de

I.2)Information about joint procurement
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y4VY8AH/documents
Additional information can be obtained from another address:
Kleine + Assoziierte Architekten BDA
Reinholdstr. 17
Hannover
30167
Germany
E-mail: drexler@kleine-architekten.de
NUTS code: DE929

Internet address(es):

Main address: www.kleine-architekten.de

Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y4VY8AH
Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Kleine + Assoziierte Architekten BDA
Reinholdstr. 17
Hannover
30167
Germany
E-mail: drexler@kleine-architekten.de
NUTS code: DE929

Internet address(es):

Main address: www.kleine-architekten.de

I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Erweiterung der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg, Generalplanung

Reference number: 1904
II.1.2)Main CPV code
71220000
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Generalplanung für die Erweiterung der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg um den 5. und 6. Jahrgang.

II.1.5)Estimated total value
Value excluding VAT: 1 360 000.00 EUR
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.1)Title:
II.2.2)Additional CPV code(s)
71220000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE929
Main site or place of performance:

Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg

Am Sportpark 1

30952 Ronnenberg

Planungsphase: Stadt Ronnenberg

Hansastr. 38

30952 Ronnenberg

II.2.4)Description of the procurement:

Für die Erweiterung der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg am Standort Empelde wird ein Generalplaner für folgende Planungsleistungen nach HOAI benötigt:

Objektplanung (Lph. 1-9),

Freianlagen (Lph. 2-9),

Tragwerksplanung (Lph. 2-6),

Haustechnische Anlagen, TGA (Lph. 2-9)

Das Raumprogramm umfasst die Klassenräume für den 5. und 6. Jahrgang sowie einige Fachräume. Die Nutzfläche des Raumprogramms für die 9 zügigen Jahrgänge umfasst 2 264 m2 NF.

Das Büro Architekten Venneberg, Zech & Partner mbB aus Hannover, als Architekt der neu errichteten Marie Curie Schule – KGS Ronnenberg, wird für dieses Verfahren gesetzt. Der Kostenrahmen für die Gesamtmaßnahme ist der Datei „MCS Ronnenberg_Honorar_Generalplanung.xlsx“, die den Teilnahmeunterlagen beigefügt ist, zu entnehmen. (Die Kostenangabe dient vorläufig nur der Information. Erfolgt nach Auswertung der Bewerbungen eine Einladung zur Stufe II, ist die Anlage „MCS Ronnenberg_Honorar_Generalplanung.xlsx“ als Teil des Angebots mit einzureichen.)

Frühester Vertragsbeginn des Architekten: 30.6.2019

Geplante Fertigstellung des Bauwerks: 31.12.2021.

Für den fristgerechten Eingang der Teilnahmeanträge ist der Bewerber verantwortlich. Die Einreichung kann elektronisch in Textform oder schriftlich erfolgen. Es sind zwingend die Teilnahmeantragsformblätter zu verwenden, welche auf der Plattform zum Download bereit stehen. Bewerberfragen sind unter Bezugnahme auf das VgV-Verfahren „Erweiterung der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg, Generalplanung“ umgehend, jedoch spätestens bis 10 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist über die Plattform zu stellen. Die Beantwortung von Fragen, die später als zu der genannten Frist eingehen, kann nicht garantiert werden. Die Beantwortung erfolgt über die Vergabeplattform. Ein Vertragsentwurf für den Auftrag liegt den Teilnahmeunterlagen bei, der Vertragsentwurf kann in der Angebotsphase verhandelt werden. Weitere Informationen sind der Vergabeunterlage zu entnehmen, welche zum Herunterladen bereit steht.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
Value excluding VAT: 1 360 000.00 EUR
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 30/06/2019
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.9)Information about the limits on the number of candidates to be invited
Envisaged number of candidates: 4
Objective criteria for choosing the limited number of candidates:

Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach den in den Vergabeunterlagen aufgeführten Eignungskriterien und der Prüfung des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen. Ist die Bewerberzahl nach dieser objektiven Auswahl entsprechend der zugrunde gelegten Kriterien zu hoch, wird unter den verbleibenden gleichermaßen geeigneten Bewerbern notariell oder durch Rechtsamt gelost. Es werden nach Auslosung maximal 4 Bewerber zur Vergabeverhandlung eingeladen.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: yes
Description of options:

Die Weiterbeauftragung steht unter Vorbehalt der Einhaltung des Kostenrahmens und/oder der Bereitstellung der erforderlichen Haushaltsmittel.

II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Bitte den kostenfrei verfügbaren Bewerbungsformularen entnehmen.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Bitte den kostenfrei verfügbaren Bewerbungsformularen entnehmen. Alle Nachweise und Erklärungen sind in deutscher Sprache abzufassen.

Anderssprachigen Dokumenten muss eine Übersetzung/Eigenübersetzung beigefügt werden. Bei einer Bewerbung als Bietergemeinschaft sind die Anlagen 1. + 2 zum Teilnahmeantrag, (Anlage 1 – Bewerber-/Bietergemeinschaft, Anlage 2 – Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen), für jedes Mitglied auszufüllen und beizulegen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Bewerber, die als Einzelner und/oder Mitglied einer Bewerbergemeinschaft mehrere Bewerbungen einreichen oder am Tag der Bekanntmachung angestellte(r) oder freie(r) Mitarbeiter(in) eines Bieters/eines Mitglieds einer Bietergemeinschaft sind. Das gilt auch für Nachunternehmer.

III.1.2)Economic and financial standing
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.3)Technical and professional ability
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.5)Information about reserved contracts
III.2)Conditions related to the contract
III.2.1)Information about a particular profession
Execution of the service is reserved to a particular profession
Reference to the relevant law, regulation or administrative provision:

Qualifikation des Auftragnehmers gem. § 75 VgV Berufsstand: Architekt.

III.2.2)Contract performance conditions:

Die Durchführung der Leistungen soll gem. §73 (3) VgV unabhängig von Ausführungs- und Lieferinteressen erfolgen.

III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4)Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.5)Information about negotiation
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
IV.1.6)Information about electronic auction
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 08/04/2019
Local time: 23:59
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Duration in months: 4 (from the date stated for receipt of tender)
IV.2.7)Conditions for opening of tenders

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic payment will be used
VI.3)Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y4VY8AH

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Regierungsvertretung Lüneburg
Lüneburg
Germany
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
VI.4.3)Review procedure
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5)Date of dispatch of this notice:
07/03/2019