Services - 199061-2020

29/04/2020    S84    Services - Contract notice - Open procedure 

Germany-Eschborn: Office cleaning services

2020/S 084-199061

Contract notice

Services

Legal Basis:

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Postal address: Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
Town: Eschborn
NUTS code: DE71A
Postal code: 65760
Country: Germany
E-mail: heiko.fischer@giz.de
Telephone: +49 6196792362
Fax: +49 619679802362

Internet address(es):

Main address: https://www.giz.de

I.2)Information about joint procurement
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YHN4/documents
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YHN4
I.4)Type of the contracting authority
Other type: Juristische Person des privaten Rechts (gemeinnützige GmbH) finanziert durch die Bundesrepublik Deutschland
I.5)Main activity
Other activity: Entwicklungszusammenarbeit

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

81255899/81255901-Unterhalts-, Glas- und Fassadenreinigung in Bonn

Reference number: 81255899/81255901
II.1.2)Main CPV code
90919200
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Unterhaltsreinigung und Sonderleistungen sowie Glas und Rahmenreinigung in 53113 Bonn.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for maximum number of lots: 2
II.2)Description
II.2.1)Title:

Unterhaltsreinigung und diverse Sonderleistungen

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
33191000
39713410
39800000
39830000
42995000
90900000
90910000
90911200
90919000
90919100
90919200
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22
Main site or place of performance:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36

53113 Bonn,

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Simrockstraße 5

53113 Bonn

II.2.4)Description of the procurement:

Die anzubietenden Leistungen werden in folgenden Objekten erbracht:

— Campus Neubau, Friedrich-Ebert-Allee 32, 53113 Bonn;

— Mäanderbau, Friedrich-Ebert-Allee 36, 53113 Bonn;

— Bürogebäude, Simrockstraße 5, 53113 Bonn.

Die Ausschreibungen beziehen sich auf die Leistungen:

— Los 1:

Unterhaltsreinigung und diverse Sonderleistungen.

— Los 2:

Glas-/Rahmen- und Fassadenreinigung.

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftragsumfang zu erweitern und/oder zu reduzieren.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/08/2020
End: 31/07/2023
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Auftraggeberin behält sich optional vor, Vertragsverlängerungen auf Basis der in den Vergabeunterlagen genannten Kriterien an das in diesem Verfahren erfolgreiche Unternehmen zu vergeben; i. Ü. siehe ausführliche Leistungsbeschreibung und Besondere Vertragsbedingungen.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: yes
Description of options:

Die Auftraggeberin behält sich optional vor, Vertragsverlängerungen und/oder -aufstockungen auf Basis der in den Vergabeunterlagen genannten Kriterien an das in diesem Verfahren erfolgreiche Unternehmen zu vergeben; i. Ü. siehe ausführliche Leistungsbeschreibung und Besondere Vertragsbedingungen.

II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Glas-/Rahmen- und Fassadenreinigung

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
39830000
42995000
45452000
90911000
90911300
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22
Main site or place of performance:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36

53113 Bonn,

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Simrockstraße 5

53113 Bonn

II.2.4)Description of the procurement:

Die anzubietenden Leistungen werden in folgenden Objekten erbracht:

— Campus Neubau, Friedrich-Ebert-Allee 32, 53113 Bonn;

— Mäanderbau, Friedrich-Ebert-Allee 36, 53113 Bonn;

— Bürogebäude, Simrockstraße 5, 53113 Bonn.

Die Ausschreibungen beziehen sich auf die Leistungen:

— Los 1:

Unterhaltsreinigung und diverse Sonderleistungen.

— Los 2:

Glas-/Rahmen- und Fassadenreinigung.

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftragsumfang zu erweitern und/oder zu reduzieren.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/08/2020
End: 31/07/2023
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Auftraggeberin behält sich optional vor, Vertragsverlängerungen auf Basis der in den Vergabeunterlagen genannten Kriterien an das in diesem Verfahren erfolgreiche Unternehmen zu vergeben; i. Ü. siehe ausführliche Leistungsbeschreibung und Besondere Vertragsbedingungen.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: yes
Description of options:

Die Auftraggeberin behält sich optional vor, Vertragsverlängerungen und/oder -aufstockungen auf Basis der in den Vergabeunterlagen genannten Kriterien an das in diesem Verfahren erfolgreiche Unternehmen zu vergeben; i. Ü. siehe ausführliche Leistungsbeschreibung und Besondere Vertragsbedingungen.

II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

1. Eigenerklärung zur Eintragung ins Handelsregister oder gleichwertigem Register nach den Rechtsvorschriften des Herkunftslands,

2. Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach § 123, § 124 GWB vorliegen,

3. Erklärung der Bieter-/Arbeitsgemeinschaft,

4. Verzeichnis der Nachunternehmerleistungen.

III.1.2)Economic and financial standing
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.3)Technical and professional ability
Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.5)Information about reserved contracts
III.2)Conditions related to the contract
III.2.1)Information about a particular profession
III.2.2)Contract performance conditions:
III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4)Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6)Information about electronic auction
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 29/05/2020
Local time: 12:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 28/07/2020
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 29/05/2020
Local time: 12:00

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: yes
Estimated timing for further notices to be published:

24.4.2023

VI.2)Information about electronic workflows
VI.3)Additional information:

Die Kommunikation findet ausschließlich über den Projektbereich des Portals statt.

Bekanntmachungs-ID: CXTRYY6YHN4

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Die Vergabekammern des Bundes
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163

Internet address: https://www.bundeskartellamt.de

VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Die Vergabekammern des Bundes
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163

Internet address: https://www.bundeskartellamt.de

VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Ein Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Die Vergabekammern des Bundes
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163

Internet address: https://www.bundeskartellamt.de

VI.5)Date of dispatch of this notice:
28/04/2020