Supplies - 317148-2018

21/07/2018    S139

Germany-Düsseldorf: Electricity

2018/S 139-317148

Contract notice

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Zentrale
Postal address: Mercedesstraße 12
Town: Düsseldorf
NUTS code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postal code: 40470
Country: Germany
Contact person: Servicecenter Zentraler Einkauf
E-mail: BLBVergabe@blb.nrw.de
Telephone: +49 21161700-0
Fax: +49 0
Internet address(es):
Main address: www.blb.nrw.de
Address of the buyer profile: https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/company/welcome.do
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXS7YYXYY31
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted to the following address:
Official name: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Zentrale
Postal address: Mercedesstraße 12
Town: Düsseldorf
Postal code: 40470
Country: Germany
Contact person: Angebotssammelstelle
E-mail: BLBVergabe@blb.nrw.de
NUTS code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Internet address(es):
Main address: www.blb.nrw.de
I.4)Type of the contracting authority
Other type: Sondervermögen des Landes
I.5)Main activity
Other activity: Grundstückserwerb, -bewirtschaftung und -verwaltung

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

BLB NRW/Z/Fahrplanlieferung Strom

Reference number: 100-18-00305
II.1.2)Main CPV code
09310000 Electricity
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Fahrplanlieferung von Strom für die Jahre 2019 - 2021 in den Bilanzkreis des BLB NRW. Der BLB NRW stellt die Stromversorgung für Behörden, Betriebe, Sondervermögen und sonstigen Einrichtungen des Landes NRW sicher.

Die Stromlieferung erfolgt mittels einer strukturierten Beschaffung. Bei der strukturierten Beschaffung werden die Teilleistungen (I) Lieferung der Commodity Strom in den Bilanzkreis des Auftraggebers, (II) Bilanzkreismanagement und (III) Verteilung des Stroms aus dem Bilanzkreis des Auftraggebers an die jeweiligen Verbrauchsstellen getrennt ausgeschrieben und vom Auftraggeber zusammengefasst. Außerdem wird die Beschaffung von Herkunftsnachweisen separat ausgeschrieben. Gegenstand dieses Vertrages ist allein die Lieferung der Commodity Strom in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung von fixen Viertelstunden-Fahrplänen für 2019 (5 gleiche Lose), 2020 (5 gleiche Lose) und 2021 (5 gleiche Lose).

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for maximum number of lots: 15
II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2019-1

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2019-1 beträgt 14,895 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2019-1 beträgt 66 955,943 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2019
End: 31/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2019 bis 31.12.2019

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 30 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 28.11.2018)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2019-2

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2019-2 beträgt 14,895 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2019-2 beträgt 66 955,943 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2019
End: 31/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2019 bis 31.12.2019

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 30 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 28.11.2018)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2019-3

Lot No: 3
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2019-3 beträgt 14,895 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2019-3 beträgt 66 955,943 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2019
End: 31/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2019 bis 31.12.2019

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 30 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 28.11.2018)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2019-4

Lot No: 4
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2019-4 beträgt 14,895 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2019-4 beträgt 66 955,943 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2019
End: 31/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2019 bis 31.12.2019

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 30 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 28.11.2018)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2019-5

Lot No: 5
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2019-5 beträgt 14,895 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2019-5 beträgt 66 955,943 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2019
End: 31/12/2019
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2019 bis 31.12.2019

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 30 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 28.11.2018)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2020-1

Lot No: 6
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2020-1 beträgt 14,966 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2020-1 beträgt 67 851,493 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2020
End: 31/12/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2020 bis 31.12.2020

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2020-2

Lot No: 7
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2020-2 beträgt 14,966 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2020-2 beträgt 67 851,493 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2020
End: 31/12/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2020 bis 31.12.2020

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2020-3

Lot No: 8
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2020-3 beträgt 14,966 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2020-3 beträgt 67.851,493 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2020
End: 31/12/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2020 bis 31.12.2020

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.01.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2020-4

Lot No: 9
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2020-4 beträgt 14,966 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2020-4 beträgt 67 851,493 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2020
End: 31/12/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2020 bis 31.12.2020

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2020-5

Lot No: 10
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2020-5 beträgt 14,966 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2020-5 beträgt 67 851,493 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2020
End: 31/12/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2020 bis 31.12.2020

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2021-1

Lot No: 11
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2021-1 beträgt 15,037 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2021-1 beträgt 68 273,378 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2021
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2021 bis 31.12.2021

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2021-2

Lot No: 12
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2021-2 beträgt 15,037 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2021-2 beträgt 68 273,378 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2021
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2021 bis 31.12.2021

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2021-3

Lot No: 13
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2021-3 beträgt 15,037 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2021-3 beträgt 68 273,378 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2021
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2021 bis 31.12.2021

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2021-4

Lot No: 14
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2021-4 beträgt 15,037 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2021-4 beträgt 68 273,378 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2021
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2021 bis 31.12.2021

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2021-5

Lot No: 15
II.2.2)Additional CPV code(s)
09310000 Electricity
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Main site or place of performance:

40470 Düsseldorf. Die Lieferung erfolgt in den Bilanzkreis des Auftraggebers

II.2.4)Description of the procurement:

Die maximale Leistung des Fahrplans für das Los 2021-5 beträgt 15,037 Megawatt (MW). Die Arbeit des Fahrplans für das Los 2021-5 beträgt 68 273,378 Megawattstunden (MWh).

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2021
End: 31/12/2021
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Lieferzeitraum Fahrplan: 1.1.2021 bis 31.12.2021

Preisbildung: Der Arbeitspreis bildet sich in einem Preisbildungszeitraum nach dem im Preisblatt beschriebenen Mechanismus.

Preisbildungszeitraum für das Los: 60 Handelstage an der EEX

(voraussichtlich 17.10.2018 bis 16.1.2019)

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

In Form einer Eigenerklärung zu Ausschlussgründen (Formular 521 EU) die den Vergabeunterlagen als Formular beigefügt ist. Für die vor Zuschlagserteilung erforderliche Abfrage beim Gewerbezentralregister sind die erforderlichen Daten auf Anfrage vom Bestbieter beizubringen. Die geforderten Nachweise und Erklärungen sind beim Einsatz von Nachunternehmen oder im Falle der Eignungsleihe auch vom Nachunternehmen beizubringen.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Mindestforderung:

Der Gesamtumsatz des Unternehmens muss im Mittel der anzugebenden drei Geschäftsjahre mind. das 1-Fache der Angebotssumme p. a. betragen.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Es sind mindestens 2 Referenzen über eine Belieferung (Fahrplan, Letztverbrauchern oder sonstige) anzugeben. Jede Referenz muss:

— eine Gesamtmenge von mindestens 25 GWH umfassen,

— aus einem aktuellen Vertragsverhältnis bzw. aus beendeten Verträgen mit einem nicht mehr als 36 Monate zurück liegenden Vertragsende stammen,

— eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten aufweisen.

III.2)Conditions related to the contract
III.2.2)Contract performance conditions:

Die Vorgaben des TVgG NRW zu Mindestlohn/Tariftreue sind zwingend zu berücksichtigende Ausführungsbedingungen i.S.v. §§ 128 (2) i.V.m. 129 GWB. Besondere

Vertragsbedingungen werden Bestandteil des Vertrages.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 28/08/2018
Local time: 13:30
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/10/2018
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 28/08/2018
Local time: 13:30

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:

Unter https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/company/welcome.do finden Sie weitere Informationen zum Verfahren. Dort können Sie die Vergabeunterlagen kostenlos herunterladen und Nachrichten der Vergabestelle einsehen. Um am Verfahren vollumfänglich teilnehmen zu können sind ein Login und eine vorherige Registrierung erforderlich, soweit das Unternehmen nicht bereits registriert ist.

Für die Angebotsabgabe ist die Papierform zwingend erforderlich. Die Vertragsbedingungen sind Bestandteil der Vergabeunterlagen. Mit der Zuschlagserteilung wird der Vertrag mit allen Anlagen wirksam.

Wird der Auftrag einer Bietergemeinschaft erteilt, so ist diese in eine gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter zu überführen.

Die Zeitangabe des Fahrplans erfolgt in Mitteleuropäischer Zeit, bzw. Mitteleuropäischer Sommerzeit. Die Lieferung erfolgt auf Höchstspannungsebene in der Regelzone der Amprion GmbH in den Bilanzkreis des Auftraggebers.

Der Netzanschluss, die Anschlussnutzung, die Netznutzung, die Organisation und Abwicklung des Bilanzkreises sowie die Beschaffung von Herkunftsnachweisen sind nicht Gegenstand dieses Vertrages.

Der Vertragspreis ergibt sich nach dem Preissystem des ausgefüllten Preisblattes über den Bestellzeitraum und wird nach dem Ende des Bestellzeitraums als Vertragsergänzung dem Vertrag beigefügt. Der Auftraggeber vergütet dem Auftragnehmer für jeden Liefermonat die Menge, die sich aus dem Fahrplan zu diesem Vertrag ergibt und die vom Auftragnehmer in den Bilanzkreis eingestellt wird.

Da der Auftraggeber Versorger im Sinne von § 4 Abs. 1 und 2 des Stromsteuergesetzes ist, ist auf den monatlichen Rechnungsbetrag keine Stromsteuer aufzuschlagen. Der Auftraggeber stellt dem Auftragnehmer einen entsprechenden Erlaubnisschein in Kopie nach Vertragsschluss zur Verfügung.

Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Erteilung des Zuschlags und endet mit dem Ende des Lieferzeitraums.

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYXYY31

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Rheinland – Spruchkörper Düsseldorf
Postal address: Am Bonneshof 35
Town: Düsseldorf
Postal code: 40474
Country: Germany
E-mail: vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telephone: +49 2211473055
Fax: +49 2211472891
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags Erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt;

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/07/2018