Works - 31823-2022

21/01/2022    S15

Germany-Solingen: Construction work

2022/S 015-031823

Corrigendum

Notice for changes or additional information

Works

(Supplement to the Official Journal of the European Union, 2021/S 248-655194)

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: Stadt Solingen
Postal address: Bonner Str. 100
Town: Solingen
NUTS code: DEA19 Solingen, Kreisfreie Stadt
Postal code: 42601
Country: Germany
Contact person: Sievers, Anna
E-mail: vergabe@solingen.de
Telephone: +49 2122906779
Fax: +49 2122906695
Internet address(es):
Main address: http://www.solingen.de

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Sammler Untenitter

Reference number: V22/90-3/026
II.1.2)Main CPV code
45000000 Construction work
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Die Technischen Betriebe Solingen (TBS) planen im Bereich Mittelitter, Ittertalstraße und Haaner Straße

den Bau eines Sammlers DN 1800 als Rohrvortrieb mit einer Startbaugrube am Beckenstandort RÜB Untenitter (Mittelitter), einer Durchfahrbaugrube am Kreisverkehr Haaner Str./Ittertalstraße und einer Zielbaugrube an der Ittertalstraße. Darüber hinaus werden Kanalbaumaßnahmen zum Anschluss der vorhandenen Kanalisation an den neuen Sammler erfolgen.

Wesentliche Bestandteile dieser Ausschreibung:

ca. 1350 m³ Bodenaushub Homogenbereich 1, offene Bauweise

ca. 370 m³ Bodenaushub Homogenbereich 2, offene Bauweise

ca. 500 m³ Bodenaushub Homogenbereich 3, offene Bauweise

ca. 555 m³ Bodenaushub Homogenbereich 4a, offene Bauweise

ca. 25 m³ Bodenaushub Homogenbereich 4b, offene Bauweise

ca. 25 m³ Bodenaushub Homogenbereich 4c, offene Bauweise

ca. 1500 m³ Bodenersatz Hauptverfüllung

ca. 375 m³ Bodenersatz Leitungszone

ca. 2000 m² Verbau mit Grabenverbaugerät

ca. 150 m² Verbau mit Dielenkammerverbau

ca. 300 m² Verbau mit Gleitschieneneckverbau

ca. 250 m² Verbau mit Trägerbohlwand

ca. 800 m Kampfmittelsondierbohrungen

ca. 2000 m Tast-/Kontaktbohrungen

1 Stck Baugrube, Durchmesser i.L. 10 m, Tiefe ca. 14 m

1 Stck Baugrube, Durchmesser i.L. 8,20 m, Tiefe ca 14,50 m

ca. 250 m³ Hohlräume verdämmen

ca. 2700 m² Asphaltarbeiten

ca. 350 m² Schotterrasen

ca. 160 m Gravitationsbrunnen

1 Stck Grundwassermessstelle

ca. 260 m Entwässerungskanalarbeiten DN 150-1600, offene Bauweise

ca. 1.080 m Rohrvortrieb DN 1800 / DA2400

ca. 35 m Rohrvortrieb DN 600

ca. 5.400 m³ Bodenentsorgung LAGA Z0-Z2, Rohrvortrieb

1 Stck Schachtbauwerk, Stahlbeton in Ortbetonbauweise, Durchmes-ser i.L. 9,70 m, Tiefe ca. 13,0 m

1 Stck Schachtbauwerk, Stahlbeton in Ortbetonbauweise, Durchmes-ser i.L. 8 m, Tiefe ca. 12,5 m

1 Stck Schachtbauwerk, Stahlbeton in Ortbetonbauweise, Durchmes-ser i.L. 8 m, Tiefe ca. 13,5 m

3 Stck Polygonalschachtbauwerk, Stahlbeton in Ortbetonbauweise bis ca. 5,0 m, Grundfläche bis ca. 25 m²

1 Stck Mauerwerksschacht DN 2500, Tiefe bis 4,00 m

12 Stck Betonfertigteilschächte DN 1000 – DN 2500

ZU NEBENANGEBOTEN:

Varianten/Alternativangebote (Nebenangebote) sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen.

Die Auftraggeberin hat für Nebenangebote technische Mindestanforderungen zu einzuhaltenden Bodenkennwerten, alternativen Rohrwerkstoffen, zum Rohrvortrieb, zu Baugruben und Kanalgräben, zur provisorischen Abwasser- und Gewässerüberleitung, zu Schächten bzw. Schachtbauwerken definiert.

Die Mindestanforderungen sind der Anlage 14 (Anlage 14 - Mindestanforderungen.pdf) der Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Section VI: Complementary information

VI.5)Date of dispatch of this notice:
18/01/2022
VI.6)Original notice reference
Notice number in the OJ S: 2021/S 248-655194

Section VII: Changes

VII.1)Information to be changed or added
VII.1.2)Text to be corrected in the original notice
Section number: I.3)
Place of text to be modified: Kommunikation
Instead of:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/87317ebc-202d-4a52-a694-9a6a1e402480

Read:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/1a9000a7-48a1-46b9-9e24-9bf37d8e1451

Section number: IV.2.2
Place of text to be modified: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Instead of:

Tag: 04.02.2022

Ortszeit: 10:00

Read:

Tag: 11.02.2022

Ortszeit: 10:00

Section number: IV.2.6
Place of text to be modified: Bindefrist des Angebots
Instead of:

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 05.04.2022

Read:

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 12.04.2022

Section number: IV.2.7
Place of text to be modified: Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Instead of:

Tag: 04.02.2022

Ortszeit: 10:00

Read:

Tag: 11.02.2022

Ortszeit: 10:00

VII.2)Other additional information: