Works - 32036-2022

21/01/2022    S15

Germany-Berlin: Pedestrian tunnel construction work

2022/S 015-032036

Modification notice

Modification of a contract/concession during its term

Legal Basis:
Directive 2014/23/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: DB Station & Service AG (Bikr 11)
Postal address: Europaplatz 1
Town: Berlin
NUTS code: DE30 Berlin
Postal code: 10557
Country: Germany
Contact person: Deutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Kurt-Schumacher-Straße 1,99084 Erfurt Marlies Gahlert Schuldt
E-mail: Bekanntmachungen@deutschebahn.com
Telephone: +49 3614300392
Fax: +49 361430099
Internet address(es):
Main address: www.deutschebahn.com/de/geschaefte
Address of the buyer profile: http://bieterportal.noncd.db

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

20FEI47824 Strecke 6402, VST Wolmirstedt, Neubau Personenunterführung einschließlich Aufzüge MKA022

Reference number: 20FEI47824
II.1.2)Main CPV code
45221243 Pedestrian tunnel construction work
II.1.3)Type of contract
Works
II.2)Description
II.2.1)Title:

Strecke 6402, VST Wolmirstedt, Neubau Personenunterführung einschließlich Aufzüge

II.2.2)Additional CPV code(s)
45221243 Pedestrian tunnel construction work
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEE07 Börde
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 18/03/2021
End: 31/10/2021

Section IV: Procedure

IV.2)Administrative information
IV.2.1)Contract award notice concerning this contract
Notice number in the OJ S: 2021/S 060-152682

Section V: Award of contract/concession

Contract No: 20FEI47824
Title:

Strecke 6402, VST Wolmirstedt, Neubau Personenunterführung einschließlich Aufzüge

Section VII: Modifications to the contract/concession

VII.1)Description of the procurement after the modifications
VII.1.1)Main CPV code
45221243 Pedestrian tunnel construction work
VII.1.3)Place of performance
NUTS code: DEE07 Börde
VII.1.4)Description of the procurement:

— Herstellung Spundwandverbau, Spunddielenlänge 10 m – 12 m 184 lfm,

— Ein- und Ausbau Hilfsbrücken HB-ZH 3, Gründungen auf Einzelfundamenten 3 St.,

— Einbau Gel-Lanzen zur Abdichtung der Baugrubensohle (10 m) 425 St.,

— Erdaushub Baugruben 1 930 m3,

— Herstellung Stahlbeton für Rahmen- und Trogbauwerke, Treppenanlagen, Rampenanlage und Pumpenschacht (Sohlen, Wände, Decken) 580 m3,

— Herstellung Geländer, Handläufe und Zäune 150 lfm,

— Einbau Verfüllbeton 510 m3,

— Neubau Bahnsteigkanten 0,55 m ü. SO 54 m,

— Flächenbefestigungen mit Betonwerksteinplatten, BLS, Betonsteinpflaster 690 m2,

— Neubau Treppeneinhausung mit Flachdach und Seitenwänden mit VSG 2 St.,

— Neubau Doppel-Pumpenanlage einschl. Pumpenschachtausstattung und Steuerung 1 St.,

— Neubau Entwässerungsquerung mit Schachtbauwerken, geschlossene BW 18 m,

— Neubau Kabelquerung im Stahlschutzrohr, offene BW mit Schachtbauwerken 14 m,

— Kabeltiefbauleistungen (Neubau Kabelschächte, KSR, Betonkabelkanäle) 1 psch,

— bauzeitlicher Rückbau und Neubau Gleise einschl. Bettung 90 m,

— Anpassung Tiefenentwässerung Gleise 20 m,

— Lieferung Oberbaumaterial (Schienen, Schwellen, Gleisschotter) 1 psch,

— Neubau Beleuchtungsanlagen Personenunterführung und Ausgangsbauwerke 1 psch,

— Zusammenhangsleistungen Oberleitung, Einbau und Rückbau Bautrenner 1 psch,

— Einrichtung Bauzustände LST mit Baugleissperren in den Gleisen 1, 2 und 3 1 psch,

— Umverlegung Kabelanlagen LST, EEA, Tk und OSE 1 psch,

— Erstellung Ausführungsplanungen für konstruktiven Ing.-Bau, Statiken und Bestandsunterlagen 1 psch.

VII.1.5)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 18/03/2021
End: 30/10/2021
VII.1.6)Information on value of the contract/lot/concession (excluding VAT)
VII.1.7)Name and address of the contractor/concessionaire
Official name: Hentschke Bau GmbH
Postal address: Zeppelinstraße 15
Town: Bautzen
NUTS code: DED2C Bautzen
Postal code: 02625
Country: Germany
E-mail: mail@hentschke-bau.de
Telephone: +49 3591167030
Fax: +49 359123100
Internet address: http://wwww.hentschke-bau.de
The contractor/concessionaire is an SME: no
VII.2)Information about modifications
VII.2.2)Reasons for modification
Need for additional works, services or supplies by the original contractor/concessionaire (Art. 43(1)(b) of Directive 2014/23/EU, Art. 72(1)(b) of Directive 2014/24/EU, Art. 89(1)(b) of Directive 2014/25/EU)
Description of the economic or technical reasons and the inconvenience or duplication of cost preventing a change of contractor:

Zur Herstellung des Rampenbauwerkes und des daran anschließenden Weges wird die östliche bestehende Ladestraße entlang des Gleises 3 unterbrochen. Somit ist es bereits während der Bauarbeiten und im Endzustand nicht möglich, die Ladestraße nördlich des Güterschuppens zu nutzen. Dadurch ist es auch den Anliegern unmöglich, die Anlagen (z.B. Bestandsanlagen der DB Netz, Flächen unter Verwaltung der DB Immobilien, privat genutzte Gebäude) nördlich des Güterschuppens zu erreichen. Ursprünlich sollte hier durch eine parrallel, bzw. direkt folgende städtische Maßnahmen die hintere Ladestraße durch ein P+R Konzept erschlossen werden. Diese Maßnahme wird nun jedoch erst später durch die Stadt realisiert, so dass eine temporäre Zufahrt zur Sicherstellung der Zuwegung geschaffen werden mussDa diese Leistungen mit dem vertraglich vereinbarte Bausoll einhergehen, können diese Leistungen nur durch den beauftragten AN ausgeführt werden..

VII.2.3)Increase in price