TED website is eForms ready from today 02/11/2022. Search changed: please adapt your predefined expert queries. Discover the changes in the site news and in the updated Help Pages

Services - 333081-2018

31/07/2018    S145

Germany-Berlin: Architectural, engineering and planning services

2018/S 145-333081

Contract award notice – utilities

Results of the procurement procedure

Services

Legal Basis:
Directive 2014/25/EU

Section I: Contracting entity

I.1)Name and addresses
Official name: DB Station&Service AG (Bukr 11)
Postal address: Europaplatz 1
Town: Berlin
NUTS code: DE30 Berlin
Postal code: 10557
Country: Germany
Contact person: Waldherr, Astrid
E-mail: astrid.waldherr@deutschebahn.com
Telephone: +49 89130872592
Fax: +49 89130872858
Internet address(es):
Main address: http://www.deutschebahn.com/bieterportal
I.2)Information about joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.6)Main activity
Railway services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Bauüberwachungsleistungen für Hauptbahnhof München, Sanierung Gleishalle, Lose 1 – 4

Reference number: 17GEI27621
II.1.2)Main CPV code
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Bauüberwachungsleistungen für Hauptbahnhof München, Sanierung Gleishalle

Los 1 – Ingenieurbau

Los 2 – Technisch Berechtigter, Sicherungsüberwacher

Los 3 – Elektrotechnik und Oberleitung

Los 4 – SiGeKo

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
II.2)Description
II.2.1)Title:

BÜ Ingenieurbau

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

München

II.2.4)Description of the procurement:

Zur Durchführung der geplanten Sanierungsmaßnahmen wird unter dem Hallendach eine in Längsrichtung verschiebbare stählerne Montagebühne als Arbeits-, Schutz- und Traggerüst errichtet. Die Montagebühne besteht aus 4 Segmenten und erstreckt sich über die gesamte Hallenbreite (140 m) In den Achsen A (Bahnsteig 26), B (Bahnsteig 22/23), C (Bahnsteig 18/19), D(Bahnsteig 14/15) und E(Bahnsteig 11) ist die Arbeitsbühne auf Gerüsttürmen gelagert, welche auf den Bahnsteigen gegründet sind. In Hallenlängsrichtung ist die Montagebühne ca. 45 m lang. Auf der Montagebühne finden die Sanierungsarbeiten am Gleishallendach statt. Unter der Montagebühne wird weiterhin der Reisendenverkehr abgewickelt. Die Grundfläche der Montagebühne stellt einen Bauabschnitt dar. Wenn ein Bauabschnitt abgeschlossen ist, wird die Montagebühne in Hallenlängsrichtung verschoben. Dadurch entstehen 5 Bauabschnitte.

II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Möglichkeit der Abgabe von Nebenangeboten beschränkt sich im vorliegenden Verfahren ausschließlich auf die Einreichung von solchen Nebenangeboten, die die Kombination von ausgeschriebenen Losen und damit ggfs. verbundene Preisnachlässe zum Gegenstand haben (§ 27 Abs. 3 SektVO). Andere Nebenangebote sind ausgeschlossen.

II.2)Description
II.2.1)Title:

BÜB Techn. Berechtigter, Sicherungsüberwacher

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

München

II.2.4)Description of the procurement:

Bauüberwachung, Technisch Berechtigter, Sicherungsüberwacher

Der Leistungsumfang des Loses 2 umfasst die für die Lose 1 und 3 beschriebenen Maßnahmen und beinhaltet im einzelnen Leistungen gemäß Anlage 1.2 "Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung"

II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Möglichkeit der Abgabe von Nebenangeboten beschränkt sich im vorliegenden Verfahren ausschließlich auf die Einreichung von solchen Nebenangeboten, die die Kombination von ausgeschriebenen Losen und damit ggfs. verbundene Preisnachlässe zum Gegenstand haben (§ 27 Abs. 3 SektVO). Andere Nebenangebote sind ausgeschlossen.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Bauüberwachung 50 Hz und OLA

Lot No: 3
II.2.2)Additional CPV code(s)
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

München

II.2.4)Description of the procurement:

Die Bauleistungen der Elektrotechnik (50 Hz-Arbeiten) gliedern sich in 3 Einzelbereiche:

— bauzeitliche Stromversorgung

Der mit der Baumaßnahme zur Sanierung der Gleishalle einhergehende Strombedarf übersteigt die am Hbf München vorhandenen Stromkapazitäten. Daher wird zu Beginn der Baumaßnahme eine Anlage errichtet, die die Stromversorgung während der Sanierungsarbeiten sicherstellt. Die umfasst im Einzelnen folgende Leistungen:

—— Lieferung und Montage einer anschlussfertigen 10-/0,4kV Container-Trafostation

—— Realisierung der 10kV-Einspeiseverkabelung für die Container-Trafostation.

—— Gestellung von Baustromverteilerschränken

—— Lieferung und Verlegung der kompletten Baustromverkabelung

—— Anpassung der Baustromversorgung beim Wechsel der Bauabschnitte.

—— Demontage und Entsorgung nicht mehr benötigter Installationen inkl. der Kabelanlagen.

— bauzeitliche Beleuchtung

Weitere Hinweise hierzu siehe Teilnahmeantrag.

II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Möglichkeit der Abgabe von Nebenangeboten beschränkt sich im vorliegenden Verfahren ausschließlich auf die Einreichung von solchen Nebenangeboten, die die Kombination von ausgeschriebenen Losen und damit ggfs. verbundene Preisnachlässe zum Gegenstand haben (§ 27 Abs. 3 SektVO). Andere Nebenangebote sind ausgeschlossen.

II.2)Description
II.2.1)Title:

BÜ SiGeKo

Lot No: 4
II.2.2)Additional CPV code(s)
71240000 Architectural, engineering and planning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

München

II.2.4)Description of the procurement:

Der Leistungsumfang des Loses 3 bezieht sich auf die unter Punkt 2 beschriebenen Baumaßnahmen und umfasst im Einzelnen die Leistungen gemäß Anlage 1.4 der Ausschreibungsunterlagen

II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Möglichkeit der Abgabe von Nebenangeboten beschränkt sich im vorliegenden Verfahren ausschließlich auf die Einreichung von solchen Nebenangeboten, die die Kombination von ausgeschriebenen Losen und damit ggfs. verbundene Preisnachlässe zum Gegenstand haben (§ 27 Abs. 3 SektVO). Andere Nebenangebote sind ausgeschlossen.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Negotiated procedure with prior call for competition
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2018/S 053-118241
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a periodic indicative notice

Section V: Award of contract

Lot No: 1
Title:

BÜ Ingenieurbau

A contract/lot is awarded: no
V.1)Information on non-award
The contract/lot is not awarded
Other reasons (discontinuation of procedure)

Section V: Award of contract

Lot No: 2
Title:

BÜB Techn. Berechtigter, Sicherungsüberwacher

A contract/lot is awarded: no
V.1)Information on non-award
The contract/lot is not awarded
Other reasons (discontinuation of procedure)

Section V: Award of contract

Lot No: 3
Title:

Bauüberwachung 50 Hz und OLA

A contract/lot is awarded: no
V.1)Information on non-award
The contract/lot is not awarded
Other reasons (discontinuation of procedure)

Section V: Award of contract

Lot No: 4
Title:

BÜ SiGeKo

A contract/lot is awarded: no
V.1)Information on non-award
The contract/lot is not awarded
Other reasons (discontinuation of procedure)

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Bundes
Postal address: Villemomblerstr. 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
27/07/2018