Services - 35467-2022

21/01/2022    S15

Germany-Norderstedt: Architectural services for buildings

2022/S 015-035467

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin
Postal address: Rathausallee 50
Town: Norderstedt
NUTS code: DEF0D Segeberg
Postal code: 22846
Country: Germany
E-mail: Submissionsstelle@Norderstedt.de
Telephone: +49 4053595177
Fax: +49 4053595678
Internet address(es):
Main address: www.norderstedt.de
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Innenarchitektur Bildungshaus Garstedt

II.1.2)Main CPV code
71221000 Architectural services for buildings
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Die Stadt Norderstedt baut ein gemeinsames Bildungshaus für Stadtbücherei, Volkshochschule und Stadtarchiv im Stadtteil Garstedt (4000 qm Nutzfläche als Dritter Ort). Die Angebote der Einrichtungen sollen so miteinander verschmelzen, dass für die Besucherinnen und Besucher daraus maximale Möglichkeiten für die Nutzung der Medienbestände und Kursangebote erwachsen. Die drei beteiligten Einrichtungen erfüllen ihre ureigensten, fachlich zugeschnittenen Aufgaben und Pflichten, sind aber interagierend und kooperierend im steten Austausch. Der/die Innenarchitekt/in soll die Gestaltung und Möblierung der multifunktionalen Flächen im Bildungshaus übernehmen und diese in die Gesamtplanung integrieren.

Multifunktionalität und flexible Nutzung stehen auf allen Etagen im Fokus: bei Räumen und Mobiliar gleichermaßen. Ganz im Sinne der Nutzer/innen sollen immer wieder neue (Lern)welten entstehen.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 196 261.91 EUR
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
71223000 Architectural services for building extensions
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEF0D Segeberg
II.2.4)Description of the procurement:

Es sollen die Leistungsphasen 3 bis 9 beauftragt werden.Zu den Aufgaben gehören im Detail folgende funktionale und gestalterische Themen:

Berücksichtigung des Bildungshauskonzeptes,

- Gestalterische und organisatorische/funktionale Gesamtkonzeption der Innenräume;

- Erarbeiten eines Farb- und Materialkonzeptes und Abstimmung mit dem Kernprojektteam (Steuerungsgruppe des Amtes für Bildung und Kultur) und den Architekten;

- Beleuchtungskonzept (keine Lichtplanung) mit Auswahl/gestalterischer; Beratung zu Beleuchtungssystemen abgestimmt auf das Gesamtkonzept der Innenräume

- Überprüfen und Abstimmen von Deckenspiegeln und Wandabwicklungen mit den Planungsbeteiligten;

- Berücksichtigung von Brandschutzkonzept und Raumakustik sowie energetische Anforderungen;

- Entwicklung eines Konzeptes zur barrierefreien Nutzung des Hauses in Abstimmung mit dem Kernprojektteam und der Inklusionsbeauftragten der Stadt Norderstedt

- Möblierung des gesamten Hauses

- Erstellung eines multimedialen Konzeptes für die Konferenz- und Präsentationstechnik (Audiovisuelle Medientechnik) in dem alle Komponenten zu einem vollständigen System verschmelzen;

- Die Multimedia-Konzeption soll mit den anderen zu entwickelnden Konzepten (Beleuchtung, Sondermöbel Bibliothek, Gesamtkonzept der Innenräume usw.) harmonieren und die Bedürfnisse und Ambitionen der Einrichtung widerspiegeln;

- Das Multimedia-Konzept ist in Zusammenarbeit mit dem Kernprojektteam und dem Architekten zu entwickeln;

- Die technische Ausgestaltung, d. h. Kabelwege, Zuleitungen, Schaltkreise etc. liegt zwar in der Verantwortung des Fachingenieurs für Elektro- und Nachrichtentechnik, die Vorgaben sollen aber durch den/die Innenarchitekten/in erarbeitet werden.

Der/die Innenarchitekt/in soll die künstlerische Leitung über die folgenden Bereiche erhalten:

- Außenwandbekleidung innen;

- Innentüren und -fenster;

- Innenwandbekleidungen und Wandabwicklungen;

- Elementierte Innenwände;

- Deckenbeläge – Oberböden;

- Deckenbekleidungen;

- Dachbekleidungen – Oberflächenqualitäten und Deckenspiegel;

- Entwicklung eines Besucher/innen-Leitsystems

II.2.5)Award criteria
Quality criterion - Name: Zusammensetzung und Erfahrung des vorgesehenen Projektteams / Weighting: 20
Quality criterion - Name: Herangehensweise an die im Auftrag formulierte Aufgabe / Weighting: 50
Quality criterion - Name: Qualität der Präsentationsunterlagen, Beantwortung von Rückfragen / Weighting: 10
Cost criterion - Name: Finanzierungskonzept / Weighting: 20
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Competitive procedure with negotiation
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2020/S 205-498999
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Contract No: 1
Title:

Neubau Bildungshaus Garstedt - Innenarchitekt

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
07/01/2022
V.2.2)Information about tenders
Number of tenders received: 6
Number of tenders received from SMEs: 6
Number of tenders received from tenderers from other EU Member States: 1
Number of tenders received from tenderers from non-EU Member States: 0
Number of tenders received by electronic means: 6
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor
Official name: INCLUDI BV
Town: Groningen
NUTS code: NL11 Groningen
Country: Netherlands
The contractor is an SME: yes
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Total value of the contract/lot: 196 261.91 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Postal address: Düsternbrookerweg 94
Town: Kiel
Postal code: 24105
Country: Germany
E-mail: vergabekammer@wimi.landsh.de
Telephone: +49 4319884640
Fax: +49 4319884702
Internet address: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html
VI.5)Date of dispatch of this notice:
18/01/2022