Services - 35510-2022

21/01/2022    S15

Germany-Cologne: Software programming and consultancy services

2022/S 015-035510

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Postal address: Maarweg 149-161
Town: Köln
NUTS code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Postal code: 50825
Country: Germany
Contact person: CBH Rechtsanwälte, RAin Lara Itschert, Bismarckstraße 11-13, 50672 Köln
E-mail: l.itschert@cbh.de
Internet address(es):
Main address: https://www.bzga.de/
I.4)Type of the contracting authority
Ministry or any other national or federal authority, including their regional or local subdivisions
I.5)Main activity
Health

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Technische Betreuung sowie konzeptionelle, technische und gestalterische Weiterentwicklung der Multisite-Umgebung www.familienplanung.de sowie Relaunch von www.jung-und-schwanger.de

Reference number: BZgA_2021_02
II.1.2)Main CPV code
72200000 Software programming and consultancy services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Die BZgA hat einen Dienstleister mit der konzeptionellen, technischen und gestalterischen Weiterentwicklung der Multisite-Umgebung www.familienplanung.de sowie dem Relaunch der Website www.jung-und-schwanger.de beauftragt.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 1.00 EUR
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
72413000 World wide web (www) site design services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Die Multisite-Umgebung www.familienplanung.de ist ein Informationsangebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu allen wichtigen Themen der Familienplanung. Der Internetauftritt richtet sich an junge Erwachsene, Erwachsene, werdende Eltern und junge Familien in unterschiedlichen Lebensphasen. Unter anderem veröffentlicht die BZgA gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag dort eine Liste nach §13a SchKG mit Ärztinnen und Ärzten, Krankenhäusern und Einrichtungen, die mitgeteilt haben, dass sie einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen.

Zu den Leistungen des Auftragnehmers gehören im Wesentlichen die folgenden Leistungen:

- Laufende technische Pflege

- Funktionale und nicht funktionale Erweiterungen

- Technische Redaktion und Bildredaktion inkl. Ankauf vom Fotomaterial von Foto¬agenturen

- Allgemeine Konzeptionelle Beratung und Kreation (z.B. Kreativentwürfe, Scribbles) sowie Steuerung der Umsetzung durch Dritte (z.B. Fotoagenturen, Mediaproduktio¬nen)

- Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

- Erstellung von Berichten

- Technische Pflege der Schnittstellen zur Adressdatenbank sowie Nutzer-Support für Anwender der Datenbank

- Technische Umsetzung des Newsletters für Beratungsstellen sowie inhaltliche Unterstützung z.B. bei der Darstellung technischer Sachverhalte

- Bereitstellung der Liste nach §13a SchKG

Daneben soll der Auftragnehmer die konzeptionelle Beratung sowie den gestalterischen und technischen Relaunch des Internet-Auftritts www.jung-und-schwanger.de in Abstimmung mit der zuständigen Fachredaktion übernehmen.

Leistungsbeginn ist der 01. Februar 2022.

II.2.5)Award criteria
Quality criterion - Name: Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt (vgl. zur Bewertungsmethode auch unten unter VI.3) / Weighting: 1
Price - Weighting: 1
II.2.11)Information about options
Options: yes
Description of options:

Die Auftraggeberin hat das Recht, den Auftragnehmer zusätzlich mit der Betreuung des zu der Multisite-Umgebung gehörenden Facebook- und Twitter-Accounts zu beauftragen.

Hierzu gehören insbesondere:

- Recherche nach geeignetem Bildmaterial für die vorbereiteten Posts (Creative commons-Lizenzen).

- Einpflegen der Inhalte auf der Facebook-Präsenz.

- Beobachtung der stattfindenden Aktivitäten während der Geschäftszeiten und Rückmeldung auffälliger Beobachtungen an Redaktion und Auftraggeber.

- Unterstützung der Redaktion bei der Identifizierung von geeigneten Inhalten und Elementen des Portals, die in Sozialen Medien bekannt gemacht werden können

- Konzeption und Gestaltung von Elementen, die gut in Sozialen Medien geteilt werden können (ca. 15 im Jahr).

Bei der Option handelt es sich um ein einseitiges Recht der Auftraggeberin. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf die Beauftragung der optionalen Leistungen.

II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2021/S 211-554107
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Contract No: BZgA_2021_02
Title:

Technische Betreuung sowie konzeptionelle, technische und gestalterische Weiterentwicklung der Multisite-Umgebung www.familienplanung.de sowie Relaunch von www.jung-und-schwanger.de

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
10/01/2022
V.2.2)Information about tenders
Number of tenders received: 4
Number of tenders received from SMEs: 4
Number of tenders received from tenderers from other EU Member States: 0
Number of tenders received from tenderers from non-EU Member States: 0
Number of tenders received by electronic means: 4
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor
Official name: HauptwegNebenwege GmbH
Postal address: Burgmauer 20
Town: Köln
NUTS code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Postal code: 50667
Country: Germany
The contractor is an SME: yes
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Initial estimated total value of the contract/lot: 1.00 EUR
Total value of the contract/lot: 1.00 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:

Die Bewertung erfolgte nach der Erweiterten Richtwertmethode. Hier wird das Leistung-Preis-Verhältnis mit folgender Formel für die Kennzahl Z berechnet: Z = L / P * 100 (Z = Leistungs-Preis-Kennzahl; L = Leistungspunkte; P = Preis) berechnet. Als Preis P wird die Angebotssumme Vergütung nach Aufwand (inkl. USt.) gemäß Angebotsformblatt geteilt durch 48 (= Anzahl der Monate des maximalen Leistungszeitraums) zu Grunde gelegt.

Ausgehend vom Angebot mit der höchsten Kennzahl Z wird mit 7 % ein Schwankungsbereich festgelegt. Von den im Schwankungsbereich befindlichen Angeboten wird das mit der höchsten Anzahl von Leistungspunkten ausgewählt (Entscheidungskriterium). Für den Fall, dass nach Anwendung der Erweiterten Richtwertmethode bei führenden Angeboten, die innerhalb des Schwankungsbereiches liegen, der Wert des Entscheidungskriteriums (Anzahl von Leistungspunkten) identisch ist, wird der Preis als zweites Entscheidungskriterium (Ergänzungskriterium) festgelegt.

Leistungspunkte wurden für die folgenden Unterkriterien vergeben: Kurzkonzept "Technische Abnahme" (max. 1500 LP); Kurzkonzept "Visualisierung" (max. 1500 LP); Kurzkonzept zum Relaunch von www.jung-und-schwanger.de (max. 3000 LP); Kurzkonzept "SEO Optimierung" (max. 1000 LP); Mitarbeiterprofile der vorgesehenen Mitarbeiter für die Leitung der Bereiche Projektassistenz (max. 250 LP), Projektleitung (max. 500 LP); Beratung/Konzeption (einfach) (max. 250 LP); Beratung/Konzeption (gehoben) (max. 500 LP); Design (max. 500 LP); Bildredaktion (max. 250 LP); technische Redaktion (einfach) (max. 250 LP); technische Redaktion (gehoben) (max. 375 LP); Software-Entwicklung (max. 500 LP) und Suchmaschinenoptimierung (max. 250 LP).

Hinweis zu den Ziffern II.1.7 und V.2.4: Aus Rücksicht auf die Geschäftsgeheimnisse der Bestbieter und die daraus resultierenden Geheimhaltungspflichten wird von einer Angabe des Auftragswertes abgesehen.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammern des Bundes (Bundeskartellamt)
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 228-94990
Fax: +49 228-9499163
Internet address: https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Kontaktdaten/DE/Vergabekammern.html
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Vergabekammern des Bundes (Bundeskartellamt)
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 228-94990
Fax: +49 228-9499163
Internet address: https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Kontaktdaten/DE/Vergabekammern.html
VI.5)Date of dispatch of this notice:
18/01/2022