Services - 35988-2022

21/01/2022    S15

Germany-Munich: Building-cleaning services

2022/S 015-035988

Modification notice

Modification of a contract/concession during its term

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: Studentenwerk München - Anstalt des öffentlichen Rechts
Postal address: Leopoldstraße 15
Town: München
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postal code: 80802
Country: Germany
E-mail: vergabestelle@stwm.de
Telephone: +49 89381961738
Fax: +49 89381961714
Internet address(es):
Main address: https://my.vergabe.bayern.de
Address of the buyer profile: https://my.vergabe.bayern.de

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Unterhalts- und Glasreinigung

Reference number: Verg_EU-001_20
II.1.2)Main CPV code
90911200 Building-cleaning services
II.1.3)Type of contract
Services
II.2)Description
II.2.2)Additional CPV code(s)
90911300 Window-cleaning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE21H München, Landkreis
II.2.4)Description of the procurement at the time of conclusion of the contract:

Unterhalts- und Glasreinigung in verschiedenen Gebäuden mit einer Gesamt-Reinigungsfläche von

- ca. 12.100 m2 Unterhaltsreinigung für Los 1,

- ca. 18.100 m2 Unterhaltsreinigung für Los 2,

- ca. 11.600 m2 Unterhaltsreinigung für Los 3

- ca. 19.600 m2 Unterhaltsreinigung für Los 4

- ca. 14.700 m2 Unterhaltsreinigung für Los 5

- ca. 2.700 m2 Unterhaltsreinigung für Los 6 und

- ca. 44.500 m2 Glas/Fassadenreinigung für Los 7

sowie in allen Losen Sonderarbeiten.

II.2.7)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 01/06/2020
End: 31/05/2021
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no

Section IV: Procedure

IV.2)Administrative information
IV.2.1)Contract award notice concerning this contract
Notice number in the OJ S: 2020/S 103-248773

Section V: Award of contract/concession

Contract No: Auftr./030/20
Lot No: 1
Title:

Unterhalts- und Glasreinigung

V.2)Award of contract/concession
V.2.1)Date of conclusion of the contract/concession award decision:
15/05/2020
V.2.2)Information about tenders
The contract/concession has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor/concessionaire
Official name: FEMEC Dienstleistungen GmbH
Town: München
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Country: Germany
The contractor/concessionaire is an SME: yes
V.2.4)Information on value of the contract/lot/concession (at the time of conclusion of the contract;excluding VAT)
Total value of the procurement: 1 432 316.00 EUR

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Südbayern
Postal address: Maximilianstraße 39
Town: München
Postal code: 80538
Country: Germany
Telephone: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) ist ein

Nachprüfungsantrag unzulässig, soweit:

— der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichendes

Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10

Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens

bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe

gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis

zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

— mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu

wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach

§ 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

Gemäß § 134 Abs. 1 GWB haben öffentliche Auftraggeber die Bieter, deren Angebote nicht berücksichtigt

werden sollen, über den Namen des Unternehmens, dessen Angebot angenommen werden soll, über

die Gründe der vorgesehenen Nichtberücksichtigung ihres Angebots und über den frühesten Zeitpunkt

des Vertragsschlusses unverzüglich in Textform zu informieren. Dies gilt auch für Bewerber, denen keine

Information über die Ablehnung ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt wurde, bevor die Mitteilung über die

Zuschlagsentscheidung an die betroffenen Bieter ergangen ist.

Gemäß § 134 Abs. 2 GWB darf ein Vertrag erst 10 Kalendertage nach Absendung (per Telefax, E-Mail oder

elektronisch über das E-Vergabe-Portal) der Information nach 134 Abs. 1 GWB geschlossen werden. Die Frist

beginnt am Tag nach der Absendung der Information durch den Auftraggeber; auf den Tag des Zugangs beim

betroffenen Bieter und Bewerber kommt es nicht an.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: siehe VI.4.1)
Town: München
Country: Germany
VI.5)Date of dispatch of this notice:
17/01/2022

Section VII: Modifications to the contract/concession

VII.1)Description of the procurement after the modifications
VII.1.1)Main CPV code
90911200 Building-cleaning services
VII.1.2)Additional CPV code(s)
VII.1.3)Place of performance
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
VII.1.4)Description of the procurement:

Unterhaltsreinigung in verschiedenen Gebäuden mit einer Gesamt-Reinigungsfläche von ca. 2 700 m

Unterhaltsreinigung für Los 6 und Sonderarbeiten.

VII.1.5)Duration of the contract, framework agreement, dynamic purchasing system or concession
Start: 01/11/2021
End: 31/03/2022
VII.1.6)Information on value of the contract/lot/concession (excluding VAT)
Total value of the contract/lot/concession: 358 079.00 EUR
VII.1.7)Name and address of the contractor/concessionaire
Official name: FEMEC Dienstleistungen GmbH
Town: München
NUTS code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Country: Germany
The contractor/concessionaire is an SME: yes
VII.2)Information about modifications
VII.2.1)Description of the modifications
Nature and extent of the modifications (with indication of possible earlier changes to the contract):

Unterhaltsreinigung in verschiedenen Gebäuden mit einer Gesamt-Reinigungsfläche von ca. 2 700 m

Unterhaltsreinigung für Los 6 und Sonderarbeiten.

VII.2.2)Reasons for modification
Need for modification brought about by circumstances which a diligent contracting authority/entity could not foresee (Art. 43(1)(c) of Directive 2014/23/EU, Art. 72(1)(c) of Directive 2014/24/EU, Art. 89(1)(c) of Directive 2014/25/EU)
Description of the circumstances which rendered the modification necessary and explanation of the unforeseen nature of these circumstances:

Fristlose Kündigung des Gebietsloses 6; kurzfristige Abhilfe um neues Vergabeverfahren vorzubereiten

VII.2.3)Increase in price
Updated total contract value before the modifications (taking into account possible earlier contract modifications and price adaptions and, in the case of Directive 2014/23/EU, average inflation in the Member State concerned)
Value excluding VAT: 30 545.00 EUR
Total contract value after the modifications
Value excluding VAT: 388 624.00 EUR