Services - 387522-2021

30/07/2021    S146

Germany-Bonn: Systems and technical consultancy services

2021/S 146-387522

Contract notice

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Postal address: Deichmanns Aue 29
Town: Bonn
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postal code: 53179
Country: Germany
E-mail: tina.lahr@ble.de
Fax: +49 3018106845-3379
Internet address(es):
Main address: https://www.ble.de
Address of the buyer profile: https://www.ble.de/zv
I.2)Information about joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=405273
Additional information can be obtained from another address:
Official name: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Postal address: Deichmanns Aue 29
Town: Bonn
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postal code: 53179
Country: Germany
E-mail: tina.lahr@ble.de
Telephone: +49 2286845-3382
Fax: +49 2286845-3379
Internet address(es):
Main address: http://www.ble.de
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: http://www.evergabe-online.de
I.4)Type of the contracting authority
Ministry or any other national or federal authority, including their regional or local subdivisions
I.5)Main activity
Other activity: Ernährung und Landwirtschaft

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Beratung- und Coachingleistungen im Business Intelligence-Umfeld und für Geodatensysteme

Reference number: 214-02.05-20.0031-21-I-C
II.1.2)Main CPV code
72220000 Systems and technical consultancy services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Beratung- und Coachingleistungen im Business Intelligence-Umfeld und für Geodatensysteme.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

Berater (m/w/d)

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
72220000 Systems and technical consultancy services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

Beim Auftraggeber

II.2.4)Description of the procurement:

Erbringung von IT-Beratungsleistungen im Business Intelligence Umfeld und für Geodatensysteme.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 48
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Angaben unter II. 2.7) erfolgen aus rein technischen Gründen. Die genauen Angaben zur Laufzeit der Rahmenvereinbarung sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Coach (m/w/d)

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
72220000 Systems and technical consultancy services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

Beim Auftraggeber

II.2.4)Description of the procurement:

Erbringung von IT-Beratungsleistungen im Business Intelligence Umfeld und für Geodatensysteme.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 48
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Angaben unter II. 2.7) erfolgen aus rein technischen Gründen. Die genauen Angaben zur Laufzeit der Rahmenvereinbarung sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Ab einem Auftragswert von 30 000 EUR wird die ZV-BMEL beim Bundesamt für Justiz von Amts wegen einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister (gemäß § 150a Abs. 1 Nr. 4 GewO) anfordern und bei der Eignung entsprechend bewerten. Diese Anforderung erfolgt nur, sofern der Bieter für eine Zuschlagserteilung in Betracht kommt. Es ist freigestellt, einen aktuellen Auszug (nicht älter als sechs Monate) bereits mit Angebotsabgabe vorzulegen.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

— Eigenerklärung zu §§ 123, 124 GWB (siehe Vergabeunterlagen)

Der Bieter hat mit dem Angebot eine ausgefüllte Eigenerklärung (siehe Vergabeunterlagen) in Textform gemäß § 126b BGB vorzulegen, die u.a. beinhaltet, dass der Bieter sich nicht in einem Insolvenz- oder vergleichbaren gesetzlichen Verfahren befindet und seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat.

— Eigenerklärung zu § 19 MiLoG (siehe Vergabeunterlagen)

Der Bieter hat mit dem Angebot eine Eigenerklärung zu § 19 MiLoG (siehe Vergabeunterlagen) in Textform gemäß § 126b BGB vorzulegen.

— Eigenerklärung zu § 21 AEntG (siehe Vergabeunterlagen).

Der Bieter hat mit dem Angebot eine Eigenerklärung zu § 21 AEntG (siehe Vergabeunterlagen) in Textform gemäß § 126b BGB vorzulegen.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
Framework agreement with a single operator
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 01/09/2021
Local time: 12:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/10/2021
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 01/09/2021
Local time: 12:00
Information about authorised persons and opening procedure:

Entfällt

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
VI.3)Additional information:

A) Die Vergabeunterlagen werden auf www.evergabe-online.de unentgeltlich, uneingeschränkt, vollständig und direkt zum Download bereitgestellt.

B) Leistungsverzeichnis

Mit Angebotsabgabe ist das Leistungsverzeichnis vollständig und zweifelsfrei auszufüllen. Das Leistungsverzeichnis ist im „aidf-Format“ zu verwenden. Dieses kann mit der kostenlosen Software „AI LV-Cockpit“ der Firma Administration Intelligence AG bearbeitet und abgespeichert werden. Details siehe Vergabeunterlagen.

C) Angebotsbestätigung

Mit Angebotsabgabe ist die Angebotsbestätigung vollständig und zweifelsfrei ausgefüllt in Textform gemäß § 126b BGB einzureichen.

D) Mindestanforderung Mitarbeiterqualifikationen (auch Ausschlusskriterien)

Mit Angebotsabgabe sind die folgenden Mitarbeiterqualifikationen für jeden Coach (m/w/d) und Berater (m/w/d) einzureichen:

— Sprachkenntnis,

— Erfahrungen und Kompetenzen im Umgang mit Kunden,

— Berufserfahrung in der beim Auftraggeber eingesetzten Business-Intelligence Plattform MicroStrategy,

— Berufsqualifizierender Abschluss,

— Sicherheitsüberprüfung SÜ2,

— mind. 5 Jahre Praxiserfahrung Berater (m/w/d) im Bereich Datenmanagement (nur Los 1).

E) Zusätzliche Mitarbeiterqualifikationen

Hinweis zur Angebotsabgabe: Die nachfolgenden Qualifikationen stellen Wertungskriterien dar und können gemäß der Wertungsmatrix kumulativ eingereicht werden.

Nur Los 1:

— Mind. 2 Jahre Praxiserfahrung (mindestens 200 PT) im Bereich Analyse fachlicher Anforderungen und Konzeption von Fachverfahren in Behörden bzw. öffentlichen Verwaltungen,

— Umfangreiche Erfahrung und Kenntnisse zu Konzeption der Datenintegration, Datenaggregation und Erzeugung unterschiedlicher fachlicher Sichten auf Daten sowie Datenverteilung unter Einhaltung datenschutzrechtlicher und statistischer Geheimhaltungsaspekte im Umfang von 200 PT,

— Umfangreiche Erfahrung, tiefgehende Kenntnisse und fundiertes Wissen über die eingesetzten Datenbankensysteme PostgreSQL, MySQL und Oracle,

— mindestens 4 Jahre Praxiserfahrung mit den georeferenzierten Systemen und deren Anbindung an Micro Strategy,

— Nachweise durch das Zertifikat „MCE — MicroStrategy Certified Engineer“ für die MicroStrategy Version 10, sowie für die MicroStrategy Version 2020 durch die Zertifikate „MicroStrategy Applicaton Architect Certification (APA)“, „MicroStrategy Analytics Architect Certification (ANA)“, „MicroStrategy Mobile Architect Certification (MBA)“ und „MicroStrategy Platform Administrator Certification (PLA)“.

Nur Los 2:

— Praxiserfahrung (mindestens 200 PT) und tiefgehende Kenntnisse im Bereich MicroStrategy,

— mindestens 4 Jahre Praxiserfahrung mit den georeferenzierten Systemen und deren Anbindung an Micro Strategy,

— Praxiserfahrung (mindestens 50 PT) und tiefgehende Kenntnisse im Bereich des Coachings.

F) Bietergemeinschaften

Details siehe Vergabeunterlagen.

G) Unterauftragnehmer

Details siehe Vergabeunterlagen.

H) Fragen

Fragen sind schriftlich, per E-Mail oder Fax ausschließlich an die unter Nr. I.3) benannte Kontaktperson zurichten. Details siehe Vergabeunterlagen.

I) Das Angebot ist elektronisch über die e-Vergabe-Plattform des Bundes abzugeben. Angebote, welche auf dem Postweg, per E-Mail, per Fax etc. übermittelt werden, sind ausgeschlossen und können nicht berücksichtigt werden.

J) Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Im Übrigen gilt ausschließlich deutsches Recht.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Bundes
Postal address: Villemombler Str. 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
Telephone: +49 22894990
Fax: +49 2289499163
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Behauptete Verstöße gegen Vergabebestimmungen, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind spätestens bis zum Schlusstermin für den Eingang der Angebote (siehe IV.2.2) gegenüber der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zu rügen (§ 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 GWB). Sollte ein Nachprüfungsantrag gestellt werden, muss dieser Antrag gemäß § 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, bei der Vergabekammer des Bundes im Bundeskartellamt eingereicht werden.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
26/07/2021