Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Works - 535469-2021

22/10/2021    S206

Germany-Hamburg: Central-heating installation work

2021/S 206-535469

Corrigendum

Notice for changes or additional information

Works

(Supplement to the Official Journal of the European Union, 2021/S 186-480570)

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH
Postal address: An der Stadthausbrücke 1
Town: Hamburg
NUTS code: DE600 Hamburg
Postal code: 20355
Country: Germany
Contact person: Einkauf / Vergabe
E-mail: Einkauf@gmh.hamburg.de
Fax: +49 40427310143
Internet address(es):
Main address: www.gmh-hamburg.de

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Wärmeerzeugung, Schwarzenbergstraße 50

Reference number: GMH VOB OV 052-21 IE
II.1.2)Main CPV code
45331100 Central-heating installation work
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Der Schulstandort Schwarzenbergstraße 50 wird saniert und zu einer 4-zügigen Grundschule umgebaut. Hierfür wird auch der auf dem Grundstück befindliche Pavillonbau abgebrochen, um eine Einfeld-Sporthalle errichten zu können (nicht Teil dieser Ausschreibung).

Bei dem Altgebäude handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts, das in den 50er Jahren umfangreiche An- und Umbauten erfahren hat. Die BGF des Gebäudes beträgt ca. 5.200 m². Die, im Park gelegene, Baustelle ist über die Schwarzenbergstraße anfahrbar.

Section VI: Complementary information

VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/10/2021
VI.6)Original notice reference
Notice number in the OJ S: 2021/S 186-480570

Section VII: Changes

VII.1)Information to be changed or added
VII.1.2)Text to be corrected in the original notice
Section number: I.3)
Place of text to be modified: Kommunikation
Instead of:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/752f1e24-9a94-4a1a-8164-ef4cabcfbee3

Read:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/07daaac8-e498-4384-b35e-053b4be0b30e

Section number: IV.2.2
Place of text to be modified: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Instead of:

Tag: 21.10.2021

Ortszeit: 10:00

Read:

Tag: 28.10.2021

Ortszeit: 10:00

Section number: IV.2.6
Place of text to be modified: Bindefrist des Angebots
Instead of:

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 21.12.2021

Read:

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 27.12.2021

Section number: IV.2.7
Place of text to be modified: Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Instead of:

Tag: 21.10.2021

Ortszeit: 10:00

Ort: An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Die Öffnung der Angebote ist NICHT öffentlich.

Read:

Tag: 28.10.2021

Ortszeit: 10:00

Ort: An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Die Öffnung der Angebote ist NICHT öffentlich.

Section number: VI.4.1)
Place of text to be modified: Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Instead of:

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Postanschrift: Neuenfelder Straße 19

Ort: Hamburg

Postleitzahl: 21109

Land: DE

Telefon: +49 40428403230

E-Mail: vergabekammer@bsw.hamburg.de

Fax: +49 40427310499

URL:

Read:

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Postanschrift: Neuenfelder Straße 19

Ort: Hamburg

Postleitzahl: 21109

Land: DE

Telefon: +49 40428403230

E-Mail: vergabekammer@bsw.hamburg.de

Fax: +49 40427940997

URL:

VII.2)Other additional information:

Aufgrund einer Bieterbitte wurde die Einreichfrist und daraus folgend die Bindefrist verlängert. Änderungen an den Vergabeunterlagen wurden nicht vorgenommen.