Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Supplies - 536888-2021

22/10/2021    S206

Germany-Gelnhausen: Computer storage units

2021/S 206-536888

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Main-Kinzig-Kreis
Postal address: Barbarossastraße 24
Town: Gelnhausen
NUTS code: DE719 Main-Kinzig-Kreis
Postal code: 63571
Country: Germany
Contact person: Vergabestelle
E-mail: vergabestelle@ekom21.de
Fax: +49 561-2043115
Internet address(es):
Main address: www.ekom21.de
Address of the buyer profile: www.ekom21.de
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Erneuerung Storage-Systeme beim Main-Kinzig-Kreis 2021

Reference number: ekom21-2021-0013
II.1.2)Main CPV code
30233100 Computer storage units
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Gegenstand der Ausschreibung ist die Erweiterung und Erneuerung bestehender, hochverfügbarer Storage-Systeme inkl. Wartung, Migration sowie damit im Zusammenhang stehenden Dienst- und Zusatzleistungen.

Diese Speichersysteme müssen sowohl für Fileservices (CIFS, NFS), als auch für nativen Block Level Access für andere Applikationsserver eingesetzt werden können (auf Basis iSCSI für Dienste wie MS-Exchange und Datenbankanwendungen etc.).

Die Installation und Inbetriebnahme muss spätestens im Oktober 2021 erfolgen.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 0.01 EUR
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE719 Main-Kinzig-Kreis
II.2.4)Description of the procurement:

Dieses Vergabeverfahren wird von der ekom21 - Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen als Service-Ausschreibung im Namen, im Auftrag und auf Rechnung des Main-Kinzig-Kreises durchgeführt. Die gesamte Administration und Kommunikation in diesem Vergabeverfahren findet daher ausschließlich über die ekom21 statt. Der öffentliche Auftraggeber, der Main-Kinzig-Kreis, betreibt derzeit eine NetApp FAS2554S, eine FAS8080, eine AFF220 und eine weitere FAS2554HA in einer Außenstelle. Im Zuge der Erweiterung und Erneuerung müssen die Ressourcen weiterhin auf drei zentralen, hochverfügbaren Systemen zusammengefasst sein. Die neuen Storage Systeme sollen für mindestens 5 Jahre betrieben werden müssen sowohl für Fileservices (CIFS, NFS), als auch für nativen Block Level Access für andere Applikationsserver eingesetzt werden können (auf Basis iSCSI für Dienste wie MS-Exchange und Datenbankanwendungen etc.). Die Systeme müssen alle Anforderungen einer Servervirtualisierung auf der Applikationsseite erfüllen. Die Servervirtualisierung ermöglicht dem Main-Kinzig-Kreis neben der Einsparung physikalischer Server eine deutlich höhere Verfügbarkeit auf der Applikationsseite, sowie eine flexible Zuweisung der vorhandenen Ressourcen. Management- und Verwaltungsaufwand werden dabei deutlich reduziert. Der Main-Kinzig-Kreis setzt hierzu Citrix XENserver und VMware ein. Die näheren Einzelheiten der Beschaffung sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

II.2.5)Award criteria
Price
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Bieter, die zur Auftragsausführung geeignet sind, werden anhand des in der Excel-Datei "Bewertungsschema-Eignung.xlsx" beschriebenen Bewertungsschemas ermittelt. Für die Auswahlentscheidung muss der Bieter mindestens 90 Punkte von 130 Punkten erreichen. Bieter, die die Mindestpunktzahl nicht erreichen, werden für die Auftragserteilung nicht berücksichtigt. Anhand folgender nachstehend genannter Kriterien wird die Auswahlentscheidung getroffen:

1. Beschäftigtenanzahl "technische/zertifizierte Fachkräfte"", max. Punktzahl: 50

2. Beschäftigtenanzahl "VMware Certified Professional", max. Punktzahl: 30

3. Umsatz bezogen auf die letzten drei (3) Geschäftsjahre, max. Punktzahl: 30

4. Maßnahmen zur Qualitätssicherung, max. Punktzahl: 20

Weiterhin hat der Bieter zusammen mit seinem Angebot einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Artikelt 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzureichen.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
Accelerated procedure
Justification:

Die Erweiterung und Erneuerung der bestehenden Systeme durch neue Systeme mit größerer Kapazität und Performance ist aufgrund des erheblich nicht vorhersehbaren angewachsenen Speicherplatzbedarfs zwingend erforderlich.

IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2021/S 144-382191
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Contract No: 1
Title:

Erneuerung Storage-Systeme beim Main-Kinzig-Kreis 2021

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
10/09/2021
V.2.2)Information about tenders
Number of tenders received: 2
Number of tenders received from SMEs: 1
Number of tenders received from tenderers from other EU Member States: 0
Number of tenders received from tenderers from non-EU Member States: 0
Number of tenders received by electronic means: 2
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor
Official name: Advanced Unibyte
Postal address: Paul-Lechler-Straße 8
Town: Metzingen
NUTS code: DE141 Reutlingen
Postal code: 72555
Country: Germany
E-mail: team_vertrieb_1.2@au.de
Telephone: +49 071239542402
The contractor is an SME: no
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Total value of the contract/lot: 0.01 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postal address: Hilpertstraße 31
Town: Darmstadt
Postal code: 64295
Country: Germany
Telephone: +49 6151125816
Fax: +49 6151126834
VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/10/2021