Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Services - 537648-2021

22/10/2021    S206

Germany-Nürtingen: Building-cleaning services

2021/S 206-537648

Contract notice

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Stadt Nürtingen - Gebäudewirtschaft
Postal address: Porschestr. 9
Town: Nürtingen
NUTS code: DE113 Esslingen
Postal code: 72622
Country: Germany
E-mail: semih.karacay@gw-nuertingen.de
Telephone: +49 70222080185
Fax: +49 76
Internet address(es):
Main address: https://www.deutsche-evergabe.de
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/6519F3B7-0144-4631-B837-1A147B9BD9CF
Additional information can be obtained from another address:
Official name: CLEAN Beratung e.K.
Postal address: Zeppelinstr. 8
Town: Nimburg
NUTS code: DE133 Emmendingen
Postal code: 79331
Country: Germany
E-mail: info@clean-beratung.de
Telephone: +49 76639132001
Fax: +49 0000000
Internet address(es):
Main address: https://www.deutsche-evergabe.de
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/6519F3B7-0144-4631-B837-1A147B9BD9CF
Electronic communication requires the use of tools and devices that are not generally available. Unrestricted and full direct access to these tools and devices is possible, free of charge, at: https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Ausschreibung Unterhalts-, Vertretungs- und Grundreinigung Stadt Nürtingen

Reference number: n.def.
II.1.2)Main CPV code
90911200 Building-cleaning services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Unterhalts-, Vertretungs- und Grundreinigung div. kommunaler Gebäude der Stadt Nürtingen

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for one lot only
II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 1 Nürtingen-Süd-Zentrum-Ost

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
90911200 Building-cleaning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE113 Esslingen
Main site or place of performance:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Description of the procurement:

Sporthalle Högy, Hölderlin Gymnasium, MPG + Sporthalle, Mörikeschule (ehem. Kia), Mörikeschule, Mörikeschule Gymnastikhalle, Mörikeschule MZH + Klassenräume, GWN Verwaltung, Jugendhaus am Bahnhof (VR), Kinderhaus Pfluggarten (VR), Stadtmuseum (VR), Turnhalle Schreibere (VR), Feuerwehr Verwaltungsgebäude (VR), Umkleiden Stadion Wörth (VR), Waldfriedhof (VR), Kindergarten Laurentiushaus (VR)

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Auftragsbezogene Qualitätsanforderungen (s. Anlage) / Weighting: 15
Cost criterion - Name: Angebotspreis für Unterhalts- und Grundreinigung / Weighting: 50
Cost criterion - Name: Produktiver Arbeitseinsatz (kalkulierte Stunden in den Objekten lfd. Unterhaltsreinigung / Weighting: 35
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/04/2022
End: 31/03/2024
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Bei guter Vertragserfüllung verlängert sich der Vertrag um ein Jahr.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

II.2)Description
II.2.1)Title:

Los 2 Nürtingen-Nord

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
90911200 Building-cleaning services
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE113 Esslingen
Main site or place of performance:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Description of the procurement:

Kreuzkirche, Neckarrealschule Anbau, Neckar RS/Geschw.-Scholl-Realschule, Neckarsporthalle, Stadthalle Nürtingen, Theodor-Eisenlohr-Schule + Halle, Öffentliches WC Stadthalle, Gemeindehalle Hardt (VR), Kindergarten Gartenstr. (VR), Rathaus Hardt (VR), Bauhof (VR), Klärwerk Nürtingen (VR)

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Auftragsbezogene Qualitätsanforderungen (siehe Anlage) / Weighting: 15
Cost criterion - Name: Angebotspreis für Unterhalts- und Grundreinigung / Weighting: 50
Cost criterion - Name: Produktiver Arbeitseinsatz (kalkulierte Stunden in den Objektenfür Unterhaltsreinigung / Weighting: 35
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/04/2022
End: 31/03/2024
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Bei guter Vertragserfüllung verlängert sich der Vertrag um ein Jahr.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Aktuelle Eigenerklärung das kein Insolvenzverfahren beantragt wurde und das Unternehmen nicht in Liquidation befindet. Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts. Kopie der aktuellen Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft. Kopie der Gewerbeanmeldung/-Erlaubnis. Eigenerklärung das keine schweren Verfehlungen begangen wurden. Erklärung über Berufs-,Handelsregistereintragung. Gültige Bescheinigung der Krankenkasse zur Zahlung der gesetzlichen Sozialversicherung bei der die meisten Beschäftigten auch durch Vorlage der Eintragung in eine PQ-Datenbank oder gemäß Art. 59 der EU Richtlinien 214/24 EU, nachgewiesen werden.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Kopie der gültigen Police einer Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckung von 2 000 000 EUR für Personenschäden pro Schadensfall und 1 000 000 EUR Sachschäden pro Schadensfall abzuschließen. Eigenerklärung über die Anzahl der Beschäftigten der letzten 3 Jahre. Eigenerklärung über den Umsatz der letzten 3 Jahre. Eigenerklärung zur Einhaltung des Mindestlohngesetzes, der tariflichen bzw. Entsendegesetz konformen Entlohnung der Mitarbeiter. Anstatt der vorstehend aufgeführten Nachweise kann die Eignung auch durch Vorlage der Eintragung in eine PQ-Datenbank oder gemäß Art. 59 der EU-Richtlinien 214/24 EU nachgewiesen werden.

Minimum level(s) of standards possibly required:

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Aktuelle Referenzen über mindestens 3 Einzelleistungen die nach Art, Umfang, Schwierigkeitsgrad und Größe mit dem ausgeschriebenen Auftrag vergleichbar sind. Zwingend erforderlich sind Angaben zu Ansprechpartnern mit aktueller Telefonnummer. Erklärung über Ausstattung, Geräte und technische Ausrüstung für die Ausführung des Auftrages. Anstatt der vorstehend aufgeführten Nachweise kann die Eignung auch durch Vorlage der Eintragung in eine PQ-Datenbank nachgewiesen werden

Minimum level(s) of standards possibly required:

III.2)Conditions related to the contract
III.2.1)Information about a particular profession
Execution of the service is reserved to a particular profession
Reference to the relevant law, regulation or administrative provision:

Gebäudereiniger gem. 18 Abs. 2 S. 1 der Handwerksordnung i. V. m. Nr. 33 der Anlage A zur Handwerksordnung oder vergleichbarer Rechtsvorschriften des EU-Mitgliedstaates, in dem der Bewerberansässig ist.

III.2.2)Contract performance conditions:

Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich

III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 22/11/2021
Local time: 14:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 31/05/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 22/11/2021
Local time: 14:00
Information about authorised persons and opening procedure:

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Landes Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Postal address: Kapellenstraße 17
Town: Karlsruhe
Postal code: 76131
Country: Germany
E-mail: poststelle@rpk.bwl.de
Telephone: +49 7219260
Fax: +49 000000
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen.

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
18/10/2021