Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

The Conference on the Future of Europe is your chance to share your ideas and shape the future of Europe. Make your voice heard!

Supplies - 599715-2021

24/11/2021    S228

Germany-Schweinfurt: Firefighting vehicles

2021/S 228-599715

Contract notice

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Landkreis Schweinfurt
Postal address: Schrammstraße 1
Town: Schweinfurt
NUTS code: DE26B Schweinfurt, Landkreis
Postal code: 97421
Country: Germany
Contact person: Kommunales und Ordnungsaufgaben
E-mail: vergabestelle@lrasw.de
Telephone: +49 972155662
Fax: +49 97215578662
Internet address(es):
Main address: https://www.landkreis-schweinfurt.de/
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: http://www.deutsche-evergabe.de/Dashboards/dashboard_off/e6d4acd1-13d4-447b-b088-408c91464967
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: http://www.deutsche-evergabe.de/Dashboards/dashboard_off/e6d4acd1-13d4-447b-b088-408c91464967
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Rüstwagen (RW)

II.1.2)Main CPV code
34144210 Firefighting vehicles
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Lieferung eines Rüstwagens (RW) für den Landkreis Schweinfurt gem. DIN 14555-3 und DIN EN 1846-1, -2, -3 und dem anhängigen Leistungsverzeichnis

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

Fahrgestell

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
34139000 Chassis
34144210 Firefighting vehicles
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE26B Schweinfurt, Landkreis
II.2.4)Description of the procurement:

Fahrgestell, geeignet und technisch ausgerüstet zum Aufbau eines Rüstwagens RW nach DIN 14555-Teil 3

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 21/02/2022
End: 31/12/2022
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Lieferzeit ist seitens des Auftragnehmers vorzugeben.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Fahrzeugaufbau RW

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
34144210 Firefighting vehicles
32344210 Radio equipment
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE26B Schweinfurt, Landkreis
II.2.4)Description of the procurement:

Auf- bzw. Ausbau Rüstwagen RW nach DIN 14555-Teil 3

Gerätekoffer

Halterungen für Feuerwehrtechnische Beladung

Einbaustromerzeuger

Sondersignalanlage

Funk- und Elektroausrüstung

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 21/02/2022
End: 31/12/2022
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Lieferzeit ist seitens des Auftragnehmers vorzugeben.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Feuerwehrtechnische Beladung RW

Lot No: 3
II.2.2)Additional CPV code(s)
18143000 Protective gear
34144210 Firefighting vehicles
35112000 Rescue and emergency equipment
35000000 Security, fire-fighting, police and defence equipment
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE26B Schweinfurt, Landkreis
II.2.4)Description of the procurement:

Feuerwehrtechnische Beladung Rüstwagen RW nach DIN 14555-Teil 3

Schutzkleidung und Schutzgerät

Rettungsgerät

Löschgerät

Sanitäts- und Wiederbelebungsgerät

Beleuchtungs-, Fernmelde- und Signalgerät

Handwerkzeug

Arbeitsgerät

Messgerät

Sondergerät

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 21/02/2022
End: 31/12/2022
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Die Lieferzeit ist seitens des Auftragnehmers vorzugeben.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Mit dem ausgefüllten Leistungsverzeichnis ist ein Eignungsnachweis (§ 122 GWB) einzureichen. Dieser Nachweis ist mittels des beigefügten Formblattes L 124 EU zu erbringen, alternativ durch eine geeignete Präqualifizierung nachzuweisen.

Darüber hinaus sind folgende Dokumente einzureichen:

-Entwurfs-Zeichnung

-Gewichtsbilanz

-Energiebilanz für die elektronische Ausrüstung des Fahrzeugs

-Zertifizierung nach ISO 9001 oder gleichwertiger Art

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Mit dem ausgefüllten Leistungsverzeichnis ist ein Eignungsnachweis (§ 122 GWB) einzureichen. Dieser Nachweis ist mittels des beigefügten Formblattes L 124 EU zu erbringen, alternativ durch eine geeignete Präqualifizierung nachzuweisen.

Darüber hinaus sind folgende Dokumente einzureichen:

-Entwurfs-Zeichnung

-Gewichtsbilanz

-Energiebilanz für die elektronische Ausrüstung des Fahrzeugs

-Zertifizierung nach ISO 9001 oder gleichwertiger Art

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Mit dem ausgefüllten Leistungsverzeichnis ist ein Eignungsnachweis (§ 122 GWB) einzureichen. Dieser Nachweis ist mittels des beigefügten Formblattes L 124 EU zu erbringen, alternativ durch eine geeignete Präqualifizierung nachzuweisen.

Darüber hinaus sind folgende Dokumente einzureichen:

-Entwurfs-Zeichnung

-Gewichtsbilanz

-Energiebilanz für die elektronische Ausrüstung des Fahrzeugs

-Zertifizierung nach ISO 9001 oder gleichwertiger Art

III.2)Conditions related to the contract
III.2.2)Contract performance conditions:

siehe Auftragsunterlagen

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 28/01/2022
Local time: 12:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 15/04/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 28/01/2022
Local time: 12:00
Place:

Anschrift siehe Nr. I.1

Information about authorised persons and opening procedure:

Nur Vertreter des Auftraggebers

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:

Die Vergabeunterlagen können unentgeltlich, uneingeschränkt, vollständig und direkt abgerufen werden unter dem in Nr. I.3) genannten Link.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Nordbayern
Postal address: Promenade 27
Town: Ansbach
Postal code: 91522
Country: Germany
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telephone: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat; Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe. Der Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Landkreis Schweinfurt
Postal address: Schrammstraße 1
Town: Schweinfurt
Postal code: 97421
Country: Germany
E-mail: vergabestelle@lrasw.de
Telephone: +49 972155662
Fax: +49 97215578662
Internet address: https://www.landkreis-schweinfurt.de/
VI.5)Date of dispatch of this notice:
19/11/2021