Lieferungen - 15422-2018

13/01/2018    S9    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Polen-Krakau: Feuerwehrfahrzeuge

2018/S 009-015422

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
3 Regionalna Baza Logistyczna
ul. Montelupich 3
Kraków
30-901
Polen
Kontaktstelle(n): 3 Regionalna Baza Logistyczna, 30-901 Kraków, Ul. Montelupich 3, Sekcja Zamówień Publicznych
Telefon: +48 261137784
E-Mail: 3rblog.zamowieniapubliczne@ron.mil.pl
Fax: +48 261137546
NUTS-Code: PL213

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.3rblog.wp.mil.pl

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.3rblog.wp.mil.pl
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Jednostka Wojskowa
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa samochodów ratowniczo - gaśniczych

Referenznummer der Bekanntmachung: 6/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144210
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiotem zamówienia jest dostawa samochodów ratowniczo - gaśniczych.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lekkie samochody ratowniczo - gaśnicze

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144210
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL
Hauptort der Ausführung:

Według rozdzielnika.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lekkie samochody ratowniczo - gaśnicze.

— Lekki samochód ratowniczo - gaśniczy - (3 szt.),

— Lekki poligonowy samochód ratowniczo - gaśniczy - (2 szt.).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 15/11/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Lekki samochód ratowniczo - gaśniczy - (do 5 szt.).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Średnie samochody ratowniczo - gaśnicze

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144210
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL
Hauptort der Ausführung:

Według rozdzielnika.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Średnie samochody ratowniczo - gaśnicze - 4 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 15/11/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Średnie samochody ratowniczo - gaśnicze - (do 4 szt.).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ciężkie samochód ratowniczo - gaśnicze

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144210
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL
Hauptort der Ausführung:

Według rozdzielnika.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ciężkie samochód ratowniczo - gaśnicze.

— Ciężki samochód ratowniczo - gaśniczy - 10m3 - (1 szt.),

— Ciężki samochód ratowniczo - gaśniczy - 5m3 - (1 szt.).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 15/11/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— Ciężki samochód ratowniczo - gaśniczy - 10m3 - (do 2 szt.),

— Ciężki samochód ratowniczo - gaśniczy - 5m3 - (do 2 szt.).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Odpis z właściwego rejestru lub centralnej ewidencji i informacji o działalności gospodarczej, jeżeli odrębne przepisy wymagają wpisu do rejestru lub ewidencji, w celu potwierdzenia braku podstaw wykluczenia na podstawie art. 24 ust. 5 pkt. 1 ustawy.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

O udzielenie zamówienia mogą ubiegać się wykonawcy, którzy są zdolni do należytego wykonania zamówienia i spełniają minimalne poziomy zdolności określone przez Zamawiającego:

— spełniają warunki udziału w postępowaniu dotyczące: zdolności technicznej lub zawodowej:

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zamawiający uzna warunek za spełniony jeśli wykonawca udowodni w szczególności wykonanie lub wykonywanie w okresie ostatnich trzech lat przed upływem terminu składania ofert, a jeżeli okres prowadzenia działalności jest krótszy - w tym okresie dostaw o charakterze tożsamym z przedmiotem zamówienia o łącznej wartości nie mniejszej niż:

Zadanie nr 1 - 430 000,00 PLN.

Zadanie nr 2 - 1 600 000,00 PLN.

Zadanie nr 3 - 960 000,00 PLN.

(Za dostawę o charakterze tożsamym z przedmiotem zamówienia, Zamawiający uznaje dostawę samochodów ratowniczo - gaśniczych).

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/02/2018
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Polnisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 2 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/02/2018
Ortszeit: 09:30
Ort:

3 Regionalna Baza Logistyczna w Krakowie, ul. Montelupich 3, 30-901 Kraków, budynek 28 - kancelaria jawna.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
ul. Postępu 17a
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse:http://www.uzp.gov.pl/kio

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Urząd Zamówień Publicznych
ul. Postępu 17a
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587701
Fax: +48 224587700

Internet-Adresse:https://www.uzp.gov.pl/kio

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/01/2018