Dienstleistungen - 186823-2017

18/05/2017    S95    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Aÿ-Champagne: Einsammeln von Hausmüll

2017/S 095-186823

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
CC Grande Vallée de la Marne
1 place Henri Martin
Aÿ-Champagne
51160
Frankreich
E-Mail: sabine.lequeux@ccgvm.com
NUTS-Code: FR213

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.xmarches.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-marne.fr/fr/consult.php?us=cc51007&id=15

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-marne.fr/fr/consult.php?us=cc51007&id=15
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.marches-marne.fr/fr/consult.php?us=cc51007&id=15
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Collecte des déchets ménagers et assimilés (OMR, biodéchets, recyclables secs hors verre, verre) de la Communauté de communes de la Grande Vallée de la Marne.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90511200
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Marché de collecte en porte à porte des déchets ménagers et assimilés début de la prestation au 1.1.2018, fin maximale du marché 31.12.2023.

2 lots:

— collecte simultanée des OMR et des Biodéchets, 1 à 2 fois (gros producteurs) par semaine + collecte des recyclables secs hors verre (flux BCMPJ), transport et dépotage aux quais de transfert désignés par la collectivité. Collectes ponctuelles possibles sur demande de la collectivité (manifestations),

— collecte du verre en porte à porte par quinzaine jusqu'au verrier. Collectes ponctuelles possibles sur demande de la collectivité (manifestations).

1 option obligatoire pour le lot 1 (collecte en sacs des recyclables).

1 variante autorisée par lot.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90511200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR213
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Collecte des déchets ménagers et assimilés en porte à porte (ordures ménagères résiduelles et biodéchets en simultané, et emballages), transport jusqu'aux quais de transfert désignés.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 5 300 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2018
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Lot 1: du 1.1.2018 au 31.12.2022, puis reconduction 1 x 1 an (fin maximale 31.12.2023).

Lot 2: du 1.1.2018 au 31.12.2019, puis reconduction 4 x 1 an (fin maximale 31.12.2023).

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option 1 (lot 1): collecte en sacs des recyclables du territoire (collecte en bacs dans l'offre de base).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90511200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR213
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Collecte du verre en porte à porte par quinzaine, transport.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 420 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2018
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Lot 1: du 1.1.2018 au 31.12.2022, puis reconduction 1 x 1 an (fin maximale 31.12.2023).

Lot 2: du 1.1.2018 au 31.12.2019, puis reconduction 4 x 1 an (fin maximale 31.12.2023).

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option 1 (lot 1): collecte en sacs des recyclables du territoire (collecte en bacs dans l'offre de base).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 26/06/2017
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/06/2017
Ortszeit: 17:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif
25 rue du Lycée
Châlons-en-Champagne
51000
Frankreich
E-Mail: greffe.ta-chalons-en-champagne@juradm.fr

Internet-Adresse:http://chalons-en-champagne.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/05/2017