Lieferungen - 487813-2017

07/12/2017    S235    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Greifswald: Spektrometer

2017/S 235-487813

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
Wollweberstr. 1
Greifswald
17489
Deutschland
Kontaktstelle(n): Ref. Beschaffung
Telefon: +49 38344204030
E-Mail: beschaffung@uni-greifswald.de
Fax: +49 38344204031
NUTS-Code: DE80N

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.uni-greifswald.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nanophotometer.

Referenznummer der Bekanntmachung: Neubau CFGM-LAB 04/17
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38433000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von 3 Stück UV/VIS Nano-Spektralphotometer für den Laborbereich

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 700 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80N
Hauptort der Ausführung:

Center for Functional Genomics of Microbes; Felix-Hausdorff-Strasse 8; 17489; Greifswald

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von UV/VIS Nano-Spektralphotometer für den Laborbereich

— Spezifikation lt. LV,

— Stückzahl: 3.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Handling/Bedienkomfort / Gewichtung: 50
Qualitätskriterium - Name: Serviceleistungen im Havariefall / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: unentgeltliche Garantieleistunge / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Beschaffung eines weiteren Gerätes

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 168-345147
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 41/CFGM/EE/Lab-04/17
Bezeichnung des Auftrags:

Nanophotometer.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/10/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Biozym GmbH
Hess
31840
Deutschland
NUTS-Code: DE923
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 30 500.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 36 800.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Der Auftrag ist ein Teilauftrag des Projektes Ersteinrichtung Center for Functional genomics of Microbes (CFGM) der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald.

Bekanntmachungs-ID: CXP4YDZYLD8

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern
Johannes-Stelling-Straße 14
Schwerin
19053
Deutschland
Telefon: +49 3855885160
E-Mail: vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Fax: +49 3855884855817
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
Wollweberstr. 1
Greifswald
17489
Deutschland
Telefon: +49 38344204030
E-Mail: beschaffung@uni-greifswald.de
Fax: +49 38344204031

Internet-Adresse:www.uni-greifswald.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/12/2017