Dienstleistungen - 34461-2019

23/01/2019    S16

Deutschland-Saarbrücken: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2019/S 016-034461

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2018/S 247-569904)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes
Postanschrift: Franz-Josef-Röder-Str. 17
Ort: Saarbrücken
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
Postleitzahl: 66119
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zweckverband Personennahverkehr Saarland (ZPS) -Geschäftsstelle-, Am Hauptbahnhof 6-12, 66111 Saarbrücken
E-Mail: achim.jesel@zps-online.de
Telefon: +49 6819482011
Fax: +49 6819482091
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.zps-online.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr auf der KBS 681 mit Batterie-Elektrischen Triebzügen (BET) (RB 72)

Referenznummer der Bekanntmachung: VS RB72/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000 Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand dieser Vergabe ist das Erbringen von SPNV-Betriebsleistungen auf der RB 72 mit einem jährl. Volumen von ca. 505 278 Zkm vom 12.12.2021 bis zum internat. Fahrplanwechsel im Dez. 2026, vrsl. am 12.12.2026. Sollte im Dez. des Jahres 2026 kein internat. vereinbarter Fahrplanwechsel erfolgen, endet die Betriebslaufzeit spätestens am 31.12.2026.

Die Betriebsleistungen müssen mit 6 Batterie-Elektrischen Triebzügen (BET) erbracht werden, die unter Oberleitung im normalen Elektrobetrieb fahren und gleichzeitig mit Batterien ausgerüstet sind. Bei Betrieb ohne Oberleitung wird die Energie aus Akkumulatoren bezogen, die während des Oberleitungsbetriebes aufgeladen werden.

Für den ausgeschriebenen Verkehr ist es notwendig, dass Nachladeinfrastrukturmaßnahmen in Lebach fertig gestellt werden. Dies liegt in der Verantwortung des AT. Sollten diese Maßn. nicht bis zur vorgeseh. Betriebsaufn. am 12.12.2021 erfolgt sein, müssen die Verkehrsleistungen mit 4 Dieselfahrzeugen erbracht werden.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/01/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 247-569904

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.2.4)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Beschreibung der Beschaffung
Anstatt:

Um bei einer zukünftigen Elektrifizierung auch verkehrlich, wirtschaftlich und betrieblich sinnvolle Durchbindungen mit den Fahrzeugen der RB-Linie 72 zu den Linien des des Elektro-Netz Saar RB Los 2 herstellen zu können, müssen die eingesetzten Fahrzeuge mit den im Elektro-Netz Saar RB Los 2 eingesetzten Fahrzeugen traktionsfähig sein.

muss es heißen:

Um bei einer zukünftigen Elektrifizierung auch verkehrlich, wirtschaftlich und betrieblich sinnvolle Durchbindungen mit den Fahrzeugen der RB-Linie 72 zu den Linien des des Elektro-Netz Saar RB Los 2 herstellen zu können, hat der Bewerber darzustellen, inwieweit die eingesetzten Fahrzeuge mit den im Elektro-Netz Saar RB Los 2 eingesetzten Fahrzeugen traktionsfähig sind. Die Anforderung und ihre Umsetzung sind Gegenstand der Verhandlungen.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: