Dienstleistungen - 557158-2019

25/11/2019    S227    Dienstleistungen - Vorabinformation ohne Aufruf zum Wettbewerb - Entfällt 

Österreich-Salzburg: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2019/S 227-557158

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Salzburger Verkehrsverbund GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 9110015774948
Postanschrift: Schallmooser Hauptstraße 10
Ort: Salzburg
NUTS-Code: AT
Postleitzahl: 5020
Land: Österreich
E-Mail: leistungsbeschaffung@salzburg-verkehr.at
Telefon: +43 6628757870

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://salzburg-verkehr.at/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Verkehrsverbundorganisationsgesellschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Öffentlicher Verkehr

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

1514_Salzburger Lokalbahn

Referenznummer der Bekanntmachung: 1514
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beabsichtigter Auftragsgegenstand ist die Erbringung von Schienenpersonenverkehrsdienstleistungen (SPNV) auf der Strecke der Salzburger Lokalbahn (SLB) im Bereich Salzburg Hauptbahnhof – Ostermiething ab voraussichtlich 1.1.2021 mit der Option der Verlängerung um ein weiteres Fahrplanjahr (sohin längstens bis int. Fahrplanwechsel 2022/23).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beabsichtigter Auftragsgegenstand ist die Erbringung von SPNV-Leistungen auf der Strecke der Salzburger Lokalbahn (SLB) im Bereich Salzburg Hauptbahnhof – Ostermiething ab voraussichtlich 1.1.2021 mit der Option der Verlängerung um ein weiteres Fahrplanjahr (sohin längstens bis int. Fahrplan wechsel 2022/23).

Die Salzburger Verkehrsverbund GmbH (SVG) beabsichtigt als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag gemäß Art. 5 VO (EG) Nr. 1370/2007 direkt zu vergeben.

Die vorliegende Veröffentlichung erfolgt auch gem. Art. 7 Abs. (2) VO (EG) Nr. 1370/2007.

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 151 Abs. (2) u (3) BVergG 2018 diese gemäß Art. 5 VO (EG) 1370/2007 gewählte Direktvergabe zulässig ist und der Auftraggeber die Vergabe von ÖPNRV-Leistungen grundsätzlich frei gestalten kann.

Die vorliegende Vergabe ist zur effizienten und kurzfristigen Erreichung der verkehrspolitischen Zielsetzungen zur Gewährleistung des öffentlichen Personen nah- und Regionalverkehrs (ÖPNRV) erforderlich.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Folgende Systemangebote (km pro Jahr) sind beabsichtigt (Details siehe beiliegender Musterfahrplan):

– Linie Salzburg Hauptbahnhof – Lamprechtshausen (rund 0,75 Mio. km p. a.),

– Linie Salzburg Hauptbahnhof – Bürmoos – Ostermiething (rund 0,31 Mio. km p. a.).

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
22/11/2019

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zusatz zu II.2.14.:

Optionalleistungen auf den beiden Linien (rund 0,10 Mio. km p. a.):

– Option 1: Lückenschluss 23:30 Uhr ab Salzburg Hauptbahnhof (ca. 20.000 km p. a.),

– Option 2: Zusätzliche LEX-Züge (Lokalbahn-Express) in der Früh und am Nachmittag (ca. 40.000 km p. a.),

– Option 3: Zusatzverkehr ab 1:00 Uhr bis Ostermiething durchgehend am Wochenende (ca. 40.000 km p. a.).

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/11/2019