Lieferungen - 40284-2019

28/01/2019    S19    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Boulogne-Billancourt: Computeranlagen und Zubehör

2019/S 019-040284

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Commune de Boulogne-Billancourt
21920012800011
26 avenue Morizet
Boulogne-Billancourt
92104
Frankreich
E-Mail: marches.publics@mairie-boulogne-billancourt.fr
NUTS-Code: FR105

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.boulognebillancourt.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://marches.maximilien.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://marches.maximilien.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture de matériel informatique et de prestations annexes d'installation et de configuration

Referenznummer der Bekanntmachung: 1900007
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30200000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente consultation a pour objet la fourniture de matériel informatique et de prestations annexes d'installation et de configuration.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 700 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30200000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105
Hauptort der Ausführung:

Hôtel de Ville.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La présente consultation a pour objet la fourniture de matériel informatique et de prestations annexes d'installation et de configuration.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 700 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord-cadre est conclu pour 1 an à compter de sa date de notification. Il est renouvelable (tacite reconduction) chaque année. En cas de non-reconduction, le PA notifie sa décision au titulaire par LR/AR, 4 mois avant la fin de l'année. La durée totale ne pourra pas excéder 4 ans. Le titulaire ne peut refuser la reconduction de l'accord-cadre.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

En cas d'achats complémentaires, le pouvoir adjudicateur pourra recourir aux modifications des marchés (art. 139-140 du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics et art. 65 de l'ordonnance nº 2015-899 du 23.7.2015 relative aux marchés publics), aux marchés ayant pour objet la réalisation de prestations similaires (art. 30-I-7º du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/02/2019
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 25/02/2019
Ortszeit: 09:00
Ort:

Direction de la commande publique.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Conformément aux articles 59 à 64 du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics, l'attribution se fera en fonction des critères pondérés énoncés ci-dessous: — le prix (80 %), sur la base d'une simulation masquée composée d'une présélection d'acquisitions de matériels.

La valeur technique (20 %), au regard du mémoire technique noté sur 100 points ainsi répartis:

— délais de livraison: 64 points,

— modalités d'échanges entre la ville et le prestataire: 26 points,

— développement durable: 10 points.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Cergy-Pontoise
2-4 boulevard de l'Hautil — BP 30322
Cergy-Pontoise Cedex
95027
Frankreich
Telefon: +33 130173400
E-Mail: greffe.ta-cergy-pontoise@juradm.fr
Fax: +33 130173459

Internet-Adresse: http://cergy-pontoise.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Greffes du tribunal administratif de Cergy-Pontoise
2-4 boulevard de l'Hautil — BP 30322
Cergy-Pontoise Cedex
95027
Frankreich
Telefon: +33 130173400
E-Mail: greffe.ta-cergy-pontoise@juradm.fr
Fax: +33 130173459

Internet-Adresse: http://cergy-pontoise.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
23/01/2019